ET- und Werkstatt

ET- und Werkstatt

Beitragvon Turbothomas » Mi 22. Jan 2014, 07:10

Ob wir noch einen Winter bekommen, mag ich nicht abschätzen. Für einen Satz Winterreifen aber 1.660€ aufzurufen paßt in das Konzept E-Autos nicht verkaufen zu wollen.

Werkstattkosten (Standard-Service ohne Extras) alle 2 Jahre Bremsflüssigkeits- und Filterwechsel 240,-€.


Sollte man neue Bremsen benötigen (Scheiben und Beläge) sind je Achse ca 300,-€ zu kalkulieren.
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon eDEVIL » Mi 22. Jan 2014, 07:43

bezahl mehr wegen... :?:
Für den Service wurde mir für den leaf irgednwas kleiner 100 EUR genannt.

Ja, bei dem Sonderformat kostet die Reifenabnutzung bald so viel ´wie der Strom :mrgreen:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon ideefix » Mi 22. Jan 2014, 07:46

Wie wir inzwischen wissen, sind die Preisangaben für die Winterräder in der ersten Preisliste für den i3 unzutreffend. Dies wurde in der neuen Preisliste korrigiert. Dort findet sich auf Seite 30 nun folgende Angabe, die der i-Agent auch schon vor einem Monat berichtet hat.

Hinsichtlich der Werkstattkosten empfehle ich einen Blick auf S. 35 der Preisliste. Nur Bremsscheiben wird wohl kaum benötigen, da die Bremse nur noch zum stehenbleiben an der Ampel genutzt wird, den Rest mach ja die "Rekuperationsbremse".
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
ideefix
 
Beiträge: 84
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 06:36
Wohnort: zwischen München und Ingolstadt

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon endurance » Mi 22. Jan 2014, 07:53

Turbothomas hat geschrieben:
Ob wir noch einen Winter bekommen, mag ich nicht abschätzen. Für einen Satz Winterreifen aber 1.660€ aufzurufen paßt in das Konzept E-Autos nicht verkaufen zu wollen.

Werkstattkosten (Standard-Service ohne Extras) alle 2 Jahre Bremsflüssigkeits- und Filterwechsel 240,-€.


Sollte man neue Bremsen benötigen (Scheiben und Beläge) sind je Achse ca 300,-€ zu kalkulieren.

Der Satz WR kostet 800€ aktuell, da es gerade nur einen Hersteller gibt. Auch das ist nicht günstig, aber sobald die Stückzahlen steigen und mehr als ein Hersteller produziert wird das vermutlich auch noch günstiger.
Aktuell bekommst Du auch bei BMW den kompletten Satz mit Felgen zwischen 8-9hundert €.

Der Service kostet inkl. Brems Filter etc. gedöns ca. 85€/Jahr.
Wenn man eine planbare Zahl inklusive Bremsen und Wischerblätter haben möchte sind es ca. 250€/Jahr.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon Turbothomas » Mi 22. Jan 2014, 09:42

Den Winterreifen-Preis mit Felge habe ich vom BMW-Händler vor Ort, wo der nachgeschaut hat keine Ahnung. Die NL Stuttgart hat mir die Werkstattpreise genannt, da nur NL mit iAgenten darüber auskunft geben können (örtl. BMW-Händler).

Die Auskünfte sind von gestern.

Naja wer bei der Kälte voll rekuperiert, stresst den Akku ganz schön. Im Winter wird wohl schon ein bischen Eisen zum Bremsen gebraucht...
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- Wer DC-Lader (CCS) kauft unterstützt die Abzocke zukünftiger E-Mobilisten (wie bei Benzin und Diesel)

SMART... = Spionage => zurück zu "Finger weg von meinen Daten!"
Turbothomas
 
Beiträge: 1537
Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
Wohnort: Stuttgart

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon Curio » Do 23. Jan 2014, 22:29

Mir riecht das ganze Thema hier wieder nach Provokation.

Aus der alten Preisliste den höheren der beiden Preise raussuchen, und es so elegant formulieren, dass man glatt überlesen kann, dass es dafür nicht nur Reifen, sondern WINTERRÄDER mit ALUFELGEN gibt, der teuerere Preis explizit die "schönen" Zierfelgen...
Zudem hatten wir das Thema der "exorbitanten BMW Reifenpreise" hier im Forum schon verschiedentlich - offenbar fühlen sich einige hier besser, wenn die BMW i3 Reifen besonders teuer sind.

Wo steckt hier die Information/der Mehrwert für das Forum? Mal wieder sachlich über die Reifengrößen reden, wie breit das Angebot ist oder sein wird, wäre ja alles ok. Aber was soll das? Interessenten warnen, dass der i3 teurer ist als der ZOE?

Aus meiner Sicht wieder mal ein Thema, das am besten in den Stammtisch verschoben gehört, letztlich steht ja im Start-Posting auch drin, dass es dazu da ist, die These zu untermauern, "BMW will gar keine e-Autos verkaufen."
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon Guy » Fr 24. Jan 2014, 18:52

Beiträge zur Vorklimatisierung habe ich abgetrennt und befinden sich nun hier:
bmw-i3/vorklimatisierung-im-winter-t3471.html

Zum Thema:
Ich habe den Eindruck, dass hier manche vergessen, dass es sich um BMW handelt. Bei Verbrennern ist doch auch jedem klar, dass der Service mehr kostet als bei Dacia. Da sollte man schon realistisch bleiben.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon Knobi » Fr 24. Jan 2014, 22:11

BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon endurance » Fr 24. Jan 2014, 22:16

Danke für den Link - das ist ja nochmals "günstiger" als die "lowpreis" Sonderangebote die ich von BMW bekommen habe.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3400
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: ET- und Werkstatt

Beitragvon Carsten » Sa 25. Jan 2014, 07:24

Guter Link :!:
Danke
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 783
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste