BMW i3s - Besonderheiten

BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon mirkoelectric » Di 5. Sep 2017, 15:50

Mich interessieren durchaus die Änderungen, die insbesondere mit dem Modell i3s kommen. Was ich nicht so richtig herauslesen konnte, ist die Breite der Vorder- und Hinterräder. Da irgendwas von zusätzlich 20 mm Breite geschrieben hat, kann man von folgender Reifenbreite ausgehen?
vorn: 175 mm (statt 155 mm)
hinten: 195 mm (statt 175 mm)

Eine direktere Beschleunigung ab Stand wäre auch schön.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Anzeige

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon AbRiNgOi » Di 5. Sep 2017, 16:05

ja, die Reifen werden breiter, das geht aber auch auf die Reichweite....

The_new_BMW_i3_LCI_BMW_i3s_Specifications.pdf
(326.75 KiB) 17-mal heruntergeladen


Quelle: https://www.press.bmwgroup.com/global/article/detail/T0273661EN/the-new-bmw-i3-the-new-bmw-i3s
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon campomato » Di 5. Sep 2017, 18:45

Den Mehrpreis für die S-Ausführungen finde ich auch eine Besonderheit, oder besser gesagt einen Witz.
Ein sportiveres Fahrwerk, ein paar breitere Felgen/Reifer mit Kotflügelverbreiterung und ein leichtes "Chiptuning", da finde ich den Preis die einzig echte Steigerung.
Und auf der BAB lässt mich ab 160km/h wieder jeder stehen......

Groetjes
campomato
 
Beiträge: 111
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:33

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon willi1 » Di 5. Sep 2017, 20:07

Interessant wäre auch, ob es eine Möglichkeit gibt dem "alten" i3 die Mehrleistung des neuen i3s beizubringen, bzw. ob ein "Chiptuning" möglich wäre...
Bisher habe ich zu diesem Thema noch nichts gefunden.
Benutzeravatar
willi1
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Sep 2017, 19:59
Wohnort: Stahnsdorf

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon Poolcrack » Di 5. Sep 2017, 20:17

Das hat BMW schon längst erledigt, hängt es aber nicht an die große Glocke. Die 60er beschleunigen mit einer einigermaßen aktuelle Software in 6,5s von 0-100 km/h. Siehe hier: bmw-i3-antrieb-elektromotor/0-100-werte-stimmen-nicht-mit-werksangaben-ueberein-t18532.html
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >85.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1994
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon mirkoelectric » Di 5. Sep 2017, 20:23

willi1 hat geschrieben:
Interessant wäre auch, ob es eine Möglichkeit gibt dem "alten" i3 die Mehrleistung des neuen i3s beizubringen, bzw. ob ein "Chiptuning" möglich wäre...
Bisher habe ich zu diesem Thema noch nichts gefunden.

Ich bezweifle, dass sich ein auf "Chiptuning" spezialisiertes Unternehmen mit dem BMW i3 beschäftigt ;)
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon mirkoelectric » Di 5. Sep 2017, 20:27

Jeweils 20 mm breitere Reifen werden wahrscheinlich in schnell gefahrenen / engeren Kurven und beim Bremsen Vorteile bringen. Ich vermute mal, dann man die breitere Räder nicht auf einem "Standard-i3" anbauen darf.
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon mirkoelectric » Di 5. Sep 2017, 20:32

jetzt muss nur noch der etwas größere Akku (120 Ah ?) nachgeschoben werden - dann wären fast all meine Wünsche in Erfüllung gegangen. Achso - es sind noch 2 Türen zu viel - wo bleibt das ursprünglich vorgestellte 2-türige BMW i3 Coupé ?
19.07.2013: Renault Twizy Technic
19.10.2013: smart fortwo electric drive mit 22 kW Lader
02.04.2016: R≡S≡RV≡D ... storniert am 12.04.2017
Benutzeravatar
mirkoelectric
 
Beiträge: 230
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 16:52
Wohnort: Erfurt

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon pousa13 » Mi 6. Sep 2017, 06:13

mich würde viel mehr die neue dsc regelung interessieren, die in deutlich mehr situationen das regenrative bremsen ermöglichen soll, wo der alte nicht regeneriert (nasse straße, unebenheiten, ...)
Zuletzt geändert von pousa13 am Mi 6. Sep 2017, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 122
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 06:07

Re: BMW i3s - Besonderheiten

Beitragvon treehacker » Mi 6. Sep 2017, 08:34

Es ist ja nicht nur Chip Tuning. Bmw verbaut andere Lager und noch ein paar Kleinigkeiten in dem Motor um die Leistung auch bei hohen drehzahlen zu halten.
treehacker
 
Beiträge: 17
Registriert: So 12. Mär 2017, 17:31

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste