BMW erzielt Rekord-Gewinn

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon Keepout » Di 31. Mär 2015, 13:43

Das wäre ja unglaublich viel -bald mehr als die Produktionskosten. Ob auch dies eine gesunde gesellschaftliche Entwicklung bedeutet? Ich bezweifle es ..
Keepout
 
Beiträge: 445
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 12:45
Wohnort: Arlberg

Anzeige

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon Hasi16 » Di 31. Mär 2015, 15:03

Im Sozialismus ist es nicht besser! ;)
Nicht den Kopf hängen lassen, Keepout, bald ist der Sturm vorbei und die Sonne kommt wieder raus! ;)

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon 1234567890 » Mi 1. Apr 2015, 08:46

skyman2000 hat geschrieben:
bedeutet das eigentlich das bei -> 487.000 Fahrzeuge verkauft in 2014 der Netto Gewinn pro Fahrzeug nach Abzug der Steuern bei rund 12000 Euro liegt mal kurz durchgerechnet? ich finde das unglaublich viel...
487.000 wurden allein in China verkauft, der weltweite Absatz liegt bei 2.1 Mio. macht 2.800€/Fahrzeug.

Hier gibt es eine Ertragsübersicht/PKW der wichtigsten Autohersteller:
http://www.bild.de/auto/auto-news/automobilhersteller/das-verdienen-die-hersteller-35522454.bild.html
1234567890
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon BMWFan » Fr 10. Apr 2015, 19:30

BMW setzt die Zielmarke für den i3 in den USA auf 12'000 für 2015. Nicht erstaunlich, dass vor allem Leute in ländlichem Umfeld den i3 kaufen. Das ist bestimmt der Rex-Effekt, der das Spektrum der Benutzer erweitert. http://www.bimmertoday.de/2015/04/08/bm ... bestatigt/
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon April2015 » Fr 10. Apr 2015, 20:08

Ich freue mich für BMW.

Vor Jahren haben auch die Energieversorger mit ihren AKWs jedes Jahr viele Milliarden Gewinn erzielt. Wenn sie nur die Hälfte des Gewinnes in erneuerbare Energien gesteckt hätten wäre die Energiewende lange hinter uns und den Energieversorgern würde es heute besser denn je gehen. Haben sie aber nicht. Sie haben das Geld ausgeschüttet und stehen nun mit dem Rücken zur Wand.

BMW sollte eine Lehre daraus ziehen und mindestens 50 % des Gewinns in die Entwicklung und Fertigung von Elektroautos investieren. Dann sind sie in 10 Jahren, wenn viele andere am Abgrund stehen und ihre Verbrennersparten in eine Bad Company auslagern und nach staatlicher Unterstützung rufen, fein raus.
April2015
 
Beiträge: 149
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 18:48

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon fabbec » Fr 10. Apr 2015, 20:28

@April tut BMW doch
Phev Platform Model übergreifend

I3 i8 werden weiterentwickelt

Produktion wird weiter auf Erneuerbare Energie umgestellt (jetzt weltweit 50%)
Also damit sind sie weltweit an der Spitze

Jetzt fehlt nur noch voll elektrischer 5er mit ordentlich Reichweite
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon graefe » So 21. Jun 2015, 12:54

Ein Bericht in der SZ über die wirtschaftliche Bedeutung: interessant die Frage, ob BMW über die eher schleppenden Absatzzahlen eher froh ist. :) Und natürlich die Frage, ob BMW versuchen wird, die Marge durch Kosteneinsparungen der Konstruktion zu verbessern.

Ich will einen i3 mit so viel Carbon wie heute, aber 30kWh Akku! ;)

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon Hasi16 » So 21. Jun 2015, 13:17

graefe hat geschrieben:
Ein Bericht in der SZ über die wirtschaftliche Bedeutung: interessant die Frage, ob BMW über die eher schleppenden Absatzzahlen eher froh ist. :)

Ich dachte das Werk läuft am Anschlag?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon Solarstromer » So 21. Jun 2015, 13:31

Was ist eigentlich aus dem angedachten Mini E geworden? Davon habe ich schon länger nichts mehr gehört.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1670
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Re: BMW erzielt Rekord-Gewinn

Beitragvon graefe » So 21. Jun 2015, 13:39

Hasi16 hat geschrieben:
Ich dachte das Werk läuft am Anschlag?

Viele Grüße
Hasi16


Bez. der für den i3 bereitgestellten Kapazitäten mag das zutreffen. Die hat BMW vielleicht im Laufe der letzten Monate bereits der schwachen Nachfrage angepasst. Die Lieferfrist soll lt. meinem Händler bei 3 Monaten liegen. Und die KBA-Zahlen sind doch wohl auch eher enttäuschend, oder?

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DELHA und 5 Gäste