20“ nicht eingetragen

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon Jimmylein » Fr 13. Okt 2017, 05:42

Das mag sein aber warum steht da nicht die grösste Grösse?

Versteht mich bitte nicht falsch aber wenn ich von einem Autohändler kaufe (abgesehen vom i3 jetzt) und auf dem gekauften Fz. wären Räder montiert die da nicht hin gehören, woher sollte ich wissen welche maximale Grösse ich fahren darf wenn die kleinste eingetragen ist im Fz. Schein?

Früher war es so dass die grösste Grösse eingetragen war und als Winterräder nahm man dann eben die Serienbereifung
Jimmylein
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27

Anzeige

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon pousa13 » Fr 13. Okt 2017, 07:33

Skifahrer hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:
Es kommt drauf was in den CoC eingetragen ist.


Der Kandidat hat 100 Punkte. Alle Rad/Reifenkombies die in den CoC stehen dürfen gefahren werden! :!: Nur das zählt. In den Papieren steht immer nur eine Größe.


genauer gesagt die mindestgröße für das entsprechende fahrzeug
05/14 i3 60Ah, BEV, Capparisweiß
04/16 535d Touring, Mondstein Metallic
04/91 520iA, Islandgrün Metallic
Benutzeravatar
pousa13
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:07

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon Major Tom » Fr 13. Okt 2017, 08:21

, woher sollte ich wissen welche maximale Grösse ich fahren darf

Der Händler gibt dir im Normalfall zum Brief die COC Papiere. Das ist seit ein paar Jahren so.
Die Änderungen im Schein gibt es nur, wenn du Felgen montierst, die nicht ab Werk vorgesehen waren. Dann gilt das bisher Übliche, d.h. ABE oder Gutachten mit Abnahme (und Eintragung bei der nächsten Änderung an Schein oder Brief).
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah)
Benutzeravatar
Major Tom
 
Beiträge: 990
Registriert: So 26. Jan 2014, 19:29

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon vsmotorsport » Fr 13. Okt 2017, 08:35

Im Fahrzeugschein steht nur noch eine Größe und das ist meistens die kleinste bzw. die vom Grundmodell.
Alle weiteren Daten stehen im COC Papier .

Ich verkaufe schon seit Jahre nebenbei Reifen und Felgen und ohne die Schlüsselnummern aus dem Schein kann ich keine Angebote mehr erstellen. Das was im Schein steht ist sehr selten auch verbaut. Ich habe mal einen Kunden( Polizist ) gefragt ob überhaupt noch nach den Rädern geschaut wir.
Nur noch wenn es Extreme Räder sind oder die Reifen irgendwo schleifen oder es eine Tunigkarre ist . Alles was original aussieht wird nicht mehr überprüft.
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 15:51
Wohnort: Bechtheim

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon Jimmylein » Fr 13. Okt 2017, 08:51

Also ich habe keine coc Papiere dazu bekommen.
Jimmylein
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon harlem24 » Fr 13. Okt 2017, 09:40

Du hast das Auto vom Autohaus zulassen lassen?
Dann kann es sein, ansonsten solltest Du das COC bekommen haben, oder es war ein Gebrauchter.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2762
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon Jimmylein » Fr 13. Okt 2017, 09:56

Gebraucht, kein BMW Autohaus
Jimmylein
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon vsmotorsport » Fr 13. Okt 2017, 10:16

Das COC Papier gibt es bei der Dekra für kleines Geld.
Zoe Intens EZ.3.2016
vsmotorsport
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 15:51
Wohnort: Bechtheim

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon KrickKrack » Fr 13. Okt 2017, 10:53

Die Konformitätserklärung muss allerdings auch nicht mitgeführt werden.
Man benötigt sie ausschließlich zum Im- und Export von Fahrzeugen. Mit COC benötigt man kein Gutachten zur Zulassung eines Fahrzeugs. Also alles halb so wild bzw. in den allermeisten Fällen völlig unnötig.

Und was die Polizeikontrolle angeht. Die Behörde muss dir die Inkonformität deines Fahrzeugs nachweisen. Du musst keine Konformität nachweisen.
KrickKrack
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 18. Jul 2017, 15:20

Re: 20“ nicht eingetragen

Beitragvon Jimmylein » Fr 13. Okt 2017, 11:48

Mag sein aber wenn der Polizist bei einer Kontrolle nicht kann, dann stellen sie am ende das Fz. sicher und muss einem Gutachter vorgeführt werden. Bei uns wurden regelmässig Fahrzeuge teilweise (meiner Meinung nach) ohne Grund stillgelegt
Jimmylein
 
Beiträge: 38
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:27

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: evchab, LocutusB, SvenSa, tobacco und 6 Gäste