BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon Rogriss » Fr 8. Mär 2013, 09:10

(Mündliche) Aussagen vom Autosalon:
- 1,3 Tonnen "leicht" (Jaja, ich werde wohl auch alt...)
- Reichweite 130 bis 160 km (keine Angabe zum Zyklus)
- 250 Nm, 170 PS (Was ist eigentlich mit all den Autofreaks und ihren PS^? Obwohl, als Anhaltspunkt für Vergleiche ists nicht schlecht, selbst wenns Äpfel mit Birnen sind)

Jetzt aber meine Überraschung:
- Start in der Schweiz in einem halben Jahr

Naja, wir werden sehen...
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Anzeige

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 8. Mär 2013, 14:10

Linerare und Axialer Verkehrsführung


Was soll das denn sein!??! :?:
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon STEN » Fr 8. Mär 2013, 15:04

Da geht es um Ringstraßen und Tangenten in der Navi-Verkehrsführung (..denke ich).
Kann aber auch die Fahrspurwahl gemeint sein.

http://tu-dresden.de/die_tu_dresden/fakultaeten/vkw/ivs/svt/lehre/arbeiten/ThomasOttoDA.pdf

Muss ich mir unbedingt merken für den Fall, dass ich wiedereinmal nicht verstanden werden will.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2789
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon mstaudi » Fr 8. Mär 2013, 16:37

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Linerare und Axialer Verkehrsführung


Was soll das denn sein!??! :?:


Vor ca. 3 Wochen war bei uns in der "Schwäbischen Zeitung" ein Interview mit dem Chef von BMW. Sehr Interessant. Unter anderem bekräftigte er die Notwendigkeit für BMW Elektro Autos zu bauen um die vorgegebenen CO2 Emissionen zu erreichen. Dabei hatte er auch diese Details mit der axialen und linearen Verkehrsführung die der I3 bekommen soll genannt. Ich habe das leider nicht mehr genau im Kopf, vielleicht hieß das auch Fahrzeugführung. Jedenfalls habe ich nach kurzem Überlegen mir zusammengereimt dass das wohl eine Fahrspurassistent und Abstandsassistent sein muss. Das was eben die großen Audis und BMW und .,.. alle schon haben.
Ich habe den Artikel online gesucht da ich ihn hier verlinken wollte. Leider ohne Erfolg.

Gruß, mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon BuzzingDanZei » Fr 8. Mär 2013, 17:13

Mensch Meier, was für ein Fachchinesisch! :lol:
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon MassiveHorsepower » Mo 18. Mär 2013, 16:35

BuzzingDanZei hat geschrieben:
Ich war in Düsseldorf auf der BMWi Born Electric Tour und habe durchaus den Eindruck erhalten, dass es BMW sehr ernst ist. Ich finde auch das Konzept des i3 sehr gut, wenn auch leider nicht in meiner Preis-Liga. Ist für mich mit dem ZOE das attraktivste Elektroauto für 2013.

BMW besetzt hier halt direkt das Premiumsegment für den Zweitwagen der betuchten Hausfrau.


Sehe ich ähnlich wie du. Mir selber ist der i3 auch etwas zu teuer, obwohl er optisch und leistungsmäßig ja durchaus was hermacht. Tendiere momentan auch eher zum ZOE, der ist halt noch einigermaßen erschwinglich.
MassiveHorsepower
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 21. Feb 2013, 12:12

Re: AW: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon Karlsson » Do 28. Mär 2013, 20:18

Der Range Extender ist optional für 3000 und trägt einen 650er Motorradmotor - super, BMW hat verstanden, was Sinn macht!

Diese Größe reicht doch vollkommen aus und der Preis tut nicht weh - schließlich erkauft man sich damit Erstwagenqualitäten.

Der Preis spricht trotzdem gegen die große Masse, aber die Technik wäre die für die große Masse. Akku und Batteriemiete beim Zoe verkleinern und einen RE in dieser Art rein - schon ist das Fahrzeug für einen erheblich größeren Kundenkreis interessant.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12810
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon Eberhard » Do 28. Mär 2013, 20:30

warum nur einen so großen Motor? 3-5kWel reichen aus als stromerzeugende Heizung. Damit kommt man immer bus zur nächsten ladestelle.

lg

eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 334
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Re: AW: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon Karlsson » Fr 29. Mär 2013, 12:53

35kw waren es glaube ich.

Weil ich damit dann zum Gardasee durch fahren kann. Oder zu den Schwiegereltern oder wohin auch immer (und da fahre ich dann wieder elektrisch). Das reicht für nicht zu schnelles Fahren auf der Autobahn.
Ich meine zwar, dass 20 kw auch reichen würden, aber vor allem geht es hier wohl darum, dass BMW diesen Motor schon hat. Ein funktionierendes Großserienprodukt in hoher Qualität zu geringen Kosten.

Opel greift stattdessen auf einen viel zu großen Corsamotor zurück.

Der RE hat hier ja schon die Funktion, dass man weiter fahren kann und sich nicht nur mit Warnblinker am rechten Fahrbahnrand zur nächsten Ladesäule schleppt.

Ein 3-5kw RE als Heizung...fragt sich halt, ob als reine Heizung ( die Abwärme wären ja so 7-15kw) schon zu groß und für weitere Strecken wieder zu klein.
Man könnte natürlich auf weiteren Strecken schon zu Fahrtbeginn dazu schalten, so dass der Akku sich dann etwas langsamer entlädt und die Reichweite steigt.
Aber ob das so viel weniger Aufwand ist?
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12810
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: BMW i3 - Technische Daten, Reichweite, Preis

Beitragvon Drago85 » Fr 29. Mär 2013, 13:56

Hier sind erste Bilder der Serienversion des BMW i3

http://www.auto-news.de/erlkoenige/anze ... e_id_33845

Gruß Drago
Drago85
 
Beiträge: 131
Registriert: So 30. Sep 2012, 08:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jimmylein und 6 Gäste