Berliner Zulassungswahnsinn

Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon fridgeS3 » Mo 5. Okt 2015, 15:43

Da kann man doch echt stinkig werden. Ich fahre das ganze Wochenende mit einem Vorführ-i3 durch Berlin, bei der heutigen Rückgabe erfahre ich, dass mein Gebrauchter aus München da ist......freu...... um dann zu hören, dass die Zulassung 3-5 Tage dauert :evil: :evil: :evil: ?? Bitte WIE???

Wird der Zulassungsantrag erst nach Indien geschickt oder was??

Ich kann mich an meine Kindheit erinnern, da wurde das Fahrzeug am selben Tag zugelassen. Armes Berlin, das ist NICHT sexy!!

5 Tage können verdammt lang sein, wenn man erst einmal Blut geleckt hat...ggrrmmmppfff
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2095
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

Re: Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon Michael_Ohl » Mo 5. Okt 2015, 16:05

Die Hamburger haben auch Wartelisten eingeführt und ich war sehr froh meinen Wagen auf der Firmenadresse im Kreis PI angemeldet zu haben. Ganze E-Kennzeichen Aktion in weniger als 1ner Stunde ohne Voranmeldung.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 831
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Re: Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon i300 » Mi 7. Okt 2015, 03:17

Nutze einfach die Zeit um noch Dinge zu erledigen, denn wenn er zugelassen ist kommst du nicht mehr dazu... :lol:
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1302
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 21:49

Re: Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon DeJay58 » Mi 7. Okt 2015, 07:13

i300 hat geschrieben:
Nutze einfach die Zeit um noch Dinge zu erledigen, denn wenn er zugelassen ist kommst du nicht mehr dazu... :lol:

Echt? Bei uns dauert das 15min wenn es lang ist. Kannst nicht selbst zur Zulassungsstelle gehen? Brächte das was?
Oder besorg Dir Überstellungskennzeichen für die Zeit.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3849
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon fridgeS3 » Mi 7. Okt 2015, 07:42

DeJay58 hat geschrieben:
Kannst nicht selbst zur Zulassungsstelle gehen? Brächte das was?
Oder besorg Dir Überstellungskennzeichen für die Zeit.


Trotz Termin sitzt du dann ein paar Stunden in der Zulassungsstelle, ich habe das einem Zulassungsdienst überlassen, der ist schneller. Willst Du wissen, wann ich in der Zulassungsstelle Berlin-Kreuzberg einen Termin bekomme? Frühestens am 15.10. :shock:

i300 hat geschrieben:
Nutze einfach die Zeit um noch Dinge zu erledigen, denn wenn er zugelassen ist kommst du nicht mehr dazu... :lol:


Der ist gut :lol: , wieso dürftest Du damit wohl Recht haben :D ; die BMW Niederlassung hat sich großzügig gezeigt und mir nochmals einen Vorführwagen gestellt; dafür mal ein dickes Lob an BMW. :danke:
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2095
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon Abandon » Mi 7. Okt 2015, 08:03

Wenn Du den I3 zulässt, frag gleich mal, ob Du schon die neuen Nummernschilder mit dem E hinter den Ziffern haben kannst. Das ist seit letzter Woche möglich für EVs aber viele Zulassungstellen haben ihre Software noch nicht umgestellt. Aber wenn Du unbedingt eins haben willst, würde ich Druck machen. Notfalls sollen sie es von Hand in ihre Kartei eintragen
Abandon
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 13:49

Re: Berliner Zulassungswahnsinn

Beitragvon fridgeS3 » Mi 7. Okt 2015, 09:43

Abandon hat geschrieben:
Wenn Du den I3 zulässt, frag gleich mal, ob Du schon die neuen Nummernschilder mit dem E hinter den Ziffern haben kannst. Das ist seit letzter Woche möglich für EVs aber viele Zulassungstellen haben ihre Software noch nicht umgestellt. Aber wenn Du unbedingt eins haben willst, würde ich Druck machen. Notfalls sollen sie es von Hand in ihre Kartei eintragen


Das neue Kennzeichen ist "natürlich" gleich beantragt worden :)
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2095
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste