?: Ausbau des Rücksitzes

?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon AQQU » Fr 14. Aug 2015, 22:21

In der Auto Bild #30 2015 (24.7.2015) findet sich ein Artikel namens "Wir unterbieten den Normverbrauch" (Seite 46ff). Unter den neun Fahrzeugen befindet sich auch ein i3 REx (Seite 51). Dessen Testredakteur erreicht eine EInsparung von 24%, sprich einen Sparverbrauch von 10,3 kWh/100 km statt des Normverbrauchs von 13,5. Um dies zu erreichen wird der i3 erleichtert:
Außerdem fliegen Lade­kabel, Zubehör und Sitzbank aus dem Auto.

Hat von Euch schon einmal jemand die Sitzbank ausgebaut, und Fotos davon?
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 830
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon Starmanager » Fr 14. Aug 2015, 22:55

Einfach unter die Bank greifen jeweils in der Mitte der Sitzplaetze und mit Ruck nach oben ziehen. Wiegt aber weniger als 1 Kilo bringt in der Richtung nichts.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1366
Registriert: Di 12. Aug 2014, 22:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon AQQU » Sa 15. Aug 2015, 10:12

Falls einen i3-Fahrer mal die Kamera-Muse küssen sollte - ich würde mich über ein Foto mit ausgebauter Sitzfläche freuen. Gerne seitlich mit geöffneten Türen. Die Höhe und Ebenheit interessiert mich besonders.
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 830
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon green_Phil » Mo 17. Aug 2015, 09:23

Starmanager hat geschrieben:
Einfach unter die Bank greifen jeweils in der Mitte der Sitzplaetze und mit Ruck nach oben ziehen. Wiegt aber weniger als 1 Kilo bringt in der Richtung nichts.

Die Sitzbank soll weniger als ein Kilogramm wiegen?
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon LocutusB » Mi 19. Aug 2015, 13:07

Die ist wirklich leicht. Hier geht es aber auch nur um die Sitzfläche, nicht die Rückenlehne.
Bilder gibt es in einem alten Fred. Ich meine es ging da um das Zurücksetzen der CD Dienste. Die Antenne steckt da im Funkmodul …
BMW i3 - EZ 02/14 - 100tkm - 13,3kWh/100km (App), 15,5kWh/100km (Zähler) - Entwicklungsstand I001-18-03-530 - Stand 06/18
Benutzeravatar
LocutusB
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
Wohnort: MUC

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon motoqtreiber » So 14. Okt 2018, 21:09

Wie sieht es mit dem platzgewinn aus?
Z.b. Für Fahrräder
Ciao,
motoqtreiber

(Dieses Jahr wird es ein VW e-up, Golf GTE, i3Rex oder ...) -> Es wurde ein etron!
motoqtreiber
 
Beiträge: 386
Registriert: Fr 22. Nov 2013, 00:40
Wohnort: Erlangen

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon midimal » So 14. Okt 2018, 23:10

Starmanager hat geschrieben:
Einfach unter die Bank greifen jeweils in der Mitte der Sitzplaetze und mit Ruck nach oben ziehen. Wiegt aber weniger als 1 Kilo bringt in der Richtung nichts.


What? Die Sitze sind ohne Schrauben befestigt? Kann jemand ein Video drehen? Ich glaub es nicht wirklich....
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6530
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon Lu4 » So 14. Okt 2018, 23:14

Also ich komme auch ohne Dinge auszubauen (mit vollem Tank und Zuladung) auf 10kWh.
Die Rückbank dazu auszubauen ist so albern, wie die Laufflächen der Reifen vorher zu säubern. ( ;
Lu4
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa 22. Sep 2018, 00:41

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon pousa13 » Mo 15. Okt 2018, 13:14

hier die ausbau anleitung
https://www.newtis.info/tisv2/a/en/i01- ... 1VnXazTslR
wie man sieht ist die sitzfläche nur gesteckt und die ist in der tat sehr leicht, weil es nur schaumstoff und bezugsstoff sind.die rückenlehnen werden denk ich deutlich mehr ausmachen - ein kleintransporter wird aber trotzdem nicht draus
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 370
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07
Wohnort: 85445 Oberding

Re: ?: Ausbau des Rücksitzes

Beitragvon backblech » Di 16. Okt 2018, 09:36

Lu4 hat geschrieben:
Also ich komme auch ohne Dinge auszubauen (mit vollem Tank und Zuladung) auf 10kWh.
Die Rückbank dazu auszubauen ist so albern, wie die Laufflächen der Reifen vorher zu säubern. ( ;

Stimmt :lol: 1 km/h langsamer fahren bringt mehr.
BMW i3 60Ah seit 04/17
backblech
 
Beiträge: 390
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pousa13 und 5 Gäste