BMW i3 neuzulassungen

BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon benoit_elsass » Di 15. Okt 2013, 10:57

es haben sich schon 151 BMW i3 verkauft in Deutschland davon wurden 51 verkauft im september 2013+
link :http://ev-sales.blogspot.fr/2013/10/germany-september-2013.html


Germany Sept. YTD

BMW i3 51 151
benoit_elsass
 

Anzeige

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon xado1 » Di 15. Okt 2013, 12:17

interessant,daß in norwegen kein renault zoe verkauft wurde.

http://ev-sales.blogspot.fr/2013/10/nor ... -2013.html
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4043
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon Twizyflu » Di 15. Okt 2013, 16:09

Nunja ich weiß auch nicht wieso Renault da nicht punktet.
Zu wenig Werbung?
Vielleicht ging der Zoe auch nur deshalb einige Zeit gut weil man eben hier die Typ 2 Infrastruktur hat.
Anderswo gibts vll mehr Chademo oder so.
Und: wer sich ein E-Auto kauft tut dies jetzt wohl noch aus Überzeugung und kommt mit dem gebotenen zurecht. Heißt: wer es kauft dann nicht ausschließlich des Preises wegen. Ich hätte ja auch top BMWs oder Mercedes schon bekommen um 24.000 euro.

Ich habe es ja schon einige male gesagt und stehe dazu.
Der Leaf ist für mich das bessere Auto, nur gibt es bei uns kein Chademo. Punkt. Alle anderen wären mir zu teuer. Deshalb wurde es der Zoe weil er den besten Mittelweg bietet (Preis, Leistung, Laden, Qualität).
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18752
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: AW: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon molab » Di 15. Okt 2013, 21:02

Norwegen hat extrem viele Ladestationen, aber keine ZE Ready zertifizierten. Im Ernst - die einfache Erklärung ist, dass der Zoe dort nicht anständig zu laden ist, da zu schwache und einphasige Stationen. Wird sicher besser, wenn Renault demnächst den zweiten Lader verbaut.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:40
Wohnort: Köln

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon Twizyflu » Di 15. Okt 2013, 21:16

Ja und die Bestandskunden schauen durch die Röhre oder wie war das?
Die bauen das ja erst ab 2014 ein oder?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18752
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon Desti » Mi 16. Okt 2013, 19:10

xado1 hat geschrieben:
interessant,daß in norwegen kein renault zoe verkauft wurde.

http://ev-sales.blogspot.fr/2013/10/nor ... -2013.html



Das liegt wohl an den Subventionen in Norwegen, die gibt es nämlich nur wenn man ein ganzes Auto kauft und nicht nur ein Auto ohne Batterie. Den Leaf gibt es in Norwegen deswegen auch nur mit Kaufbatterie und nicht mit der Mietoption, wie in anderen Europäischen Ländern.
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Aug 2012, 01:31

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon Robert » Mi 16. Okt 2013, 19:32

Komische Förderungsklausel. :roll:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon micky4 » Mi 16. Okt 2013, 21:47

Es kann aber auch sein, dass die Zahlen nicht stimmen. Für Österreich hat bei 2012 auch etwas gefehlt ...
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera-Fahrer)
Benutzeravatar
micky4
 
Beiträge: 538
Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
Wohnort: Wien, Österreich

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon Spürmeise » Do 17. Okt 2013, 07:13

micky4 hat geschrieben:
Es kann aber auch sein, dass die Zahlen nicht stimmen.

Die Zahlen stimmen ja auch für Deutschland nicht. Smart ED ist falsch, VW e-up! fehlt und die Gesamtzulassungszahlen für September sind völlig falsch.

Die als Quelle genannte KBA hat die richtigen Zahlen erst nach dem Erscheinen des Blogbeitrags veröffentlicht.

Auf diesen Franzosenblog würde ich nichts geben.
Spürmeise
 

Re: BMW i3 neuzulassungen

Beitragvon Twizyflu » Do 17. Okt 2013, 10:35

Stimmt.
Ach wenn die Klausel in Norwegen so ist dann gibts ja den Zoe dort so nicht oO?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18752
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste