Anderes Lenkrad (i8)

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon powmax » Fr 3. Mär 2017, 11:05

Märchenstunde im i3 Forum! :lol:

Solange es keine Freigabe von BMW für den i3 gibt, der Umbau mit ABE/Teilegutachten beim TÜV vorgeführt, abgenommen und eingetragen wurde - ist die Betriebserlaubnis erloschen.

Nach der Logik kann ich mir ja auch die M6 Felgen/Reifen Kombi an den i3 montieren - sind ja zugelassen. ;)

Davon abgesehen, finde ich den Umbau dufte! :thumb:
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Anzeige

Re: Erfahrungsberichte BMW i3 (94Ah)

Beitragvon gilesflieger » Sa 4. Mär 2017, 22:32

carcoding hat geschrieben:
kräftig an der Rückbank ziehen und staunen wo man das Bordwerkzeug noch verstauen kann :shock: ). Auf welche Kabel das dann kommt kann ich bei Interesse gern genau beschreiben.


Ja bitte, eine genauere Beschreibung wäre super, sprich wie klappt man die Rückbank am besten Weg und auf welchen Ausgang an der Headunit klemmt Mann dann den HT. Wenn Ihr dann noch die Teilenummer für die HK HTs und Blenden für mich hättet wäre es perfekt
gilesflieger
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 22:45

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon Tobi83 » So 5. Mär 2017, 15:45

Das i8 Lenkrad sieht so stimmig im i3 aus, dass könnte BMW ruhig als Sonderausstattung analog M-Lenkrad im 1er/3er usw anbieten. Mir wäre das 300-400 Schleifen durchaus wert, denn das Teil hat man ja permanent in der Hand und das knorrige Standard i3 Lenkrad ist nicht der Hit
BMW i3 REX seit 04/2015 als Dienstwagen mit privater Nutzung
Benutzeravatar
Tobi83
 
Beiträge: 154
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
Wohnort: 49143 Bissendorf

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HyperMiler und 7 Gäste