CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon Ranzoni » Do 9. Nov 2017, 12:07

Langsam aber stetig hat geschrieben:
CCS kostet auch beim i3 keinen Aufpreis laut Konfigurator.

Ja, aber nur, wenn du die Option "Schnellladen Wechselstrom" für € 990,- gewählt hast.

Ranzoni
Ranzoni
 
Beiträge: 34
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 07:14

Anzeige

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon PowerTower » Do 9. Nov 2017, 12:11

Flowerpower hat geschrieben:
Und wenn ich das Auto noch immer nur zum Pendeln benutze? Abends anstecken, morgens abstecken. Warum soll ich dann CCS bezahlen?

Naja es muss klar sein, dass wenn man sein Auto bewusst ohne CCS kauft, das Fahrzeug einen unverhältnismäßig hohen Wertverlust erleidet. Wenn man das Auto bis zu dessen Lebensende selbst nutzen möchte, spielt das keine Rolle. Aber wehe man denkt über den Verkauf nach, dann kommt das böse Erwachen.

Die Anzahl potentieller Gebrauchtwagenkäufer schrumpft einfach stark zusammen, wenn die Schnellladung fehlt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 9. Nov 2017, 12:14

Ranzoni hat geschrieben:
Langsam aber stetig hat geschrieben:
CCS kostet auch beim i3 keinen Aufpreis laut Konfigurator.

Ja, aber nur, wenn du die Option "Schnellladen Wechselstrom" für € 990,- gewählt hast.

Ranzoni

Stimmt... Gäbe bestimmt genug Käufer, die keinen Dreiphasenlader benötigen, aber CCS wollen.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 799
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon midimal » Do 9. Nov 2017, 12:21

Helfried hat geschrieben:
Als der BMW i3 das Licht der Welt erblickte, gab es ja kaum CCS-Ladestellen.
Da hätten die Leute dann gesagt, grummel, muss ich für was zahlen, was ich gar nicht nutzen kann.


Ja, aber die Zeit ist wohl vorbei :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5929
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon midimal » Do 9. Nov 2017, 12:23

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Ist CCS beim neuen i3s immer noch nur als Extra zu haben oder inzwischen Serie?

Edit: ist laut Konfigurator ein Extra, kostet aber null Euro. Dreiphasenlader kostet dann tausend Euro.

Da man den CCS nur dann bekommt wenn man einen 3Ph Lader bestellt ist er nicht für null Euro
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5929
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon Flowerpower » Do 9. Nov 2017, 12:46

PowerTower hat geschrieben:
Naja es muss klar sein, dass wenn man sein Auto bewusst ohne CCS kauft, das Fahrzeug einen unverhältnismäßig hohen Wertverlust erleidet. Wenn man das Auto bis zu dessen Lebensende selbst nutzen möchte, spielt das keine Rolle. Aber wehe man denkt über den Verkauf nach, dann kommt das böse Erwachen.

Die Anzahl potentieller Gebrauchtwagenkäufer schrumpft einfach stark zusammen, wenn die Schnellladung fehlt.


Oder ich mache das Gegenteil. Ich lease das Auto. Laut Konfigurator Steigt nämlich meine Leasingrate um 14,80€ wenn ich Schnellladen AC/DC wähle.

Habe erst letztens einen I3 94Ah gesehen ohne Schnellladepaket. Scheint also Leute zu geben die das so bestellen.
Flowerpower
 
Beiträge: 484
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon ohne22 » Do 9. Nov 2017, 13:02

"Mein" i-Agent und ich hatten das Thema mal angeschnitten, ob überhaupt jemand die Schnelllade-Option nicht bucht. Er meinte, dass das bisher nur ein Kunde gemacht hätte. Für BMW geht die Rechnung in diesem Sinn auf. Einstiegspreis kann günstiger angesetzt werden und die Schnelllade-Option bucht ohnehin fast jeder dazu -> mehr Profit.

Sollte BMW noch mehr in Richtung "iPhone auf Rädern" gehen wollen, könnte sich das in Zukunft ändern. Dann gibt es quasi nur noch Komplettpakete und der Rest ist Software, die man dazu buchen kann. Die verhältnismäßig kurze Aufpreisliste beim i3 deutet für mich eine solche Richtung an. Allerdings ist das auch nur der Blick in die Kristallkugel ...
ohne22
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 9. Feb 2017, 21:21

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon Tho » Do 9. Nov 2017, 13:10

Das funktioniert aber nur, wenn genug Leute verbaute Hardware auch später freischalten.
Hardware die du einbast, musst du als Herrsteller tatsächlich bezahlen. Das ist kein Stück Software, was sich ohne Kosten beliebig verfielfältigen lässt.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5623
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon eDEVIL » Do 9. Nov 2017, 13:23

Dei reinen HArdwarekosten sind aber meist nicht so hoch und die Enwicklungskosten bleiben ja gleich.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11231
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: CCS als Extra, eigentlich eine Frechheit!?

Beitragvon kub0815 » Do 9. Nov 2017, 14:36

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Stimmt... Gäbe bestimmt genug Käufer, die keinen Dreiphasenlader benötigen, aber CCS wollen.


Was für ein Art von Käufer sollte das wollen?
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1389
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: akls und 15 Gäste