BMW i3 – Freude am Fahren?

Re: AW: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon Karlsson » Di 1. Okt 2013, 09:35

Bmw hat genau deswegen mit dem RE doch die beliebige Reichweite eingebaut. Genau DAS ist doch der Clou dieses Fahrzeuges.
Für den Alltag reicht der Akku völlig aus.

Das blabla von täglich in den Urlaub und so ist für mich Humbug. Natürlich fahre ich nicht täglich in den Urlaub, aber ich habe oft, unregelmäßig und nicht planbar Strecken,die einfach die heute normale Akkureichweite leicht bis deutlich übersteigen.
Nicht täglich, auch nicht jede Woche. Aber dann schon in mancher Woche 3x und im Schnitt vielleicht 2x im Monat.
Nur deswegen garnicht elektrisch zu fahren, wo es auf dem Großteil der Strecken doch ginge, ist doch irgendwie doof.
Und immer Mietwagen ist zu teuer und unflexibel.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12844
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon Twizyflu » Di 1. Okt 2013, 10:34

Einige i3 fahren in München scheinbar brav herum.
Dateianhänge
IMG-20130930-WA0017.jpg
IMG-20130930-WA0016.jpg
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon JuergenII » Di 8. Okt 2013, 07:41

Hat jetzt zwar nichts mit E-Fahrzeugen zu tun, auch nicht mit dem i3, aber vielleicht sollten die Werbetreibenden sich bei diesem genialen Spot ein paar Ideen holen:



Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1966
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon Carsten » Di 8. Okt 2013, 15:06

Nice :thumb:
i3 BEV seit 2/14
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 784
Registriert: Di 17. Sep 2013, 05:53

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon Mike » Mi 9. Okt 2013, 18:16

Guter Spot, gefällt mir :!:
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon Beetle » Mi 9. Okt 2013, 20:25

Ich liebe diesen Spot :D
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon xado1 » Mi 9. Okt 2013, 20:56

endlich ein autospot der den wagen und dessen verwendung im mittelpunkt hat,und nicht irgendeine tussi oder dümmliche familie.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4046
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: BMW i3 – Freude am Fahren?

Beitragvon Spürmeise » Mi 9. Okt 2013, 21:28

Ja toller Spot. Hat den jemand schonmal in höherer Auflösung (z.B. 720p, mp4) gefunden?
Spürmeise
 

Anzeige

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste