BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon Man-i3 » Mo 14. Nov 2016, 16:34

i3 REx 60Ah seit 04/16, und noch'n paar Verbrenner
Fahrzeughersteller sind wie Heiratsschwindler :cry:
Wenn die GroKo so weiter macht ziehe ich nach Norwegen
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
Wohnort: Da wos schee is

Anzeige

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon midimal » Mo 14. Nov 2016, 16:36

Könnte klappen aber nur wenn die echte 350KM EV-Reichweite anbieten (120Ah Zellen?)

Edit(h):
Ah ich lese EV & Hybriden - das klappt wohl ich dachte 100.000 reine EV Fahrzeuge...
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6434
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon Nordlicht » Mo 14. Nov 2016, 16:57

Man muss diesen Artikel schon richtig lesen!!! Es steht nirgendwo, dass BMW 100.000 Elektroautos auf die Straße bringen will. Die reinen EV-Zahlen interessieren die überhaupt nicht.
... :cry: ...es steht lediglich, dass 100.000 Fahrzeuge "elektrifiziert" werden sollen. Und sorry, auf diese Art von Hybridfahrzeuge kann ich verzichten. Diese dienen doch nur dazu, die Flottenemission niedrig zu halten... :cry: ...und wenig informierte Personen fallen darauf rein...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 18.10.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1489
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon eDEVIL » Mo 14. Nov 2016, 17:17

Dafür genügt ja dann die tolle neue 48V "Erfindung" mit ner besseren Starterbatterie... :shock: :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon Man-i3 » Mo 14. Nov 2016, 17:19

eDEVIL hat geschrieben:
Dafür genügt ja dann die tolle neue 48V "Erfindung" .. :shock: :roll:


Das ist aber dann der Abgasschummel-Konzern ;)
i3 REx 60Ah seit 04/16, und noch'n paar Verbrenner
Fahrzeughersteller sind wie Heiratsschwindler :cry:
Wenn die GroKo so weiter macht ziehe ich nach Norwegen
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon Helfried » Mo 14. Nov 2016, 17:20

Man kann sich wirklich tot ärgern mit dieser Firma.
Echt zum Fremdschämen!
Helfried
 
Beiträge: 7961
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon eDEVIL » Mo 14. Nov 2016, 17:24

Man-i3 hat geschrieben:
Das ist aber dann der Abgasschummel-Konzern ;)

Bosch verkauft auch an BMW

PT_PC_EL_48VBRS_PT_PC_Low_Voltage_Hybrid_System
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon Man-i3 » Mo 14. Nov 2016, 17:30

Bosch ist globaler Zulieferer, natürlich verkaufen die Schwaben auch an BMW. Das 48Volt Netz nutzt derzeit imhO Audi für den E-Kompressor im V8 Diesel SQ7
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 14. Nov 2016, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 REx 60Ah seit 04/16, und noch'n paar Verbrenner
Fahrzeughersteller sind wie Heiratsschwindler :cry:
Wenn die GroKo so weiter macht ziehe ich nach Norwegen
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 784
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon 150kW » Mo 14. Nov 2016, 20:22

Nordlicht hat geschrieben:
...es steht lediglich, dass 100.000 Fahrzeuge "elektrifiziert" werden sollen. Und sorry, auf diese Art von Hybridfahrzeuge kann ich verzichten. Diese dienen doch nur dazu, die Flottenemission niedrig zu halten... :cry: ...und wenig informierte Personen fallen darauf rein...
Der Bestseller von BMW in dem Bereich dürfe derzeit der rein elektrische i3 sein. Ein Großteil der 100.000 werden also genau darauf entfallen.
150kW
 
Beiträge: 1992
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: BMW will 100.000 E-Auto in 2017 verkaufen

Beitragvon TOMbola » Mo 14. Nov 2016, 20:28

Ich bin da völlig entspannt, bringen die Töpfer bis 2018 nichts Neues, sind sie mich als Kunden wieder los. Andere Mütter haben auch .............................!
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1118
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Starmanager und 8 Gäste