Beifahrer Airbag

Beifahrer Airbag

Beitragvon christoph_i3 » Sa 19. Aug 2017, 11:43

Heute wollte ich ein Kleinkind in der Babyschale auf dem Beifahrersitz mitnehmen und musste deshalb den Beifahrer Airbag abschalten.

Bei genauerer Betrachtung des dazugehörenden Schalters fiel mit auf, das der drehbare Teil schräg in der Fassung hing. Beim Versuch den Schalter zu drehen rutschte dieser sofort in in den Hohlraum neben dem Handschuhfach. Ganz offensichtlich ein Montagefehler da das Fahrzeug erst 6 Wochen alt ist und der Schalter von mit noch nie zuvor benutzt wurde. Kaputt scheint nichts zu sein. Der Schalter und die Fassung sehen soweit ich das beurteilen kann unbeschädigt aus.

Eigentlich will ich am Montag nicht Zeit in der Werkstatt verbringen. Meine Frage: komme ich an den Schalter ran wenn ich die Schrauben vom Handschuhfach löse um das Teil richtig zu befestigen oder soll ich die Finger davon lassen.


Gruß
Christoph
christoph_i3
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 17:16

Anzeige

Re: Beifahrer Airbag

Beitragvon christoph_i3 » So 20. Aug 2017, 10:26

Hallo,

ich beantworte meine Anfrage selbst. Um das Handschuhfach auszubauen müssen die 6 Abdeckungen über den Schrauben im Handschuhfach vorsichtig mit einem Messer abgehoben werden. Dann können die 6 darunter liegenden Schrauben mit einem Torx T20 gelöst werden.

Das Handschuhfach lässt sich dann vorsichtig entfernen: Zuerst etwas nach links schieben und dann nach oben wegnehmen, die zwei Stecker lösen und das Fach beiseitelegen.

Dann hat man den Blick frei auf die Technik dahinter. Als erstes fällt das Modul mit den Sicherungen auf. Offensichtlich muss das Handschuhfach auch raus wenn man an die Sicherungen will.

Ich konnte dann den Airbagschalter richtig einsetzen. Da muss schon etwas gefummelt werden bis beide Seiten des Schalters hörbar einrasten. Das wurde wohl bei der Montage meines Fahrzeugs nicht richtig gemacht. Der Schalter sitzt jetzt fest und lässt sich sauber bedienen.

Dann alles zurück und gut. Die Alternative das Fahrzeug deswegen zum Händler zu bringen wäre für mich deutlich aufwändiger gewesen. Trotzdem ist es ärgerlich, dass so etwas bei der Endkontrolle nicht aufgefallen ist.

Gruß
Christoph
christoph_i3
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 17:16

Re: Beifahrer Airbag

Beitragvon LocutusB » Mo 21. Aug 2017, 12:20

christoph_i3 hat geschrieben:
Offensichtlich muss das Handschuhfach auch raus wenn man an die Sicherungen will.

Nein, geht auch von unten. Zwei Flügelmuttern aufdrehen und die Sicherungen klappen nach unten.

Aber gerade am Anfang würde ich mit diesen Dingen immer zur Werkstatt gehen. Auch damit die Historie des Fahrzeugs gepflegt wird um bei späteren Problemen einen Ansatzpunkt zu haben ...
BMW i3 - EZ 02/14 - 80tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-17-07-500 - Stand 08/17
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1159
Registriert: Di 22. Okt 2013, 18:30
Wohnort: MUC


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bladerunner11056, Pendulum76, tobacco, trilobyte und 9 Gäste