Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon endurance » Mo 26. Mai 2014, 20:31

Nachdem ja hier ein Reichweitenrekord nach dem anderen verbreitet wird kann ja die Reichweitenangst kein Thema mehr sein. Kommt noch jemand von mit zu eRUDA? Ich finde das ist mit überwiegend ZOEs nicht repräsentativ besetzt.
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Anzeige

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon JuergenII » Di 17. Jun 2014, 09:11

Ich bring das mal wieder nach vorne.

Es kann doch nicht angehen, dass das zur Zeit am meisten nachgefragte EV mit nur lächerlichen 4 Fahrzeugen an der eRUDA teilnimmt. Und das im Raum München, wo eh schon relativ viele Fahrzeuge unterwegs sind.

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon E_souli » Di 17. Jun 2014, 09:22

JuergenII hat geschrieben:
Ich bring das mal wieder nach vorne.

Es kann doch nicht angehen, dass das zur Zeit am meisten nachgefragte EV mit nur lächerlichen 4 Fahrzeugen an der eRUDA teilnimmt. Und das im Raum München, wo eh schon relativ viele Fahrzeuge unterwegs sind.

Juergen



MIR ist das aus Dortmund dahin einfach ZU WEIT - LEIDER
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon Rasky » Di 17. Jun 2014, 21:55

Wir kommen doch auch aus Wipperfürth
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon endurance » Mi 18. Jun 2014, 05:56

Ich wuerde es klasse finden, wenn sich noch mehr anschliessen. 4 ist etwas mau meine ich. Dinos (Rex) sind willkommen!
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon p.hase » Mi 18. Jun 2014, 08:45

JuergenII hat geschrieben:
Ich bring das mal wieder nach vorne.

Es kann doch nicht angehen, dass das zur Zeit am meisten nachgefragte EV mit nur lächerlichen 4 Fahrzeugen an der eRUDA teilnimmt. Und das im Raum München, wo eh schon relativ viele Fahrzeuge unterwegs sind.

Juergen

das liegt in der natur der dinge, daß deutsche und japanische fahrzeuge kaum bis nicht vertreten sind. sie sind schlichtweg noch nicht reisefähig mangels schnelladern, aber es tut sich ja nun was im tripleladerbereich, zumindest im ausland (kostet übrigens nur 18000 euro so ein 50kW-dingens). hui das wird ärger geben, wenn mutti mitkriegt, daß die 3000 typ2 säulen einzig und allein für ein französisches auto aufgestellt wurden und weiterhin werden. wir haben jetzt auch endlich eine bürgermeistersäule in deutschlands schmutzigster stadt ganz oben in der ecke im sechsten stock für die französischen durchreisenden eingerichtet. hihi. :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5447
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon JuergenII » Mi 18. Jun 2014, 08:56

p.hase hat geschrieben:
das liegt in der natur der dinge, daß deutsche und japanische fahrzeuge kaum bis nicht vertreten sind. sie sind schlichtweg noch nicht reisefähig mangels schnelladern,

Ich würde Dir ja gerne Recht geben, aber gerade im Großraum München fahren schon etliche dieser "schlichtweg nicht reisefähigen" Fahrzeuge durch die Gegend. Und von München zum Ammersse ist es jetzt selbst für die ein Katzensprung. :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon p.hase » Mi 18. Jun 2014, 08:58

womit du recht hast!!! hmm die stören sich sicherlich an den teilnahmegebühren. im vergleich zum zu erwartenden spass ist das kein geld. eigentlich sind nur wir schwaben sparsam. ausserdem könnten die bayern das easy durch mitbringen von eigener mampfe in den biergarten kompensieren. dann feuert die mal an. vermutlich brauchen sie lediglich freibier, dann klappt das auch! :mrgreen:
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5447
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon MarkusD » Mi 18. Jun 2014, 09:30

p.hase hat geschrieben:
die stören sich sicherlich an den teilnahmegebühren.
Etwa zu billig?
Zu teuer kann es nicht sein. Die eRuda wird ja nicht erst seit gestern beworben ... man lese sich einfach mal die Gebührenstruktur durch. Wer zu spät kommt ...

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Der BMW i3 auch auf eRUDA - 27.-28.09.2014 vertreten

Beitragvon EV_de » Mi 18. Jun 2014, 17:15

Ich glaub' ja , das die meißten Isar-Breissen den BMW I3 nur fahren weil es schick und cool ist und mit uns
e-mobil Verrückten nix zu tun haben wollen ....

:roll:
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - verkauft ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste