Vorbereitung: Laden, Ladekarten, Apps

Vorbereitung: Laden, Ladekarten, Apps

Beitragvon E_souli » Di 25. Mär 2014, 23:29

Mein i ist in Reichweite, in der Pipline.

Jetzt heisst es zu frage ob man auf alles vorbereitet ist:

Meine "Liste" sieht wie folgt aus:

i3 in der Wunschkonfikuration (orange-schwarz) ---> die Tage

Ladekarte Ladenetz (The Motion) ---> ist da
Ladekarte EWE ---> ist da
Ladekarte/Nr BEW ---> ist bestellt
Charge now ---> in der Überlegung
da bei dem hauseigenen BMW Chaos noch abzuwarten ist,
was denn nun stimmt und wie was zu handhaben ist

Stromanschluss zum LADEN daheim ---> geprüft und getestet
Lademöglichkeit im Job ---> wird im April 2014 installiert

Smartphone ---> e kw App installiert
---> i Remote App installiert
---> LEMnet App installiert

Hmm, bleibt die Frage: WAS HAB ICH VERGESSEN ?
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: CHECK ?

Beitragvon Schibulski » Di 25. Mär 2014, 23:54

1) Ladekabel Typ2 mitbestellt?
2) Standard Verlängerungskabel, falls man mal woanders laden will oder die Säule zugeparkt ist?
Schibulski
 
Beiträge: 291
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49

Re: CHECK ?

Beitragvon E_souli » Di 25. Mär 2014, 23:58

Schibulski hat geschrieben:
1) Ladekabel Typ2 mitbestellt?
2) Standard Verlängerungskabel, falls man mal woanders laden will oder die Säule zugeparkt ist?



jep Schnellladeoption bestellt + Schnellladekabel

Verlängerungskabel (5m) hab ich letzte Woche bestellt, kommt die Tage und vorn mit in die Kiste
Danke für die Erinnerung
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Vorbereitung: Laden, Ladekarten, Apps

Beitragvon Curio » Do 27. Mär 2014, 21:21

Möglicher Erweiterungen der Checkliste, jetzt nicht nur rein rund ums Laden:

  • ein Energiekosten Meßgerät für die Schukodose, um den Verbrauch "ab Dose" auch im Auge zu behalten, sofern kein separater Zähler vorhanden.
    (Ich habe dieses hier.)
  • Adapterstecker von CEE Blau auf Schuko, um zB auf Campingplätzen laden zu können.
    (Hab ich noch nicht, gibts im Baumarkt oder zB hier.)
  • Funktürklingel mit MP3 Downloadfunktion als Fußgängerhupe. Batterie/Akkubetrieben, die Klingel kommt vorne in die Box unter der Haube, der Klingelknopf zB in die Mittelkonsole - und schon kann man/frau sich mit einem Geräusch seiner persönlichen Wahl bei Fußgängern bemerkbar machen, wenn man sich elektrisch-lautlos anschleicht...
    (Hab ich noch nicht, auch noch nicht ausprobiert, aber so eine Klingel sollte passen)
seit 04/2014 BMW i3 Atelier - Rasenmäher-Edition
Curio
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 20. Aug 2013, 23:15
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Vorbereitung: Laden, Ladekarten, Apps

Beitragvon E_souli » Do 27. Mär 2014, 22:31

Curio hat geschrieben:
Möglicher Erweiterungen der Checkliste, jetzt nicht nur rein rund ums Laden:

  • ein Energiekosten Meßgerät für die Schukodose, um den Verbrauch "ab Dose" auch im Auge zu behalten, sofern kein separater Zähler vorhanden.
    (Ich habe dieses hier.)
  • Adapterstecker von CEE Blau auf Schuko, um zB auf Campingplätzen laden zu können.
    (Hab ich noch nicht, gibts im Baumarkt oder zB hier.)
  • Funktürklingel mit MP3 Downloadfunktion als Fußgängerhupe. Batterie/Akkubetrieben, die Klingel kommt vorne in die Box unter der Haube, der Klingelknopf zB in die Mittelkonsole - und schon kann man/frau sich mit einem Geräusch seiner persönlichen Wahl bei Fußgängern bemerkbar machen, wenn man sich elektrisch-lautlos anschleicht...
    (Hab ich noch nicht, auch noch nicht ausprobiert, aber so eine Klingel sollte passen)


DANKE DR !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste