Einladung von BMWi

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon max601 » Mo 10. Jul 2017, 13:17

Hallo in die Runde,

als Elektroautointeressent würde mich brennend interessieren, was heute auf dem Event vorgestellt wurde. Da es ja nun gelaufen ist und der ein oder andere von euch hin wollte hoffe ich auf einen baldigen Bericht.

Liebe Grüße
Max
max601
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 23:08
Wohnort: Birkenwerder bei Berlin

Anzeige

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon LocutusB » Mo 10. Jul 2017, 13:45

Dank Tom63 konnte ich teilnehmen. Es wurde leider ausschließlich der i8 Roadster in einer neuen Farbe, ein rostiges Hellorange, enthüllt. Kein "offizielles" Wort zum i3. Fotos gibt es auch nicht, es durfte nicht fotografiert werden. Das Heck bleibt jetzt länger Flach, da die Rückbank entfällt und dort das Stoff-Verdeck seinen Platz findet. Ansonsten nur ein paar kosmetische Änderungen.
Da stand ich also, zwischen den ganzen potentiellen i8 Kunden, und schaute mir begeistert die Fahrzeuge von BMW Classic, die auch in der Halle standen, an.
Aber ich habe die Gelegenheit genutzt um ein paar Worte mit meinen Verkäufer von der Niederlassung München zu wechseln. Der i3s soll zur IAA vorgestellt werden, Akkuupdate soll 2018 folgen. Also auch nicht wirklich was neues.

Danke trotzdem an Tom63 der mich "mitgenommen" hat. Sei froh, dass Du die Strecke nicht auf Dich genommen hast. Hätte sich nicht rentiert ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1159
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon fridgeS3 » Mo 10. Jul 2017, 14:03

Danke für das News-"Update"
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2048
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon didi007 » Mo 10. Jul 2017, 14:13

Danke für Info!!!

...ist schon peinlich. Für eine Farbe so einen Aufriß.
Seitdem das i-Team von BMW abgehauen ist, sind die hilflos.
i3 94A Range Extender seit 04/2017
90% elektrisch, 10% fossil (wegen mangelnder Infrastruktur)
didi007
 
Beiträge: 140
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon pousa13 » Mo 10. Jul 2017, 14:33

didi007 hat geschrieben:
Danke für Info!!!

...ist schon peinlich. Für eine Farbe so einen Aufriß.


naja, das auto auf dem die farbe ist, der i8 roadster, war denke ich mal der eigentliche "star" und weniger die farbe ;)
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon Major Tom » Mo 10. Jul 2017, 14:38

Zitat aus dem ersten Post:
die neueste Innovation und Erweiterung der BMW i Familie


Erweiterung der BMW i Familie : Ja
Innovation: Ich weiß nicht.

Dass ein Roadster kommt steht doch mehr oder weniger seit 2014 fest.
Wenn der Roadster jetzt als BEV gekommen wäre..., aber so ist das eher enttäuschend.
BMW hat einfach keinen Mut mehr.
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 1004
Registriert: So 26. Jan 2014, 18:29

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon kabe » Mo 10. Jul 2017, 16:26

Major Tom hat geschrieben:
...
Wenn der Roadster jetzt als BEV gekommen wäre..., aber so ist das eher enttäuschend.
BMW hat einfach keinen Mut mehr.

+1
BMW i3 (01/14) arravanigrau Atelier
BMW i3 (08/16) protonic blue Suite
Benutzeravatar
kabe
 
Beiträge: 162
Registriert: So 9. Nov 2014, 19:23

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon Tideldirn » Mo 10. Jul 2017, 16:50

Danke für die Info @LocutusB
In der geposteten Einladung stand ja auch:
"Das neue, exklusive BMW i Modell wird für Deutschland nur in einer begrenzten Stückzahl verfügbar sein."

Das hat mich schon etwas stutzig gemacht. Daher habe ich fast befürchtet, dass es nichts in Richtung i3 oder 3er BEV gehen wird. Hätte sogar schon befürchtet, dass der i3S davon betroffen gewesen wäre.
Ein i8 Spyder egal ob mit limitierter Farbe oder nicht liegt weit über meinem Budget, daher freue ich mich, dass der i3S dann wohl unlimitiert verfügbar sein wird.
Ich hätte mir allerdings auch mehr erhofft.
Gruß,

Wolfgang
______________________________________________________________________________

Die BMW i3 BEV Kofferraumerweiterung jetzt für 421,99€ bestellen bei: wolfgang.kern@wokeby.de
Benutzeravatar
Tideldirn
 
Beiträge: 480
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:53

Re: Einladung von BMWi

Beitragvon amk » Mo 10. Jul 2017, 19:31

didi007 hat geschrieben:
...ist schon peinlich. Für eine Farbe so einen Aufriß.
Seitdem das i-Team von BMW abgehauen ist, sind die hilflos.


Gut getroffen, zumindest was die Elektromobilität angeht, das war auch unser Eindruck vom BMW-i-Sommerfest letzte Woche der NL München. Man feiert sich selbst für die unglaublichen Vertriebserfolge (die i3-Produktion 2017 sei komplett ausverkauft) und was man in Zukunft in Richtung autonomes Fahren, CarSharing etc. planen würde, hatte aber für die versammelten Bestandskunden-Pioniere keinerlei Infos, wie es mit dem i3 weitergeht bzw. welche anderen Produkte geplant sind. Okay, man sägt für das absolute Volumenmodell i8 das Dach ab. Was für ein Fortschritt!

Für den ansonsten feilgebotenen Hinweis "Schauen Sie dieses Jahr mal nach Frankfurt" - gemeint war die IAA - war dann auch die begleitende Gastronomie definitiv zu "Ford". Was Whiskey-Tasting für Autofahrer und Zigarren-Promo im Zusammenhang mit einer Marke, die für lokale Immissionsfreiheit wirbt, bringt - das weiss wohl nur die Eventabteilung der NL München. Und was könnte man für schöne Events entlang der sehr speziellen Interessen der i-Pioniere gestalten, denen immer noch an jedem Supermarktparkplatz als Markenbotschafter Löcher in den Bauch zu den i3 gefragt werden.

Nunja, das schmälert die Genialität des i3 nicht, ist aber für die i-Marke von BMW definitiv underperforming...
i3 Rex - es funktioniert...
amk
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:54

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Larsens und 10 Gäste