Die einfachen Funktionen fehlen

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon E_souli » Fr 11. Apr 2014, 10:15

Greenhorn hat geschrieben:
Liest denn keiner Bedienungsanleitungen o_O

Ich fahre mit neuem Auto immer an ein schönes Plätzchen an der Elbe. Dann wird mit einem schönen Kaffee die BedAnl durchgearbeitet und das neue Auto genossen.

Hat bei mir schon Kult Status :-D


:applaus:
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon green_Phil » Fr 11. Apr 2014, 10:34

Ehrlich gesagt hilft mir die Bedienungsanleitung nicht immer weiter. Sie verweist oft auf externe Dinge oder auf Eventualitäten. Z.B. steht der empfohlen Reifendruck nicht in der BA. (Ja, er steht im Einstieg...)

Auch ich lerne immer noch dazu. Funktion für Funktion. Intuitiv ist vielen im i3 nicht. Mag sein, dass andere BMWs auch so funktionieren, aber ich fahre keinen BMW, sondern ein Elektroauto. Hatte auch nie einen BMW vorher.

Schlimm finde ich das aber nicht. Das Wichtigste ist nicht so kompliziert, alles andere bekommt man mit und mit raus. So habe ich immer wieder Freude am Auto, wenn ich wieder etwas herausgefunden habe. Da hilft mir dann auch schon mal dieses Forum. Super!

Zur Außentemperatur: Mich stört etwas, dass der Sensor so extrem träge ist. Er misst nur alle paar Minuten und reagiert sehr sehr langsam auf Temperaturänderungen. Fährt man auf einen Berg rauf, dann bekommt man immer die Temperatur von einigen hundert Höhenmetern weiter unten angezeigt. Weiß jemand, wo der Außenfühler sitzt?
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon Greenhorn » Fr 11. Apr 2014, 15:01

Heißt ja auch "Freude am fahren" und nicht am bedienen :-D
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 70.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4145
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon green_Phil » Mo 14. Apr 2014, 14:46

Greenhorn hat geschrieben:
Heißt ja auch "Freude am fahren" und nicht am bedienen :-D


Danke für den sinnvollen Beitrag, echt! Wenn man nichts zu sagen hat, vielleicht einfach mal...
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon JuergenII » Mo 14. Apr 2014, 16:15

green_Phil hat geschrieben:
Greenhorn hat geschrieben:
Heißt ja auch "Freude am fahren" und nicht am bedienen :-D


Danke für den sinnvollen Beitrag, echt! Wenn man nichts zu sagen hat, vielleicht einfach mal...

Aber wo er recht hat, hat er recht...

Bin nun auch kein BMW-Fan und käme auch nie auf die Idee eines ihrer fossilen Verbrennermonster zu kaufen, der i3 ist da eine Ausnahme, weil er bis auf die "etwas" bescheidene Bedienung nichts mit einem normalen BMW gemein hat.

Hat natürlich auch was Gutes, so lernt man nebenbei die Bedienung eines BMW kennen, was beim Mietwagen gewisse Vorteile bietet.... :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon Knobi » Mo 14. Apr 2014, 16:43

Also das ist unser erster BMW und ich finde die Bedienung eigentlich selbsterklärend bis auf einige die man nachsehen muß. Man zeige mir ein Auto mit gleichem Funktionsumfang wo man alles ohne Bedienungsanleitung findet.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon E_souli » Mo 14. Apr 2014, 17:34

Knobi hat geschrieben:
Also das ist unser erster BMW und ich finde die Bedienung eigentlich selbsterklärend bis auf einige die man nachsehen muß. Man zeige mir ein Auto mit gleichem Funktionsumfang wo man alles ohne Bedienungsanleitung findet.



Ich bin mehrfach und tagelang probegefahren.
Hatte ein TOP elektrisierten Agenten der sehr viel wusste, mich perfekt eingeführt hat, den ich immer anrufen DARF und den ich stundenlng abverlangt habe zu erklären wie was geht und wo was ist - war super :twisted:
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon ccr65 » Mo 14. Apr 2014, 19:01

bei dem i3 fehlt sicher kein wichtiges teil, das ist ein bmw!

wenn jemand kein technisches grundwissen hat, ist es immer etwas schwieriger
genau deshalb gibt es ja die bedienungsanleitungen
lesen, lesen und nochmals lesen von beginn an!, dies mit einem kaffee zu verbinden hat wirklich stil :-)

sich zu informieren sollte vor jedem kauf stattfinden, damit danach nicht enttäuschung einkehrt
auch in diesem forum scheint es einige zu geben, die denken, dass ein absolut neuentwickeltes auto keine fehler haben darf
der i3 ist - wie andere auch - absolut gelungen, als techniker bewundere ich den mut zu dieser neuentwicklung und genieße die
fertigungsvideos auf yt, da ist jeder bearbeitungsschritt interessant und spannend

ich weiß, dass die masse das nicht so enthusiastisch sieht, aber sie sollte doch zumindest für neue ideen offen sein
der mensch hat die weiterentwicklung im blut, da gibt es keine bremse

und ende mai bin ich dann auch endlich dabei :-)
ccr65
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 18:00

Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon fbitc » Mo 14. Apr 2014, 22:14

Umschalttaste aka Shifttaste defekt?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3765
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Die einfachen Funktionen fehlen

Beitragvon endurance » Di 15. Apr 2014, 13:22

fbitc hat geschrieben:
Umschalttaste aka Shifttaste defekt?

Ist zum Teil usus im Inet - kann ich, wenn man mit mobile/ipad arbeitet, durchaus nachvollziehen.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3395
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ohne22 und 5 Gäste