Das ZDF, mein i3 und ich

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon E_souli » So 29. Jun 2014, 12:57

eDEVIL hat geschrieben:
Kann der Arbeitgeebr nicht einfach für ejderman kostenlos abgeben und wenn da zufällig ein Mitarbeiter läd, kann er doch nix dafür?


Das Problem ist meist das Arbeitgeber KEINEN wirklichen Plan haben und sich die meisten auch damit nicht auseinandersetzen wollen - so meine Erfahrung
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon Hasi16 » So 29. Jun 2014, 13:00

Das tut es sicherlich. Wir sind sicher alle gespannt, was es zu sehen geben wird!
Bei so vielen Ankündigungen deinerseits wird es hoffentlich keinen plötzlichen Rückzieher geben...
Hasi16
 

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon E_souli » So 29. Jun 2014, 14:27

Hasi16 hat geschrieben:
Das tut es sicherlich. Wir sind sicher alle gespannt, was es zu sehen geben wird!
Bei so vielen Ankündigungen deinerseits wird es hoffentlich keinen plötzlichen Rückzieher geben...



wir sind voll dabei...
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon DCKA » So 7. Sep 2014, 11:39

Ist der Bericht schon fertig? Gibt es schon ein Ausstrahlungsdatum?
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon E_souli » So 7. Sep 2014, 12:15

Vollzitat entfernt, hoffentlich sind in dem Film nicht soviele Wiederholungen.

JA ist fertig - bin stolz, überrascht. positiv überrascht, weil SEHR fair, ausgewogen, spricht in Teilen ALLES an.

Es war ein HARTER Job über 21 teilweise lange Drehtage, Diskussionen, Team "einnorden".
Ich durfte mich VOLL einbringen, musste beim Schnitt einiges korrigieren.

Mehr dazu demnächst....
Zuletzt geändert von Knobi am So 7. Sep 2014, 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon i300 » Mo 8. Sep 2014, 01:07

7-seitiger Fred und bisher kein Ergebnis. Du machst es spannender als BMW vor der Präsentation des i3 in London - damals .. :lol:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1300
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon E_souli » Mo 8. Sep 2014, 07:07

i300 hat geschrieben:
7-seitiger Fred und bisher kein Ergebnis. Du machst es spannender als BMW vor der Präsentation des i3 in London - damals .. :lol:


Ich bin ja auch nicht der Sender, nicht der Macher , nicht die Redaktion, nicht der Entscheider.
Ich bin EIN Teil des Ganzen und ich habe entsprechendes unterschrieben was mich zu diesem und jenem berechtigt, ABER auch verpflichtet.

Nicht jedem kann man's Recht machen, auch ok und gut so und jeder wird auch bei diesem Bericht was zu meckern haben, aber auch das ist ok weil man nicht jede Meinung haben kann und sollte. Ich habe eine, nur meine Meinung und das ist ok so.
Ich hab den Bericht eben nicht gemacht, aber ich war dabei bis zum Schluss und hab ihn fertig sehen dürfen. Für mich ist er gelungen.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon DCKA » Sa 18. Okt 2014, 00:17

Jetzt sind schon wieder sechs Wochen vergangen, wann kommt der Bericht?
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon bm3 » Sa 18. Okt 2014, 09:17

Vielleicht sollte es ein historischer Bericht werden ? Dann warten die noch eine Zeit lang mit der Ausstrahlung. :lol:
Ist ja auch ein Staatssender :) , da kann es manchmal etwas länger dauern.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5577
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Das ZDF, mein i3 und ich

Beitragvon Poolcrack » Sa 18. Okt 2014, 12:51

bm3 hat geschrieben:
Ist ja auch ein Staatssender :) , da kann es manchmal etwas länger dauern.

Öhhm, vom Reichweitentest in Hilden hat das heute-journal noch am gleichen Tag berichtet. Das Thema scheint der Redaktion wohl nicht wichtig zu sein.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1997
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arpad68, Bembelsche und 1 Gast