Automatisches Einparken

Automatisches Einparken

Beitragvon marfuh » Mo 28. Apr 2014, 19:14

Habe nun öfter mal versucht den Einparkassistenten zu nutzen. 10 Versuche einmal geklappt. Bricht obwohl alles perfekt angefahren wird den Vorgang, bevor er überhaupt beginnt, wieder ab. Hoffe das es einen Trick gibt. Ansonsten ist das keinen Cent wert.
marfuh
 
Beiträge: 671
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 19:37

Anzeige

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon Hasi16 » Mo 28. Apr 2014, 19:23

marfuh hat geschrieben:
Habe nun öfter mal versucht den Einparkassistenten zu nutzen. 10 Versuche einmal geklappt. Bricht obwohl alles perfekt angefahren wird den Vorgang, bevor er überhaupt beginnt, wieder ab. Hoffe das es einen Trick gibt. Ansonsten ist das keinen Cent wert.

Den Knopf gedrückt halten? ;)

edit: Wenn er abbricht kann man den Vorgang mit erneutem Halten der Taste fortsetzen.
Zuletzt geändert von Hasi16 am Mo 28. Apr 2014, 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Hasi16
 

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon RegEnFan » Mo 28. Apr 2014, 19:38

Habe ich bisher erst einmal ausprobiert. Hier am Land braucht man das normalerweise nicht ;)
Ich hatte erst etwas Schwierigkeiten die Finger vom Lenkrad zu lassen. Wenn man den Knopf gedrückt hält und die Finger vom Lenkrad und den Fuß von den Pedalen fernhält funktioniert das tadellos.
40 qm Solarthermie mit 10,5m3 Pufferspreicher. 26,6 kWp Photovoltaik mit 16,2 kWh LiIon-Speicher.
i3 Rex
RegEnFan
 
Beiträge: 349
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 07:52
Wohnort: Tölz

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon Knobi » Mo 28. Apr 2014, 19:50

Funktioniert einwandfrei bei 3 Testversuchen.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 722
Registriert: So 12. Jan 2014, 15:06
Wohnort: Erftstadt

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon NotReallyMe » Mo 28. Apr 2014, 19:59

Ich habe es bei der Probefahrt letztes Wochenende dreimal versucht. Die erste Gelegenheit war mit "halb auf dem Bürgersteig stehen" Parkbereich. Da hat es der I3 nicht geschafft das Vorrderrad auf den Bürgersteig zu bringen (hat sich nicht getraut :) ). Ich habe dann manuell abgeschlossen. Zweiter Versuch war eine normale Parklücke. Er stand dann nach Abschluss des automatischen Parkens mit den rechten Rädern halb auf dem Randstein (und halb in der Luft). Autsch. Dritter Versuch war dann eine gaaaanz lange Lücke, sprich nur ein Auto vorne und normaler Bürgersteig. Bei diesem Versuch hat der I3 nach dem einfahren in die Lücke dann nicht nach Links eingelenkt und ist einfach weiter den Bürgersteig hoch auf das Haus zu. Das habe ich dann komplett abgebrochen, es war nur mal zum Vorführen bei einer kleinen Probefahrt mit dem Nachbarn gedacht. Ich kann mich im Gegensatz dazu nur an einen einzigen Fehlversuch mit dem entsprechenden System unseres Golf erinnern, der danei tapfer in die Pritsche eines Transporters reingeparkt hätte wenn ich das nicht abgebrochen hätte. Aber in diesem Fall ist das einfach das Limit dieses Systems gewesen, daß mit den Sensoren von unten die Pritsche oben nicht "sehen" könnte.

Ich habe trotzdem bei unserem I3 bei diesem Extra das Kreuzchen gemacht (und bleibe dabei), allein wegen der Rückfahrkamera die in bestimmten Situationen einfach ein echter Sicherheitsfaktor ist.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1500
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon franmedia » Mo 28. Apr 2014, 20:04

Man muss den Knopf gedrückt halten und darf sonst nichts berühren, was mit Fahren zu tun hat, am besten ganz ruhig sitzen bleiben und den Monitor beobachten.

Beim allerersten Mal hab ich den Knopf vor Schreck losgelassen, weil mir das in der sehr engen Parklücke viel zu schnell ging. Inzwischen find ich es ein bisschen langsam und hätte es gern doppelt so schnell ;-) Bis jetzt hat er immer perfekt eingeparkt. Ich bin faul geworden und nutz das fast immer, wenn es geht, auch wenn ich in großen Lücken schneller selbst einparken könnte, weil ich das so cool find.
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon endurance » Mo 28. Apr 2014, 20:17

PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3398
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon franmedia » Mo 28. Apr 2014, 21:57

fbitc hat geschrieben:
Vollzitat gekürzt!

Zur Lücke im dritten Film würde meine Frau wieder sagen: Das ist ein Einparkassistent, ausparken musst du selber...
franmedia
 
Beiträge: 658
Registriert: Di 15. Okt 2013, 15:14

Re: Automatisches Einparken

Beitragvon chrispeter_pdm » Di 29. Apr 2014, 05:15

Ich habe es einmal versucht und es hat auf anhieb geklappt. Allerdings hatte ich im Prius auch eine automatische Einparkfunktion. Allerdings war diese sehr langsam. Der BMW erledigt das recht schnell. Das Lenkrad muss man dazu aber loslassen!
chrispeter_pdm
 
Beiträge: 146
Registriert: So 23. Feb 2014, 06:47

Anzeige


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jimmylein und 2 Gäste