20“ nicht eingetragen

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon vsmotorsport » Fr 13. Okt 2017, 12:52

Das stimmt so nicht, denn das Serienrad darfst du ja fahren, es muss nicht im Schein stehen.
Fast jedes Fahrzeug hat eine Typ Genehmigung und da ist in der Technischen Beschreibung alles festgehalten.
Wenn er es dir nicht glauben will hat er die Möglichkeit über den Kfz Schein die Daten anzufragen. So schnell wird kein Fahrzeug stillgelegt.

Ich fahre jedes Jahr viele Autos beim Tüv vor und deswegen gab es noch nie Probleme.
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 14:51
Wohnort: Bechtheim

Anzeige

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon Skifahrer » Mo 16. Okt 2017, 08:36

Jimmylein hat geschrieben:
Mag sein aber wenn der Polizist bei einer Kontrolle nicht kann, dann stellen sie am ende das Fz. sicher und muss einem Gutachter vorgeführt werden.


Und? Angenommen, dir passiert soetwas. Dein KFZ wird "ohne Grund" stillgelegt weil die nach COC-Papieren vom Hersteller freigegebenen Räder montiert waren und es für ihn nicht ersichtlich war, dann wird spätestens beim Gutachter festgestellt, dass du Recht hast und dein Anwalt wird sicher einiges an Nutzungsausfall für dich ergattern können. :roll: Du liegst ja nicht in der Beweispflicht.

Leute, auch die Polizei hat doch im Zeitalter der Digitalisierung die Möglichkeit ONLINE einfach auf die Herstellerdatenbank zuzugreifen. Des weiteren erhält die Felge eine BMW Teilenummer über die der Polizist im Zweifel feststellen kann, ob diese Felge (mit Reifen) auch zulässig ist. 8-)

Ihr habt Sorgen....
Benutzeravatar
Skifahrer
 
Beiträge: 46
Registriert: So 18. Dez 2016, 13:17
Wohnort: Monaco di Baviera

Vorherige

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bellut, iQ3 und 8 Gäste