Empfehlungen für GUTE i3 Werkstätten

Re: Empfehlungen für GUTE i3 Werkstätten

Beitragvon Poolcrack » Do 21. Mai 2015, 14:16

endurance hat geschrieben:
Die Niederlassung Stuttgart soll wohl OK sein habe ich aber keine eigenen Erfahrungen.

Endurance bezieht sich hier wohl auf meine Aussage. Ich habe noch keine negative Erfahrung mit der Niederlassung in Stuttgart gemacht. Die Arbeiten (Software-Updates, Austausch der KLE, Einbau eines Telemetrieerfassungsgeräts für das Forschungsprojekt Premium) wurden gut und termintreu erledigt. Sonst auch sehr guter Wohlfühl-Service: Getränke umsonst, jeder Servicetermin mit kostenlosem Mietfahrzeug, Fahrzeugwäsche und Staubsaugen, etc.

Besonders positiv: Verkäufer und After-Sales-Berater haben sich nach meiner Beschwerde wegen der Ladeleistungsreduzierung sehr stark für mich eingesetzt, auch gegen den Willen von BMW München.

Weiterhin positiv: Verkäufer sind sehr engagiert und halten auch Vorträge, auch beim Stuttgarter Stammtisch. Ebenso wurde erreicht, dass zumindest die Typ2+CCS-Ladesäulen in der Filiale Rosensteinpark (Stuttgart) und an der Niederlassung Mannheim rund um die Uhr verfügbar sind.
Zuletzt geändert von Poolcrack am Fr 22. Mai 2015, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2021
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Anzeige

Re: Empfehlungen für GUTE i3 Werkstätten

Beitragvon franmedia » Do 21. Mai 2015, 14:27

Mmh. Wollte gerade spontan sagen, dass die NL HH top ist. Offensichtlich gibt es da aber auch andere Erfahrungen.

Das spezielle Problem hatte ich natürlich nicht, dafür einige andere. Und da fühle ich mich im Moment in HH bei der NL (die anderen BMW Händler in HH kenne ich nicht) sehr gut aufgehoben. Ich habe den Eindruck, dass dort im Vertrieb und in der Werkstatt jeweils Spezialisten sitzen, deren Herz am i3 hängt. Mehr kann man, denke ich, auch nicht verlangen. Ich habe das Gefühl dort verstanden zu werden. Bis jetzt wurden alle Fragen auch zu meiner Zufriedenheit geklärt. Manchmal dauert die Antwort halt länger, weil eben erst der Wissensträger in München oder sonstwo gesucht werden muss.

Dumme Sprüche hab ich da jedenfalls noch nicht gehört. Als ich die von meinem lokalen Händler bekam, war ich auch schon weg. Alles andere wäre ja Zeitverschwendung. Ich fände interessant, ob noch jemand Erfahrungen dort in der einen oder anderen Richtung gesammelt hat.
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Empfehlungen für GUTE i3 Werkstätten

Beitragvon Hamburger Jung » Do 21. Mai 2015, 15:58

Hallo,

auch ich kann von der NL HH nur gutes berichten.

Die Leute sind sehr bemüht und geben alles. Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben.
Im Verkauf ging es aber gar nicht ;-)


Lg HH Jung
Hamburger Jung
 

Re: Empfehlungen für GUTE i3 Werkstätten

Beitragvon lgross » Fr 22. Mai 2015, 18:11

Hamburger Jung hat geschrieben:
Hallo,
....Im Verkauf ging es aber gar nicht ;-).....


Und bei mir war's genau umgekehrt. Wahrscheinlich sind es auch die Kleinigkeiten und die Tagesform der Beteiligten, die den bleibenden Eindruck hinterlassen.

Über eines kann ich mich in der NL nicht beschweren, die sind zu mindestens in der Regel freundlich, und machen einen bemühten Eindruck.

Was mich dort fundamental stört ist das chaotische und unstrukturierte Abarbeiten von Mängeln. Statt sich die Zeit für eine ordentliche Fehlersuche und Diagnose zu nehmen, wird einfach kopflos losgebastelt, mit dem Ergebnis das meine Karre schon mehrfach auseinandergebaut und wieder Zusammengesetzt wurde. NB sind das keine Themen die E-Mobil spezifisch sind, sondern die konventionellen Komponenten: Reifen (!) Fahrwerk, Lenkung, Airbag, Navi, Hupe, Leuchten usw. Insgesamt fast 2 Monate Standzeit im ersten Jahr. Keine Werkstattaufträge, keine ordentliche Werkstattannahme, kein Arbeitsreport, keine Rückmeldung was und wieso instandbesetzt wurde, Mängel entweder nicht beseitigt, oder neue eingebaut. Hätte ich die Zeit, Nerven und hauptsaechlich eine Idee, was ich statt dessen fahren sollte, hätte ich schon lange einen RA wegen Wandlung eingeschaltet.
2016 Range Rover Sport, 2016 i3 BEV
Benutzeravatar
lgross
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 15:29

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DELHA und 8 Gäste