Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon Helfried » Mo 29. Mai 2017, 19:21

Zoelibat hat geschrieben:
EVN und Tanke Wien hat schon immer funktioniert, Energie Burgenland ist dazugekommen.


Was kostet eigentlich eine Energie Burgenland-Tankung, wenn man mit Wien Energie sich authentifiziert?
Energie Burgenland ist ja "eigentlich" im Juni gratis.
Helfried
 
Beiträge: 5044
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon Zoelibat » Mo 29. Mai 2017, 19:59

Gute Frage, ich hoffe es ist auch mit Tanke Wien kostenlos.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3358
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon BernhardLeopold » Mo 29. Mai 2017, 21:07

Laden bei der Linz AG hat am Donnerstag mit der TankE NÖ Karte funktioniert. Rechnung kommt erst...
BernhardLeopold
 
Beiträge: 193
Registriert: So 7. Feb 2016, 22:10
Wohnort: Graz

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon landwirt29 » Mo 29. Mai 2017, 21:16

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Na dann wird's aber Zeit daß ein TankeWienEnergie-Karte Besitzer irgendwo in Tirol oder über die Intercharge-App bei einer KELAG-Säule probelädt!


Die Tanke-Karte an sich gibt's doch noch kostenlos, oder? Dann könnt ich sie mir bestellen und in Tirol mal laden.
Obwohl: offiziell gibt es mit/bei IKB kein Roaming über BEÖ.
Bin auch immer wieder in Kärnten und könnte über die intercharge-App probieren, wenn ich entsprechende Zugangsdaten habe.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 29. Mai 2017, 21:28

Die Karte *ist* kostenlos, und die Zugangsdaten für die Intercharge-App kannst Du mit deinen Vertragsdaten per Mail anfordern!

Und die IKB sind beim BEÖ auch dabei:

„E-Mobilität muss einfach und verlässlich sein. Dazu leisten wir durch die enge Zusammenarbeit einen entscheidenden Beitrag. Mit unserer Initiative verbinden wir die Ladestationen unserer Mitglieder in allen Bundesländern“, sagt Jürgen Halasz, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Elektromobilität Österreich (BEÖ). Beteiligt sind an dem österreichweiten Ladenetz die Energie AG Oberösterreich, EVN, Energie Steiermark, Energie Wärme und Service, Energie Graz, Innsbrucker Kommunalbetriebe, KELAG, Linz AG, Salzburg AG, Vorarlberger Kraftwerke und Wien Energie.
8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon landwirt29 » Mo 29. Mai 2017, 21:38

Laut meinem Eintrag von damals
http://www.goingelectric.de/forum/betreiber-roaming-abrechnung/neuer-roamingpartner-beoe-t17728-30.html?hilit=tirol#p505557
sollte auf jeden Fall das Laden mit anderen Karten bei der IKB frühzeitig funktionieren.

Umgekehrt werde ich wohl mit IKB/Tiwag Karte nicht in anderen Bundesländern laden können.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 29. Mai 2017, 21:55

landwirt29 hat geschrieben:
Umgekehrt werde ich wohl mit IKB/Tiwag Karte nicht in anderen Bundesländern laden können.


Warum??
Wenn Du mit der TankeWienEnergie-Karte bei den IKB laden kannst dann sollte das doch auch umgekehrt möglich sein....?
:?
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon 10Prozent2020 » Mo 29. Mai 2017, 22:57

Zoelibat hat geschrieben:
BEÖ kannst du derzeit noch vergessen, vielleicht in ein paar Monaten.

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ) ist eine gemeinsame Interessensvertretung der meisten Landes- und Landeshauptstadt-EVUs und wird wohl nie eine Karte herausbringen. Hingegen haben sich die Mitglieder dazu geeinigt, als Ladestationsbetreiber gemeinsam die Plattform "Hubject" zu nutzen, um die Ladestationen für andere Kartenherausgeber nutzbar zu machen.

Und genau das ist derzeit bereits der Fall: beispielsweise kann ein EVN-Kunde bereits problemlos in Vorarlberg, ein Wien Energie Kunde in Kärnten und ein VKW-Kunde in Wien laden.
Durch die verschiedenen Ausbaugrade der Emobilität der einzelnen EVUs gibt es aber (noch) "Einschränkungen": etliche Ladestationsbetreiber geben selber noch keine Karte aus und betreiben somit ihre eigenen Stationen noch im "Messemodus". Meines Wissens z.B. die Energie AG. Wenn die Energie AG Karten herausgibt und ihre Kartenleser aktiviert, ist durch diesen Verbund aber gewährleistet, dass auch danach die Wien Energie-Kunden weiterhin laden können. Und die Energie AG-Kunden bei den anderen Betreibern.

Andere Ladestationsbetreiber verzichten bewußt auf die Kartenleser. Somit kann man mit einer Wien Energie Karte nicht in Kärnten laden. Hingegen aber mit der Intercharge App und der der Wien Energie Ladekarte zugeordneten Vertragsnummer/PIN Kombination.

Klingt kompliziert, ist es in der Gesamtbetrachtung auch. Deutlich einfacher wird es aber, wenn man es als Kunde eines spezifischen EVUs sieht: als Wien Energie Kunde kann ich mit den von Wien Energie kommunizierten Tarifen mit meiner Karte (und meinen Vertragsdaten) in ganz Österreich laden. Unabhängig davon, ob mit Karte oder per App oder weil die Station (noch) im Messemodus ist.
10Prozent2020
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:07

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon MAlfare » Do 13. Jul 2017, 10:17

Hallo Landwirt!

Das mit dem frühzeitig ist wohl nicht so ganz.
Wollte gestern bei der iKB in der Salurnerstraße mit meiner vlotte Karte laden.
Wurde nicht akzeptiert.
"Sind zwar Mitglied beim BEÖ, diese Funktion ist aber noch nicht implementiert" so die freundliche Dame am Kundenserviceschalter.

Aber große Ankündigung vom BEÖ + Minister vor Monaten.
Viel heiße Luft.

Gruß
Manfred

landwirt29 hat geschrieben:
Laut meinem Eintrag von damals
http://www.goingelectric.de/forum/betreiber-roaming-abrechnung/neuer-roamingpartner-beoe-t17728-30.html?hilit=tirol#p505557
sollte auf jeden Fall das Laden mit anderen Karten bei der IKB frühzeitig funktionieren.
MAlfare
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21

Re: Zusammenfassung aller Betreiber in Österreich

Beitragvon Helfried » Fr 8. Sep 2017, 18:21

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Laut WienEnergie werden zumindest bis September für Ladungen bei BEÖ-Partnern die (sehr günstigen!) WienEnergie -Preise verrechnet, danach voraussichtlich die oft deutlich teureren Preise der jeweiligen Partner.... :(


Gibt es da schon Konkreteres an Terminen zur Kostenverrechnung?
Helfried
 
Beiträge: 5044
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste