50'000 km voll

50'000 km voll

Beitragvon BMWFan » Fr 11. Sep 2015, 21:30

50'000 km voll! Davon 46'200 rein elektrisch. Alles funktioniert, ein Kapazitätsverlust ist nicht erkennbar. Bei meinem Händler in CH stehen jetzt 10 i3, davon 4 für's Ausprobieren und 4 für den Verkauf. Er hat mir erzählt, dass die Verkäufe langsam nach oben gehen. Ab und zu sehe ich mal einen auf der Strasse, es werden mehr.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Anzeige

Re: 50'000 km voll

Beitragvon eMarkus » Sa 12. Sep 2015, 06:43

Wow !!!

1) Wieviel fährst Du etwa pro Arbeitstag, wieviel am Wochenende ?
2) Lädtst Du bei der Arbeit ?
3) Lädtst Du hauptsächlich Photovoltaik oder hauptsächlich Nachtstrom ?
eMarkus
 
Beiträge: 442
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 01:53

Re: 50'000 km voll

Beitragvon niceguy » Sa 12. Sep 2015, 06:54

Gratuliere Dir, BMWFan !

4) wie häufig lädst Du via CCS?
-----------------------------------------------
BMW i3 mit REX - Wallbox Walli® LIGHT
niceguy
 
Beiträge: 100
Registriert: So 10. Mai 2015, 05:43

Re: 50'000 km voll

Beitragvon Elektrofan » Sa 12. Sep 2015, 07:06

Erfolgte die Überprung des Kapazitätsverlustes durch Auslesen des Steuergerätes, oder ist das ein rein subjektiver Eindruck?
Elektrofan
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 07:47

Re: 50'000 km voll

Beitragvon BMWFan » Sa 12. Sep 2015, 07:57

1. Meine Frau benutzt den i3 häufig, um zur Arbeit zu fahren (40 km einfache Wegstrecke). Wenn sie ihn nicht benützt, nehme ich ihn.
2. Meine Frau könnte bei der Arbeit laden, macht sie aber nicht, weil sie dann 5 min laufen muss, die Ladestation häufig bereits belegt ist, und sie auch ohne Aufladen wieder elektrisch zurück kommt. Bei mir auf Arbeit gibt's ebenfalls keine Ladestation....
3. Ich lade häufig mit Nachtstrom, weil das Auto am Tag häufig benützt wird, und der Nachstrom auch 40 % weniger kostet. Ausserdem ist es praktisch, nachts zu laden. Ich schlafe, und dass Auto hat genügend Zeit, um die Batterie mit 3,5 kW zu füllen.
4. Mit CCS lade ich nur relativ selten, weil meist nicht nötig und dazu umständlicher, als nachts in der Garage zu laden, und auch weil einfach keine Ladestationen verfügbar sind. An den Wochenende lade ich ab und zu beim BMW-Händler auf. Der CCS-Anteil (50 kW) liegt bei geschätzt 5 - 10 %.
5. Der Kapazitätsverlust ist eine Schätzung. Die Schätzung ist aber ziemlich genau, weil meine Frau täglich 80 km Autobahn fährt und die Batterie damit je nach Temperatur, Verkehrslage und Wetterlage zu 70 - 90 % aussaugt. Am Ende kommt sie immer mit 10 - 30 % Batteriefüllung zurück. Ich fahre auch selbst regelmässig Autobahn-Strecken von 100 -110 km, so dass die Batterie gerade reicht. Einen nennenswerten Kapazitätsverlust von 10 % oder mehr hätten wir definitiv bereits bemerkt, weil sich der damit verbundene Reichweitenverlust bei unserem Fahrprofil bemerkbar machen würde. Ich lade die Batterie demnächst mal am Stromzähler auf, um zu messen, wieviel sie aufnimmt.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: 50'000 km voll

Beitragvon Apple » Sa 12. Sep 2015, 09:04

Das hört sich ja alles schon mehr sehr gut an, vielen lieben Dank für den Bericht. :)

Weiterhin noch zufrieden mit dem i3 nach 50.000KM?
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: 47178 Duisburg

Re: 50'000 km voll

Beitragvon BMWFan » Sa 12. Sep 2015, 11:55

Natürlich bin ich sehr zufrieden! Starke Punkte sind: Entspanntes Fahren (sehr leise, extrem einfache Bedienung, Tanken nur noch ausnahmsweise, kleiner Wendekreis), grosser Fahrspass (Beschleunigung, Wendigkeit), Umweltfreundlichkeit...
Wir benützen den i3 aber "nur" als Erstwagen, so dass wir von allen Vorteilen der Elektromobilität profitieren und praktisch alle Nachteile ausblenden können. Für die wenigen langen Strecken über 100 - 200 km muss fast immer der Plug-in ran oder ausnahmsweise unser Familienverbrenner. Der wird in den nächsten 2-3 Jahren durch etwas 100 % elektrisches ersetzt....ich hoffe, da kommt dann ein Angebot mit mindestens 7 Sitzplätzen zu einem nicht zu extremen Preis. Ich bin optimistisch, dass die Batterien bis dahin wesentlich besser und billiger werden.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: 50'000 km voll

Beitragvon Apple » Sa 12. Sep 2015, 18:35

BMWFan hat geschrieben:
Für die wenigen langen Strecken über 100 - 200 km muss fast immer der Plug-in ran oder ausnahmsweise unser Familienverbrenner.


Danke für die Infos.
Darf man fragen, was du für einen Verbrenner zusätzlich fährst?
Benutzeravatar
Apple
 
Beiträge: 367
Registriert: Sa 8. Aug 2015, 10:59
Wohnort: 47178 Duisburg

Re: 50'000 km voll

Beitragvon BMWFan » Sa 12. Sep 2015, 19:48

Einen VW T5.
Plusenergiehaus, 10 kW PV, 7 qm Röhrenkollektoren, BMW i3 Rex und i8
BMWFan
 
Beiträge: 503
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30

Re: 50'000 km voll

Beitragvon EMOTION » Mo 14. Sep 2015, 12:03

Gratulation!
Ich bin nach 15 Monate auch bei 50.000 km angekommen. 48.460 km elektrisch.
Auch bei mir gibt es keinen Kapaverlust der Batterie und der i3 war nur einmal wegen dem Quietschgeräusch an der hinteren Federung in der Werkstatt. Da habe ich auch die neue Software bekommen.
Allerdings lade ich in der Woche jeden Tag an CCS; zu Hause darf er aber dann über Nacht balancieren.
Täglicher Arbeitsweg von 62 + 62 km + bisschen hin und her.
Mehrere Langfahrten auch zwischen Schweden und Deutschland.
Grösste Kosten: 1 Satz Winterreifen auf der Hinterachse; die waren im Prinzip nach einer Saison runter. :roll:
i3 60Ah REX 06/2014 - 06/2017 = 120.000 km
i3 94Ah REX 06/2017 -
Audi A2 Bj 2000 = 310.000 km
Benutzeravatar
EMOTION
 
Beiträge: 204
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 16:20
Wohnort: Westküste Schweden

Anzeige

Nächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bellut, mode, motion und 8 Gäste