Ab jetzt ein Unfallauto...

Ab jetzt ein Unfallauto...

Beitragvon TurboK » Di 27. Feb 2018, 19:46

Grrr, gestern wurde mein ordnungsgemäß am Straßenrand geparkter i3 angeschossen. Wie, weiß ich nicht, weil ich nicht beim Fahrzeug war. Wenigstens war der andere Beteiligte so anständig, nicht abzuhauen, sondern die Polizei zu verständigen. Glück im Unglück. Es sieht nicht fürchterlich schlimm aus, betroffen sind die Fahrertür samt Griff und der Außenspiegel. Allerdings war der Anstoß so stark, dass die Türbeplankung eine Verformung in dem Bereich hat, wo dahinter eine Quertraverse verläuft. Jetzt hoffe ich mal, dass nur die Beplankung und der Spiegel getauscht werden müssen und die Türe selbst nicht beschädigt wurde. Morgen kommt ein Sachverständiger, dann weiß ich hoffentlich mehr. Das Auto war bislang tatsächlich makellos, obwohl Bj. 15.

Bild

Bild

Bild
TurboK
 
Beiträge: 188
Registriert: Fr 21. Apr 2017, 00:24

Anzeige

Re: Ab jetzt ein Unfallauto...

Beitragvon BrabusBB » Di 27. Feb 2018, 21:34

Dann frage den Sachverständigen auch gleich, ob das auch wirklich ein Unfall im Sinne von Unfallauto ist.
Ich habe einmal gehört, dass Parkunfälle da nicht unbedingt dazugehören bzw. der Schaden entsprechend erheblich sein muss ...
Smart 451 ED Brabus Cabrio seit 28.07.2017
BrabusBB
 
Beiträge: 654
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:44
Wohnort: D-71032 Böblingen

Re: Ab jetzt ein Unfallauto...

Beitragvon Paul468DX » Mi 28. Feb 2018, 11:50

Den kannst du in einer Verkaufsannonce immer noch mit "unfallfrei" bezeichnen, ist so wie es aussieht ein Bagatellschaden.
Paul468DX
 
Beiträge: 189
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 14:21


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: remy911 und 11 Gäste