29 Jahre dazwischen....

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon baeckerbursch » So 24. Jul 2016, 16:09

Da ich normalerweise in der Tiefgarage parke und wir nur ein Auto benutzen wird es mit einem zweiten Fotos nichts werden - weil zu aufwändig. War ein Zufall das wir so hintereinander gestanden sind und da konnte man halt toll vergleichen.

Im übrigen findet ich das sich der E30 noch relativ modern fährt. Gerade von Anfang bis Ende der 80er hat sich enorm viel getan. Wennst einen jüngeren E30 mit Airbag hast (meiner hat keinen) hast eigentlich alles sicherheitsrelevante (jedenfalls die Hauptsachen) an Bord.

Ich hab noch was mit Baujahr 81, da sind Welten dazwischen.
baeckerbursch
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 22:45

Anzeige

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon Norbert W » Sa 30. Jul 2016, 11:39

Hier sind nur 12 Jahre dazwischen. Ist ein lustiges Pärchen, wie ich finde. Beide in Leichtbauweise, ohne Blech. Eins ist vollgestopft mit Elektronik, eins ist auf dem Stand der 70er, was die Elektronik betrifft. Beide machen Spaß (eins von beiden aber doch noch mehr). Eins hat ein futuristisch aktuelles Design, eins ist (aus meiner Sicht) eines der schönsten Autos überhaupt. Der i3 ist fast doppelt so schwer wie die Elise daneben.
Das soll noch mal einer sagen, der i3 ist klein... :D
Bild
Bild
Bild
Norbert W
 
Beiträge: 522
Registriert: So 26. Jan 2014, 08:04

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon Knobi » So 31. Jul 2016, 12:40

:thumb: sehr schöner Vergleich.
BMW i3 von 03.2014 bis 12.2016 Bild
BMW i3 (94Ah) seit 12.2016 Bild
Model ☰ reserviert am 31.3.16
Benutzeravatar
Knobi
 
Beiträge: 699
Registriert: So 12. Jan 2014, 16:06
Wohnort: Erftstadt

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon Helfried » Mi 10. Aug 2016, 18:13

Wow, krasse Fotos, vielen Dank! ich sag nie wieder Kleinwagen zu dem Kleinen!
Helfried
 
Beiträge: 4696
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon graefe » Mi 10. Aug 2016, 19:45

drilling hat geschrieben:
Wahnsinn wie die Autos gewachsen sind, der i3 sieht aus wie ein potthäßlicher Kastenwagen im Vergleich zum klassisch-eleganten 3er Cabrio.

Wahnsinn, dass trotz Wachstum und viel mehr Platz im Innenraum und der schweren Batterie das Gesamtgewicht beider Autos fast identisch ist.
Der i3 ist nicht hübsch (habe mir trotzdem einen bestellt), aber der E30 definitiv auch nicht. Da gefällt mir ein A124 wesentlich besser.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2235
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 09:01

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon baeckerbursch » Mi 10. Aug 2016, 22:45

BMW hat beim I3 schon verdammt gute Arbeit geleistet.

Ich bin mir sicher das wir in 5 Jahren ganz anders über den I3 reden werden, das Design und die Verarbeitung ist seiner Zeit sehr vorraus - vor allem wenn man jetzt solche Dosen wie den Ampera ansieht (die sich ja im Design auch an den I3 anlehnen.

Ich muss mal ein Foto neben meinem VW Bus machen und neben meinem anderen Oldtimer - sieht bestimmt auch lustig aus :lol:
baeckerbursch
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 22:45

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon spassgenerator » Do 11. Aug 2016, 10:33

baeckerbursch hat geschrieben:
Das Bild ist nicht gefaked, die Breite vom i3 siehst du gut wenn du dir im Bild den Randstein ansiehst. Auf der Gehwegseite stehen beide ungefähr gleich weit weg!


Gefaked habe ich nicht gemeint, aber stell die Autos mal andersrum hin und mache noch ein Foto.
Das Auto das näher dran ist wirkt immer größer auf Fotos. (Der Mensch, das Haus, etc...)

SG
freude haben - kosten sparen - bmw isetta i3 fahren
bilder und prosa: https://www.freies-fahren.de/portal/ind ... post-37076
Benutzeravatar
spassgenerator
 
Beiträge: 252
Registriert: So 12. Jun 2016, 08:58

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon spassgenerator » Do 11. Aug 2016, 10:48

Schöne Bilder mit dem i3 und dem Lotus.
Das der vergleich hinkt muss jedoch auch klar sein. Der Lotus ist winzig.

SG
freude haben - kosten sparen - bmw isetta i3 fahren
bilder und prosa: https://www.freies-fahren.de/portal/ind ... post-37076
Benutzeravatar
spassgenerator
 
Beiträge: 252
Registriert: So 12. Jun 2016, 08:58

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon Norbert W » Do 11. Aug 2016, 11:20

Ganz so klein wie auf dem zweiten Bild ist der Lotus doch nicht, das ist auf dem letzten Bild sichtbar. Beim zweiten Bild ist der i3 viel näher, wirkt daher noch größer. Vielleicht ist der Lotus sogar etwas breiter.

Aber der Höhenunterschied ist wirklich lustig. Die Außenspiegel vom i3 sind ungefähr so hoch wie der Lotus. In der Elise sitzend, wirkt ein nebenstehender i3 wie ein LKW. Bei MC-Drive haben sie mir schonmal die Essenstüte aufs Dach gestellt.

Der Nutzwert der Elise ist "speziell", einer der Gründe, warum ich ihn niemals verkaufen werde. Trotzdem fahre ich damit oft einkaufen.
Norbert W
 
Beiträge: 522
Registriert: So 26. Jan 2014, 08:04

Re: 29 Jahre dazwischen....

Beitragvon eDEVIL » Do 11. Aug 2016, 16:32

Norbert W hat geschrieben:
Bei MC-Drive haben sie mir schonmal die Essenstüte aufs Dach gestellt.

:lol:

Schöne Vergleichsfotos :D

Elise zum einkaufen? Das ist doch der Langstreckenverbrenner :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10761
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste