Zur Info: einige EVN Ladesäulen ab 1. Sept. kostenpflichtig

Re: Zur Info: einige EVN Ladesäulen ab 1. Sept. kostenpflich

Beitragvon Zoelibat » So 20. Mär 2016, 14:19

Verbund EVN = kostenlose Ladestationen von der EVN
Verbund Tanke EVN = kostenpflichtig

Warum auch die Tanke EVN angezeigt werden, wenn der Filter auf den Verbund "EVN" gesetzt wird, weiß ich nicht. Habe ich auch bereits Guy geschrieben. Leider keine Reaktion darauf.

Sonst will ich eigentlich bei dem Verbund-Filter nur die Ladstationen im jeweiligen Verbund sehen und nicht alle Roaming-Säulen. Eine Lösung wäre ein zusätzliches Hakerl "auch Roaming-Verbünde einbeziehen".
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

Re: Zur Info: einige EVN Ladesäulen ab 1. Sept. kostenpflich

Beitragvon eW4tler » So 20. Mär 2016, 23:29

roberto hat geschrieben:
....von EW4tler der Fred heisst "TANKE Österreich - EVN, WienEnergie, Energie Burgenland" !
Noch gibt es keine TANKE Ladestation im Burgenland....daher wurde der Vorschlag auch noch nicht umgesetzt. Wird noch etwas dauern, dann kann man es zusammenlegen und es ist dann auch übersichtlicher.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Zur Info: einige EVN Ladesäulen ab 1. Sept. kostenpflich

Beitragvon car2grid » Di 12. Apr 2016, 13:06

Hallo,

Also ich blick da leider echt nicht mehr durch, weiß jemand ob die Ladestation in Grimmenstein kostenlos ist, oder das Laden etwas kostet? Wenn ja dann wie viel? Im GE Eintrag steht nur dass Schuko kostenlos ist. Aber was ist mit Typ 2?
Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-1/10134/

Vielen Dank
car2grid
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 08:40

Re: Zur Info: einige EVN Ladesäulen ab 1. Sept. kostenpflich

Beitragvon eW4tler » Di 12. Apr 2016, 21:40

car2grid hat geschrieben:
Aber was ist mit Typ 2?
So wic ich das verstehe, ist Schuko für die E-Fahrränder und kostenlos und die "kräftigen" Anschlüsse Typ2 sind kostenpflichtig.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!
Benutzeravatar
eW4tler
 
Beiträge: 773
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

Re: Zur Info: einige EVN Ladesäulen ab 1. Sept. kostenpflich

Beitragvon car2grid » Mi 13. Apr 2016, 15:11

Alles klar, Dankeschön
car2grid
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 20. Mär 2015, 08:40

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kukki und 3 Gäste