Anderes Lenkrad (i8)

Re: Erfahrungsberichte BMW i3 (94Ah)

Beitragvon gilesflieger » Do 2. Mär 2017, 22:08

carcoding hat geschrieben:
Wer übrigens Stereo hat und gern ein kleines Soundupdate hätte, kann sich die Verkleidung vom HK bestellen (kostet nicht viel, pro Seite nen fuffi). Hochtoner rein und jeweils zwei Kabel zur Headunit legen.


Also das Thema würde mich genauer interessieren, gibt es eine Beschreibung oder ein paar Fotos wo an der Headunit die zusätzlichen Lautsprecher angeschlossen werden können? Wir würden heute nur noch mit HK bestellen!
gilesflieger
 
Beiträge: 35
Registriert: Mo 30. Mai 2016, 22:45

Anzeige

Re: Erfahrungsberichte BMW i3 (94Ah)

Beitragvon carcoding » Do 2. Mär 2017, 23:44

Hmm ja, da freut sich BMW auch sehr. Die Optionen bringen das Geld. Nur wenn jemand den Haken für HK im i3 setzt, kichert einer bei BMW (is wirklich so).
Das System kostet 25% mehr als im 1er und der hat wenigstens richtige Bässe (wie Björn gern unter den Sitzen hätte).
Die HT zum Stereo nachzurüsten war bei BMW schon seit E87 die günstigste Möglichkeit den bescheidenen Sound etwas zu verbessern. Disco is damit zwar nicht aber der Klang ist schon wesentlich besser. Die werden parallel zum MT geschalten. Beim i3 muss man (nicht unbedingt aber am einfachsten) an die Headunit (kräftig an der Rückbank ziehen und staunen wo man das Bordwerkzeug noch verstauen kann :shock: ). Auf welche Kabel das dann kommt kann ich bei Interesse gern genau beschreiben.
Bitte nicht aus der Hose hüpfen, das mit dem HK is nicht bös gemeint aber Preis /Leistung is schon in einer Schieflage.
Zuletzt geändert von Knobi am Fr 3. Mär 2017, 07:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat
17-03-502
Benutzeravatar
carcoding
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Dez 2016, 17:15

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon fabbec » Fr 3. Mär 2017, 07:06

Ja leider hat da bmw ziemlich gespart! Im alten 1er war die H/K noch mit LWL im neuen F2x ist es nur noch Hi/Low genau so wie bei denn i's
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon Starmanager » Fr 3. Mär 2017, 08:56

Bei den i3 ist nur Low Power am Ausgang vom HU-NBT und geht dann in den HK Verstaerker der dann die 7 Kanaele der Lautsprecher ansteuert.
2 x HT / MT Vorne
1 x HT / MT in der Mitte Vorne als Center
2 x Bass im Fussraum
2 x HT / MT Hinten
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon Gambiter » Fr 3. Mär 2017, 09:20

Wieder zurück zum Lenkrad.

Gibt es da keine Probleme wegen Gewährleistung oder erlöschen der Betriebserlaubnis?
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon fabbec » Fr 3. Mär 2017, 10:13

Betriebserlaubnis erlischt nicht da es ein zugelassenes Bauteil ist
Du musst es nicht mal beim TÜV vorführen
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon powmax » Fr 3. Mär 2017, 10:19

'Zugelassen' - für welches Fahrzeugmodell? Explizit auch für den i3? ;)
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon carcoding » Fr 3. Mär 2017, 10:25

:lol: der war gut :lol:
17-03-502
Benutzeravatar
carcoding
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Dez 2016, 17:15

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon carcoding » Fr 3. Mär 2017, 10:28

fabbec hat geschrieben:
Betriebserlaubnis erlischt nicht da es ein zugelassenes Bauteil ist
Du musst es nicht mal beim TÜV vorführen

Danke

Leichter verständlich ist vielleicht:

Ohne Lenkrad : keine Betriebserlaubnis
Rohrzange als Lenkrad: schwierig
Lenkrad als Lenkrad: ok
17-03-502
Benutzeravatar
carcoding
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Dez 2016, 17:15

Re: Anderes Lenkrad (i8)

Beitragvon amk » Fr 3. Mär 2017, 10:57

Zumindest für alle i3 mit Abstandstempomat - also mithin die besser ausgestatteten - funktioniert das nicht, da die entscheidenden Tasten beim i8 fehlen. Den gibts nämlich auch für Geld und gute Worte nicht damit.

Wichtiger wäre mir eigentlich ein größeres Lenkrad, oder eine bessere Verstellbarkeit. Ich finde, der vertikale Schwenkbereich im i3 ist nach unten zu knapp bemessen. Hat zur Folge, das ich auf längeren Fahrten nie die Ellbogen bequem irgendwo auflegen kann oder sogar (wie in unseren Benzen) das Lenkrad mal kurz mit den Oberschenkeln fixieren kann.
i3 Rex - es funktioniert...
amk
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 15. Apr 2014, 12:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste