Dachträger und/oder Fahrradträger

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Di 27. Mär 2018, 16:03

War gestern beim Freundlichen :( Leider war dieser nicht in der Lage die Teilenummern der Stecker herauszufinden. Ich muss zuerst freilegen und die ET-Nummern abschreiben. Wird sich jetzt doch noch ein paar Tage ziehen. Bei den aktuellen Temperaturen bei uns im Schwarzwald hab ich noch keine Lust draußen zu schrauben.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Anzeige

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon e-beetle » Mi 28. Mär 2018, 10:11

Kannst Du evtl. hier etwas passendes finden, ohne den Wagen vorher zerlegen zu müssen?
[url=https://www.leebmann24.de/bmw/i3.html#search:query=rückleuchte]BMW Ersatzteileshop[/url]
Gruß,
Michael
07/2007 Solec Riva Junior (8,7kWh)
12/2010 VW e-Beetle (26kWh)
11/2017 BMW i3 BEV 60Ah (21,6kWh)
Benutzeravatar
e-beetle
 
Beiträge: 396
Registriert: Di 14. Mai 2013, 10:04
Wohnort: Wanderup, bei Flensburg

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Mi 28. Mär 2018, 19:58

Danke, war ich schon. Leider erfolglos. Habe auch schon den Original ET-Katalog im Netz bemüht. :( Mein Händler hat mir angeboten direkt bei BMW anzufragen. Lassen wir Ostern mal vorbeigehen...
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Rubber Duck » Di 10. Apr 2018, 06:38

Moin. Gibt es was neues zu berichten, bzw. AHK bereits in Betrieb?

Gruß RD
BMW i3s - mit Vollausstattung bestellt (alles was es gab :D ) bestellt am 25.09.2017 - Ausgeliefert am 24. November 2017. Wird geladen mit einem go-e Lader.

Grüße aus der Thermen- und Weißbierstadt Erding.
Rubber Duck
 
Beiträge: 84
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 07:23
Wohnort: 85435 Erding

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon midimal » Di 10. Apr 2018, 15:50

Yo genau - wir wollen Fotos sehen :()
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6264
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Di 10. Apr 2018, 17:11

Leider nein, statt Urlaub bin eine Woche mit Grippe flachgelegen. :-? Bin noch nicht wirklich fit. Arbeiten geht geradeso. AHK liegt im Büro neben dem Schreibtisch und muss warten.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Temporär » Di 10. Apr 2018, 18:03

Kannst Du - wenn die AHK schon neben dem Schreibtisch liegt :D - mal schauen, wo da eine Prüfnummer eingeschlagen ist bzw. ein Foto davon machen (entweder hier einstellen oder per PN). Ich möchte mir auch diese Kupplung kurzfristig besorgen und dabei auf Nummer Sicher gehen, daß mir der hiesige TÜV keinen Strich durch die Rechnung macht wegen irgendwelche Prüfnummern. Der hiesige TÜVler meinte auch, daß er den Träger nur bis 50 kg eintragen kann, nicht wie in der Anleitung (hier war irgendwo mal ein Link darauf) bis 60 kg.
Temporär
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 10:35
Wohnort: westlich von Düsseldorf

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Di 10. Apr 2018, 19:06

Der abnehmbare Kugelkopf besitzt eine E Prüfziffer die in D anerkannt ist. Wird die Montageanleitung mitgeführt ist keine Abnahme durch eine Prüforganisation erforderlich. Dies ist auf der Homepage von AUKUP auch so publiziert.
Die Stützlast von 60kg ist in der Anbauanleitung vermerkt. Der kleine Aufkleber bei der Anbauanleitung muss an Sichtbarer Stelle am (im) Fahrzeug angebracht werden. Am Haken selbst ist noch der Hinweis mit dem durchgestrichenen Gespann aufgeklebt.
Hier der Link zur Anbauanleitung http://www.aukup.de/anbauanleitungen/ahk/12-1058-15.pdf
Dateianhänge
F5AC612D-025F-49AC-B524-07D839D4A577.jpeg
C11365DC-D5E8-4286-87B4-B90FBDF21920.jpeg
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon Schwarzwald-Stromer » Sa 14. Apr 2018, 11:00

AHK Montage gestern gestartet.
Wartet mal mit dem Bestellen, bis ihr meinen Bericht gelesen habt.

Nur soviel:
Fehlendes Teil und falsche Schrauben beim AHK Set.
Der Universaleinbausatz von AUKUP für die Elektrik kommt mit sehr dünnen Leitungen und falsch bezeichneten Farbkennungen sehr billig daher und kann wegen zu kurzer Leitungen nur bedingt verwendet werden.
Es erfordert zusätzliches Leitungsmaterial sowie passende Verbinder.
Weiterhin entsprechen die verwendeten Farben nicht der Norm https://de.wikipedia.org/wiki/ISO_11446
Die Steckdose liegt beim i3 REX direkt hinter dem Auspuff. Deshalb kann aus Sicherheitsgründen die Leitung nicht wie vorgesehen aus der Steckdose nach hinten hinausgeführt werden. Habe eine seitlichen Ausgang hergestellt.

Noch etwas Positives: Das Zerlegen des i3 geht dann mit meinen Hinweisen relativ einfach
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED
Schwarzwald-Stromer
 
Beiträge: 320
Registriert: Do 2. Nov 2017, 08:20

Re: Dachträger und/oder Fahrradträger

Beitragvon umali » Sa 14. Apr 2018, 19:38

Danke für die Zwischeninfo! Wir freuen uns auf Deine Hinweise.
good luck U x I
* Mitentwickler v. http://www.openWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Entwickler v. "UxI toGo" ladeequipment/uxi-togo-die-neue-smarte-mobile-wb-diy-open-source-t32715.html
umali
 
Beiträge: 1397
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:32
Wohnort: Leipzig

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste