eRUDA 2018 i-Team

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon LocutusB » Mi 6. Dez 2017, 14:49

fridgeS3 hat schon sehr viele Aspekte genannt. Bei der eRUDA geht es ursprünglich darum, die Elektromobilität sichtbar zu machen. Dafür werden auch immer mehrere Stationen, stehts in Stadtzentren, angefahren und hier von Veranstaltungen zum Thema begleitet. Dort kommt man mit Interessenten in Verbindung und kann aus erster Hand für die Elektromobilität werben. Das ganz eist natürlich, wie auch die Teilnahme an der Challenge mit diesmal 360km, freiwillig. Bei uns standen eigentlich schon immer Erfahrungsaustausch, Spaß und kennenlernen im Vordergrund :-).
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1375
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Anzeige

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon tobacco » Mi 6. Dez 2017, 22:33

Als Ösi und Newbee interessiere ich mich für das eRUDA 2018 i-Team, und möchte mich dazu verbindlich anmelden.

Werde mich demnächst für das Anmeldeprozedere einmal einen Durchblick verschaffen - allenfalls mich mit einer PM bei endurance melden.

Nun habe ich mit meinen 4000 km ein bisschen i3-94Ah-Erfahrung gesammelt, und möchte noch vor Weihnachten über Passau, Dingolfingen nach München-Milbertshofen einen Dialysepatientenbesuch abstatten. Um bei dieser Streckenführung el-aufzutanken, bin ich mit VISA-, Maestro-Bankomat-, ChargeNow- und Smatrics-Karte so glaube ich, für halbwegs gut-sicheres Aufladen ausgestattet.

Habe diese Woche meinem i3, bei Schneegestöber und Schneefahrbahn, das Donautal hoch Richtung tschechische Grenze, die Sporen gegeben.

Meine Fahrt nach Kroatien (Cakovec) war aber das High-Light.

Bis dene Ernst
Bild Bild Niemand plant sein Versagen
Benutzeravatar
tobacco
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 10. Aug 2017, 21:15
Wohnort: 4101 Feldkirchen an der Donau, Austria

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon endurance » Do 7. Dez 2017, 01:13

Auf jeden Fall schon mal ein herzliches Willkommen auch an potentielle Interessenten.
Neben dem schon geschriebenem von fridgeS3 und LocutusB möchte ich nochmals betonen das es mir (bewusst mich genommen) hauptsächlich um den Austausch in entspannter Atmosphäre geht. Ich möchte das durchaus als eine Art Kurzurlaub sehen, natürlich unter dem Thema "Elektromobilität bekannt machen und informieren". Von daher trotz der Detailplanung immer locker bleiben und einfach mal spontan sein. Es gibt Leute im Team die nehmen eher die "Vermarktungsposition" ein, andere eher die Wochenendurlaub unter Freunden - alles OK - aber dabeisein ist wichtig.
Deswegen - meldet Euch an und seit Teil des super Teams!
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon nono » Do 7. Dez 2017, 10:09

Danke für Euer Feedback.
Wie ist das mit dem Anbringen der Schilder/ Nummern am Fahrzeug? Lassen diese sich nach der eRuda wieder stressfrei entfernen?
17.02.2017 Born Electric | 35.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,8 kWh/100km | Maximum Altitude 2798,16 Meter
Benutzeravatar
nono
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Hannover

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon LocutusB » Do 7. Dez 2017, 10:11

Ja, sind nur zwei Aufkleber in A4 die sich sehr gut auf die hinteren Scheiben kleben lassen und von dort ohne Probleme wieder abgezogen werden können.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1375
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon LocutusB » Mi 20. Dez 2017, 08:52

Jetzt noch schnell anmelden und bis zum 31.12. von der vergünstigten Anmeldegebühr profitieren. Die Anmeldung ist jetzt auch direkt Online möglich.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1375
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon nono » Mi 20. Dez 2017, 09:37

Es juckt in meinen Fingern ...

Welche Prüfungen/ Challenges fahrt ihr am Freitag / Samstag?
Gibt es noch ein DZ im Team-Hotel? Was kostet das DZ für 2 Nächte inkl. Frühstück? Wie sind die Stornobedingungen des Hotels? (da ich den Job zu Jahresbeginn wechsel, kann ich noch nicht absehen, ob ich frei bekomme ...)

Danke!
17.02.2017 Born Electric | 35.000 km rein elektrisch | Verbrauch: ø 14,8 kWh/100km | Maximum Altitude 2798,16 Meter
Benutzeravatar
nono
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 19:24
Wohnort: Hannover

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon Fridgeir » Mi 20. Dez 2017, 09:52

nono hat geschrieben:
Welche Prüfungen/ Challenges fahrt ihr am Freitag / Samstag?


Ich werde am Samstag sicher die Challenge fahren, vermutlich viele andere auch aus dem Team. Ist halt auch ne ordentliche Herausforderung. Am Ende ist es jedem selbst überlassen, woran er teilnehmen möchte.

nono hat geschrieben:
Gibt es noch ein DZ im Team-Hotel? Was kostet das DZ für 2 Nächte inkl. Frühstück? Wie sind die Stornobedingungen des Hotels?


Wenn ich das richtig im Blick habe, sind (nur) noch wenige Zimmer frei im Team-Hotel. Bisher sind es alle i-Team Mitglieder, die im Hotel übernachten. Also nicht zu lange warten und reservieren. Sofern ich die Buchungen richtig mitgezählt habe, sind noch 4 Zimmer frei.

DZ kostet 93 EUR inkl. Frühstück pro Nacht.

Zum Thema Storno zitiere ich mal die Nachricht des Hotels:
Stornierungen sind bis drei Tag vor Anreise kostenfrei möglich, ab dann 80% des Zimmerpreises.
Stornierungen werden nur schriftlich entgegengenommen.
Bei Nichtanreise ohne jegliche Nachricht berechnen wir 100 % des Zimmerpreises.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2878
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon LocutusB » Mi 20. Dez 2017, 09:53

Na dann :-).

Zimmer müsste es noch geben, wir haben bis zum 31.12. geblockt. fridgeS2 hat hier den Überblick. DZ pro Nacht kostet 92€ inkl. Frühstück. Storno bis ein paar Tage vorher für lau.
Am Freitag weiß ich bisher von keinem ob er was fährt. Selber überlege ich noch. Auf jeden Fall werden wir am Freitag Abend ein Essen organisieren. Am Samstag sind die meisten für die Challenge gemeldet. Mal sehen, ob es dabei bleibt ;-). Am Samstag Abend werden wir wohl wieder ein gemeinsames Essen planen.
Die Kommunikation der Details läuft über Threema, ein Messenger für Android und iOS. Wenn Du endurance eine PM mit Deiner Threema ID schickst, fügt er Dich hinzu.
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1375
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: eRUDA 2018 i-Team

Beitragvon endurance » Do 21. Dez 2017, 07:55

Übersicht über die Aktivitäten/Berichte kann man bekommen wenn man meinen Blog mal auf eRUDA filtert:
https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/index. ... blog.entry

die Planung 2018 muss ich wieder mal aktualisieren - die Challenge wird nächstes Jahr eine komplett andere Strecke sein. Ausführung 2017 kommt noch als Blog (quasi Teaser für 2018) ich bin leider zeitlich gerade (wie fast immer :() komplett unter Wasser.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3533
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste