BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex

Beitragvon Tho » Sa 13. Mai 2017, 12:09

fridgeS3 hat geschrieben:
Eckhard hat geschrieben:
Ggfs. Kannst du ihn ja auch in Leipzig am Werk abholen, wenn das beim i3 geht.


Geht meiner Meinung nicht, sondern nur in München

Im Werk gehts nicht, aber in der Leipziger Niederlassung. ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Beitragvon beflat » Sa 13. Mai 2017, 13:30

Apollo102,
bist du auch aus dem Norden? Bei unserem Kostenvorschlag waren 990€ für Überführung und Anmeldung veranschlagt. Wie ist es bei dir?
Oder hängt das nicht von geografischen Lage ab?
beflat
 
Beiträge: 78
Registriert: Sa 1. Okt 2016, 06:29

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Beitragvon Apollo102 » Sa 13. Mai 2017, 14:04

Ist bei mir weniger (700 Euro). Bin aus der nähe vom Altbier :lol:
Zuletzt geändert von Knobi am So 14. Mai 2017, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
i3 94Ah
Apollo102
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 9. Mai 2017, 20:00

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex

Beitragvon Apollo102 » Sa 13. Mai 2017, 14:14

Tho hat geschrieben:
Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Coole Aktion: Wir ermöglichen zusammen mit den Bürgerwerken den Einstieg in die Elektromobilität!

Zwar aus einem anderen Thema, aber trifft es aber sehr sehr gut ....

meta96 hat geschrieben:
Die Überschneidung der Zielgruppen zwischen einem ioniq und einem i3 liegt wahrscheinlich bei 2%. Der i3 hat im Gegensatz zum zoe, ioniq, e-Golf auch die Außenwirkung "Schaut her, ich trau mich schon elektrisch zu fahren". Das finde ich gut, weil der Rest im Verkehrsgeschehen untergeht, für mich ist der i3 daher auch der "bessere" Botschafter. Der ioniq hat dafür einen anderen Wert, nämlich den, dass Elektroautos auch "nicht wirklich teurer als die Stinker" sein müssen.

Daher: peace and :tanzen:
i3 94Ah
Apollo102
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 9. Mai 2017, 20:00


Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Beitragvon TOMbola » So 14. Mai 2017, 15:49

Beruhig dich!
i3 BEV Weiss 02/2015; E3DC - PV-Speicheranlage 6,8kWp/13,8kWh LiOn Panasonic-Speicher; Wallbox E3DC 22KW Überschussladung EV
SW: I001-16-07-506
Benutzeravatar
TOMbola
 
Beiträge: 1064
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 07:03

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Beitragvon Apollo102 » So 14. Mai 2017, 18:34

TOMbola hat geschrieben:
Beruhig dich!


Soll heißen? Ist mir klar das das jetzt nicht zählt. Viel Glück und Spass am 26.

Ich war heute noch mal schauen (Autohaus hat sonntags geöffnet zum schauen). Schlimm. Glaube ich komme eh nicht mehr daran vorbei ihn zu kaufen (leasen).

Mich würde mal interessieren, wieso BMW im Prospekt von jährlichen Werkstattkosten in Höhe von 266,80 ausgeht? Soll das die zweijährige Inspektion von ca. 400 Euro darstellen?
i3 94Ah
Apollo102
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 9. Mai 2017, 20:00

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex

Beitragvon phonehoppy » Do 18. Mai 2017, 16:39

Tho hat geschrieben:
fridgeS3 hat geschrieben:
Eckhard hat geschrieben:
Ggfs. Kannst du ihn ja auch in Leipzig am Werk abholen, wenn das beim i3 geht.


Geht meiner Meinung nicht, sondern nur in München

Im Werk gehts nicht, aber in der Leipziger Niederlassung. ;)


Für die Bereitstellung zum Abholen verlangen sie meiner Erinnerung nach aber auch etwas, so dass es kostenmäßig nicht wirklich sehr viel günstiger ist, als die Anlieferung zum Händler in Deiner Nähe...
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Beitragvon Widdy2000 » Mo 22. Mai 2017, 19:22

Hallo Zusammen,

also ich habe heute Morgen zugeschlagen.

Nachdem ich von Freitag 19.05.2017 10 Uhr bis 22.05.2017 den i3 in allen Situationen (Arbeitsweg/Einkaufen) inkl. Langstrecke testen durfte (insgesamt 550 km) bin ich zu dem Entschluss gekommen den i3 als 94Ah BEV (ohne REX) zu nehmen.

Hatte den 94 Ah mit Rex als Vorführer und bin mit einer Akkuladung und Durchschnittsgeschwindigkeiten von rund 68 km/h immer gut 210 km weit pro Ladung gekommen.

Bestellt ist ein i3 mit den 19" Turbinenstyle Rädern (plus selber Satz als Winterräder) in Mineralgrau Metallic.
Suite Ausstattung mit Eukalyptus.

inkl. allen anderen Sonderausstattungen außer:

Schiebedach => Erhöht das Gewicht und den Schwerpunkt + Immer noch Problembelastet (undicht etc.)
Onlineentertainment => Kosten nach Probeabo zu hoch!
Fußgängerschutz => Keine Ahnung wozu das gut sein soll...
Alarmanlage => Wer ein Auto klauen will oder etwas aus dem Auto tut es so oder so...
Raucherpaket => Wer raucht denn bitte noch - Vor allem im Auto?

Lieferzeit 8 bis 10 Wochen.

Somit ist der unvernünftige Dodge Charger 6.4 Liter HEMI in meiner Einfahrt bald geschichte.
Verkauft ist dieser schon. Ging sehr schnell. Nach 2 Tagen bei Mobile war er für einen überraschend hohen Preis an einen Händler für US Cars verkauft.
Darf den Charger noch fahren bis der BMW i3 eingetroffen ist.

Die Reservierung für den Tesla behalte ich natürlich.
Wer weis wofür die noch gut ist.
Da ich erst im Feb. 2017 reserviert hatte wird es sowieso nix vor 2019 das ich an der Reihe bin :lol:
KIA Soul EV Play mit Komfortpaket EZ 02/2017

BMW i3 94Ah Suite mit 19" Turbinenstyle 428
inkl. allem bis auf Schiebedach, Onlineentertainment und Fußgängerschutz
Bestellt am 22.05.2017
Auslieferung/Übergabe 27.07.2017
Widdy2000
 
Beiträge: 217
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 12:39

Re: BMW i3 (94Ah) ohne - Rex "Jetzt zuschlagen?"

Beitragvon JuergenII » Di 23. Mai 2017, 07:17

Widdy2000 hat geschrieben:
also ich habe heute Morgen zugeschlagen.

Hatte den 94 Ah mit Rex als Vorführer und bin mit einer Akkuladung und Durchschnittsgeschwindigkeiten von rund 68 km/h immer gut 210 km weit pro Ladung gekommen.


Dann mal Gratulation zu Deiner Entscheidung und mögen die kommenden Wochen schnell vergehen. Gefühlt dauern die ewig!

Zur Reichweite: Immer daran denken, dass deine Werte Sommerreichweiten sind, und man als Real-Pessimist im Winter gut 30% davon abziehen darf.
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1961
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nono, Pendulum76, Weanarin und 13 Gäste