Coden für Dummies

Coden für Dummies

Beitragvon graefe » So 21. Mai 2017, 22:46

Es gibt jetzt eine Software, mit der sich mit iPhone/iPad und einem OBD/Wifi-Adapter drahtlos coden läßt: „BimmerCode für BMW und Mini“ von Stephan Gauch https://appsto.re/de/dkNzdb.i
Ich habe das noch nicht ausprobiert, da mir die herkömmliche Lösung reicht. Sieht aber wirklich sehr einfach aus, so dass damit auch Anfänger sehr gut zurechtkommen müssten.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2266
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

Re: Coden für Dummies

Beitragvon midimal » So 21. Mai 2017, 22:51

UNd wo ist bitte die Android Version? ;)
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 22. Mai 2017, 06:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5925
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Coden für Dummies

Beitragvon bernd55 » Mi 24. Mai 2017, 11:30

Hallo,

danke für den Tipp, ich habe über 'amazonien' für 21€ einen Wifi OBD2 Stecker bestellt + 30€ für die Software.
Also der rest ist einfach / selbsterklärend mein I3 startet nun im EcoPro Mode sonst sind noch viele erklärte Punkte in den einzelnen Steuersystemen auswählbar. In den jeweiligen Expertenansichten sind dann alle Parameter der Steuergeräte aufgelistet, jedoch ohne die ausführliche Erklärung. Also bis man etwas mehr weiss was man tut, kann man aber die gängigsten Sachen im normalen Modus schon mal umstellen. Echt einfach und für den Preis muss man erst gar nicht anfangen zu suchen wer einem bis zum nächsten SW Update die gewollten Sachen codiert.

Gruß
Bernd
bernd55
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:54

Re: Coden für Dummies

Beitragvon thomasschweiger » Mi 24. Mai 2017, 15:52

kann man auch die Batterie Kapa damit einstellen (Also mind auf 5% entladen und max auf 95% voll laden ) ? ist ja bmw seitig anders eingestellt...
Zuletzt geändert von Knobi am Do 25. Mai 2017, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
BMW i3 60 Ah, 19,8 kwh, Verbrauch 15,5 kwh :P
thomasschweiger
 
Beiträge: 39
Registriert: Do 5. Jan 2017, 16:13

Re: Coden für Dummies

Beitragvon SaschaG » Mi 24. Mai 2017, 15:59

Ich habe mir den Adapter und die App auch gekauft. Funktioniert wirklich super. Die Einstellungen im normalen Bereich sind auch fast alle leicht verständlich. Im Expertenmodus gibt es unzählige weitere Einstellungen. Vielleicht gibt es da die von dir gewünschte Einstellung.
SaschaG
 
Beiträge: 420
Registriert: Di 19. Jul 2016, 07:52

Re: Coden für Dummies

Beitragvon harleyblau1 » Mi 24. Mai 2017, 20:16

Habe mir das auch zugelegt und kann auch nur positiv berichten.
Habe schon viel durchgeguckt aber max Kapa nicht gesehen. Muss aber auch nix heißen. Habe nicht explizit danach gesucht.
Finde aber nicht Tempomat< 30 km/h, Anzahl Wischer Front und Heck, Tippblinken > 3.
Dafür habe ich die Max_Vol_on gefunden, wo man die anfangslautstärke verändern kann.
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 675
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: Coden für Dummies

Beitragvon fridgeS3 » Do 25. Mai 2017, 10:16

harleyblau1 hat geschrieben:
Finde aber nicht Tempomat< 30 km/h,


schau mal nach

LDM_Wunschgeschw_min_kmh wert30 Werte=05
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2059
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Coden für Dummies

Beitragvon herrmann-s » Do 25. Mai 2017, 10:28

ist da auch die 60km/h fuer den stauassi und die 10 sekunden hand am lenkrad funktion zu finden? :)
herrmann-s
 

Re: Coden für Dummies

Beitragvon NotReallyMe » Do 25. Mai 2017, 10:56

Nein, das kann man nicht auf diese Art ändern.

Bei meinem I3 funktioniert der ODB-Dongle iCar II von Vgate nicht. Alle Lampen sind an, wobei die Lampe mit dem Auto-Symbol rot ist. Wifi-Verbindung zu VLINK ist hergestellt. Wenn die Software EOBD-Facile (das ist das in der Anleitung beschriebene Dashcommand) versucht eine Verbindung aufzubauen geht sie alle möglichen Protokolle durch und bleibt beim letzten Prokoll eine Minute hängen und sagt schließlich, dass die Verbindung nicht klappt. Bimmercode kommt nach einem Verbindungsversuch innerhalb weniger Sekunden mit einer ähnlichen Fehlermeldung. Welches Protokoll beherrscht der I3 denn? Ist dieser Vgate-Dongle China-Schrott?
Bisher I001-16-11-502 Max.Kapa. 29.9 kWh, jetzt I001-17-07-500 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1494
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Coden für Dummies

Beitragvon bernd55 » Do 25. Mai 2017, 11:47

NotReallyMe hat geschrieben:
Bei meinem I3 funktioniert der ODB-Dongle iCar II von Vgate nicht. Alle Lampen sind an, wobei die Lampe mit dem Auto-Symbol rot ist. .....Ist dieser Vgate-Dongle China-Schrott?

Hallo,

also genau dieser Vgate iCar II WiFi Dongle funktioniert bei mir ohne Probleme.
Vielleicht unterscheiden sich die REX zu den non REX in der OBD Auslegung bei BMW oder dein Dongle hat einen Defekt?
Bei mir funktioniert Bimmer Code und Facile.

Gruß
Bernd
bernd55
 
Beiträge: 115
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 21:54

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast