12V-Dose im Kofferraum - Dauerstrom?

12V-Dose im Kofferraum - Dauerstrom?

Beitragvon mswpt » Fr 5. Mai 2017, 10:01

Hallo zusammen,

unser i3 entwickelt sich mehr und mehr zum Langstreckenfahrzeug (Reisen >400km) und soll deshalb mit einer Kühlbox an der 12V-Dose im Koferraum ausgestattet werden. Nun stellen sich mir dabei Fragen die ich durch ausprobieren noch nicht so recht klären konnte.

Anhand von ein paar Tests mit USB-Adapter und ladendem Handy bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass die 12V-Dose im Kofferraum Dauerstrom haben muss - auch wenn der Wagen eine Weile verschlossen in der Gegend rum steht.

Im Vergleich zum Verbrenner trägt der i3 massenhaft Strom mit sich rum - optimal die Kühlbox auch im Stand weiter laufen zu lassen. Was aber passiert wenn die 12V-Batterie des Wagens nach 1-2 Stunden einen niedrigen Ladestand erreicht? Schmeist der i3 seine Systeme an und lädt mit dem HV-Akku die 12-Batterie nach oder stirbt der Wagen an Energiemangel obwohl reichlich im Unterboden vorhanden ist?

Sollte im oberen Fall tatsächlich ein automatisches "umleiten" von Strom stattfinden - macht er das nur an einer Ladesäule oder auch "in freier Wildbahn" bis im Zweifel dann auch der HV-Akku leer ist?

Ich würde es glatt ausprobieren wollen - nur traue ich mich nicht so recht ein Auto mit derart viel Computertechnik spontan mal komplett einschlafen zu lassen. Bei BMW wurde mir erklärt, dass die 12V-Systeme keinesfalls ausfallen dürfen und selbst der Wechsel der 12V-Batterie unter einbezug einer "Überbrückungsbatterie" stattfindet damit die 12V-Systeme stets versorgt bleiben :?

Hat irgendjemand hierzu verlässliche Antworten?
mswpt
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 05:51

Anzeige

Re: 12V-Dose im Kofferraum - Dauerstrom?

Beitragvon Starmanager » Fr 5. Mai 2017, 12:26

Alle Stromverbraucher werden nach vorgebenen Zeiten abgeschaltet. Das betrifft beide 12V Steckdosen. Sollte der i3 einen fremden Stromverbraucher feststellen (z.B. direkt an der Batterie) wird er es als Fehler ablegen. Das Fahrzeug schaltet nichts ein, eher ist die 12V Batterie total down und Du musst das Auto mit dem Schluessel aufmachen und die Notentrieglung betaetigen und AC einstecken.
MFG

Starmanager

BMW i3 fahren ist viel besser als schlechter Sex!

Ein E-Auto fahren bedeutet nicht dass alle Anderen auf einen Ruecksicht nehmen muessen.
Glauben heisst "Nichts wissen" :!: Bedienungsanleitung lesen bildet :!:
Benutzeravatar
Starmanager
 
Beiträge: 1062
Registriert: Di 12. Aug 2014, 21:25
Wohnort: D- Kuessaberg


Zurück zu i3 - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FEE_TOEFF und 4 Gäste