BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon Renault.f1 » So 9. Jun 2013, 09:06

Von der front sieht der i3 aus wie der ZOE, ist aber in gesamt viel kleiner als der ZOE!.
Renault.f1
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 19:00

Anzeige

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon Twizyflu » So 9. Jun 2013, 09:47

Und vom preis her ist er zwei zoes ^^
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon axlk69 » So 9. Jun 2013, 12:00

Twizyflu hat geschrieben:
Und vom preis her ist er zwei zoes ^^

Das ist unrichtig!
Rechne bei Zoe mal gute 10.000 € für den Akku hinzu und rechne nochmal! :mrgreen:
Denke, der i3 wird die größere Erfolgsgeschichte!
Renault hätte ja seine Chance gehabt! ;)
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon Twizyflu » So 9. Jun 2013, 13:19

ErfolgsGeschichte? Aber nur für die die das Kleingeld haben
Weil für gut 40000 euro kann ich mir um 20000 ein tolles normales stinkerauto kaufen und hab 20000 euro für sprit^^
Aber darum gehts eh primär nicht
Man sollte das ganze nicht überschätzen
Für mich ist ausser zoe und gleichpreisige sowieso nix ein Thema. Reich bin auch ich nicht :D
NOCH nicht
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon green_Phil » So 9. Jun 2013, 16:11

Ich bin auch nicht reich, und wenn man ein den i3 preislich mit dem Zoe vergleichen will, dann sollte man die ersten 10 Gebrauchsjahre mit einberechnen. Dann kostet der Zoe auch gut 30.000€ und hat keine Karbonkarosse, keine Flüssigkühlung des Akkus, keine so perfekt aufeinander abgestimmten Systeme (Navi etc.), keine LED-Scheinwerfer... was ich damit sagen will ist einfach, dass beide Autos ihren Preis wohl absolut wert sind. Und wenn ich es mir irgendwie finanzierbar machen kann, dann wird wohl am Ende des Jahres ein i3 bei mir (uns, wir sparen ja zu zweit) in der Garage stehen. 10 Jahre später habe ich dann keine Huddeleien beim Verkaufen, da kein Batteriemietvertrag. Finanziell nehmen sich dann beide Autos nicht mehr viel. Der BMW wird am Ende einige Tausender mehr gekostet haben, bietet aber auch mehr Luxus, bessere Interieur-Materialien und fast doppelt so viel PS - eben mehr Freude am Fahren. Und ja, er bietet auch einen kleineren Kofferraum, leider.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon Twizyflu » So 9. Jun 2013, 17:14

Da magst du sicher recht haben
Und würde es dir auch herzlichst gönnen wenn es der i3 wird
NATÜRLICH sagte ich reich. Das bezog sich aber mehr darauf dass man heutzutage für 20000 bereits gute autos bekommt
Auch wenn es sich amortisiert bzw eher im Gesamtpaket rechnet, der kosten/nutzen faktor ist halt wichtig
Ich liebe mein xenon und mein leder
Sitzheizung ebenso wie das soundsystem mit subwoofer
Nur muss man halt überlegen was man will.
Der i3 ist aber ganz sicher top
HOFFENTLICH gibts bald mal konkrete Preise?
Unter einem 5er is nicht sooo konkret?

Naja und dazu kommt du bist zu zweit und sicher älter
Ich verdiene zwar nicht schlecht aber mit 24 muss man auch noch net soooviel besitzen wie jemand der länger arbeitet und sich was gönnt
Ist halt meine Einstellung :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon agentsmith1612 » So 9. Jun 2013, 17:56

Genau, wofür sparen, bringt doch eh nichts mehr lieber immer ausgeben und sich gut gehen lassen. ;-)
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:03

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon Twizyflu » So 9. Jun 2013, 18:48

Genau weil 2012 hätte eh die welt schon untergehen müssen
Wird ja sicher bald soweit sein .... lol
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon Renault.f1 » So 9. Jun 2013, 20:40

Warum für etwas bezahlen, wenn man für kleines Geld mieten kann, außerdem eine Batterie wird Nie besser mit der Zeit, Eher das Gegenteil und man ist auf der sicheren Seite.
Ich habe Auch lange darüber Überlegt, aber am Ende ist die Miete die viel bessere und Klügere Wahl!.
Die Batterie ist mit 7000 Euro bewertet im Mietvertrag!.


axlk69 hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Und vom preis her ist er zwei zoes ^^

Das ist unrichtig!
Rechne bei Zoe mal gute 10.000 € für den Akku hinzu und rechne nochmal! :mrgreen:
Denke, der i3 wird die größere Erfolgsgeschichte!
Renault hätte ja seine Chance gehabt! ;)
Renault.f1
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 24. Mai 2013, 19:00

Re: BMW i3 - erste Fahrberichte in englischer Presse

Beitragvon BuzzingDanZei » So 9. Jun 2013, 20:50

Renault.f1 hat geschrieben:
Die Batterie ist mit 7000 Euro bewertet im Mietvertrag!.


Netto, ja!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2596
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 76275er und 12 Gäste