BMW i3 Programmieren

BMW i3 Programmieren

Beitragvon BaMoWe » Fr 21. Jul 2017, 10:25

Ich starte momentan eine erste Recherche. Ist es möglich den i3 zu programmieren?
Ich habe mit Suchbegriffen wie "Coding i3" etwas gefunden, das allerdings schon zwei Jahre her ist.
Ist es noch möglich mit der OBDII Buchse Zugriff auf das System zu haben?
Wenn ja, kann man hier die Aktorik ansteuern bzw. auf die Sensoren zugreifen (RADAR, LIDAR, Kamera etc.)?

Ich würde mich über jeden Hinweis diesbezüglich freuen! Egal ob Artikel oder Personen, die es schonmal versuchten!

Viele Grüße!
BaMoWe
BaMoWe
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 09:09

Anzeige

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon franmedia » Fr 21. Jul 2017, 10:29

Ja, ich möchte auch schon lange auf das Radar im i3 zugreifen... Tzzz. Au weia.
franmedia
 
Beiträge: 657
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon BaMoWe » Fr 21. Jul 2017, 10:34

Das wird nicht privat gemacht, sondern als Forschungsprojekt.
BaMoWe
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 09:09

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon harleyblau1 » Fr 21. Jul 2017, 10:39

Zu deinem Suchbegriff "coding i3" findet man hier im Forum auch Themen aus diesem Jahr.
Z. B. Codieren für dummies. Oder
I3 programmieren.
Wird man durchaus s fündig.
LG
Dirk
BMW i3 protonic blue3ird + Loft&darkoak, Soft: I001-16-07-506, Max.Kapa 29,82 kWh, RWE Wallbox Smart Typ2 22kW
Benutzeravatar
harleyblau1
 
Beiträge: 678
Registriert: Di 1. Mai 2012, 13:51
Wohnort: 53560 - RLP

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon franmedia » Fr 21. Jul 2017, 10:42

Dann verschenke ich ein erstes Forschungsergebnis. Der i3 hat weder Radar noch Lidar. Optional hat er eine Rückfahrkamera.
franmedia
 
Beiträge: 657
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon Nils07 » Fr 21. Jul 2017, 10:45

Such mal unter dem Begriff "BimmerCode".
Mit dieser App geht sehr viel. Hat zusätzlich auch einen Expertenmode wenn man weiss wo man dran drehen muss.
Ausserdem gibt es guten Support.
Zugriff dort ist über ODB mit WLAN Dongle.

Vielleicht kannste bei deinen speziellen Fragen zur Aktorik auch mit dem Entwickler der App kontakt aufnehmen und erst mal fragen ob es überhaupt geht darauf zuzugreifen.

Gruß

Nils
Benutzeravatar
Nils07
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 14:10

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon BaMoWe » Fr 21. Jul 2017, 10:56

franmedia hat geschrieben:
Dann verschenke ich ein erstes Forschungsergebnis. Der i3 hat weder Radar noch Lidar. Optional hat er eine Rückfahrkamera.


In Ordnung, vielen Dank!

Ich danke auch für die Hinweise. Ich werde dem erstmal nachgehen und genauer recherchieren!
BaMoWe
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mär 2017, 09:09

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon midimal » Fr 21. Jul 2017, 10:59

Keine Andorid App für den I3 bisher auf dem Markt?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5931
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: BMW i3 Programmieren

Beitragvon Nils07 » Fr 21. Jul 2017, 14:29

Nicht das ich wüsste.

Hier ist es zum Glück (als Iphone User) mal andersrum. Alle anderen "interessanten" Sachen laufen sonst immer nur auf Android und nicht auf iOS. :-)
Benutzeravatar
Nils07
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 14:10

Re: AW: BMW i3 Programmieren

Beitragvon Helfried » Fr 21. Jul 2017, 16:15

franmedia hat geschrieben:
Dann verschenke ich ein erstes Forschungsergebnis. Der i3 hat weder Radar noch Lidar. Optional hat er eine Rückfahrkamera.


Vielleicht lieber den Ioniq oder Tesla nehmen, die haben Radar!
Helfried
 
Beiträge: 5042
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Arpad68, Dirki3 und 10 Gäste