WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon streetfighter » So 19. Jun 2016, 17:10

Nein. Die ersten Ladesäulen in den Parkhäusern hatten nur eine typ2 Dose. Da waren es 22 kW. Die neuen haben 2x11 kW. Ich muss mal schauen ob in noch alte Unterlagen finden kann.
Aber im Grunde ist es auch egal. Es geht ja hier um die 10€ / Monat
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Anzeige

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon mp37c4 » So 19. Jun 2016, 17:21

Der triple-Lader an der WSW Zentrale funktioniert mal wieder nicht: keine Verbindung zum Server! Im Februar schonmal das gleiche Problem. Hotline ist eine Deadline. Wuppertal wurde jetzt aus dem Navi gelöscht. :cry:
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 172
Registriert: Do 17. Okt 2013, 20:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon LadyDi » So 19. Jun 2016, 17:30

Hhmm. Egal, also ins Parkhaus würde ich aber auch nicht zum Vollladen fahren, sondern wenn ich dort eh was zu erledigen habe. Wenn er voll wird ok, wenn nicht, auch ok. Von daher. Aber das ist meine persönliche Meinung.
Sangl Nr. 320: Ioniq Premium Phoenix Orange
Twizy Color schwarz/ rot & Zoe Intense schwarz
LadyDi
 
Beiträge: 50
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 00:27
Wohnort: Schwebebahnstadt Wuppertal

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon ensor » So 19. Jun 2016, 19:05

Ich lade sehr oft am Wochenende in Sonnborn (siehe Ladelog). Seit die Schilder aufgestellt wurden war dort nie zugeparkt während ich ankam. WSW Störungshotline hab ich einmal benutzt, als mein Kabel an einem Sonntag in Ronsdorf festhing. Nach 1 Stunde kam ein Techniker von Zuhause und hat das Kabel befreit. Fand ich erstaunlich, dass sogar jemand rauskam.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon mp37c4 » Mo 20. Jun 2016, 09:36

Das ist geplant: einmalige Grundgebühr für Neukunden plus monatliche Grundgebühr für alle incl. Bestandskunden plus 1:1 Weiterbelastung Roamingkosten. Klingt nach einem Erfolgsmodell. :lol:
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 172
Registriert: Do 17. Okt 2013, 20:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon graefe » Mo 20. Jun 2016, 10:05

Was ist mit "1:1 Weiterbelastung Roamingkosten" denn gemeint? Die Kosten müssten die WSW ja spätestens auf Nachfrage mitteilen müssen. Wissen die das überhaupt?
Eine monatliche Grundgebühr nur für ganze 16 WSW-Ladesäulen dürfte jedenfalls für die allerwenigsten interessant sein.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2265
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon streetfighter » Sa 16. Jul 2016, 12:46

Heute hab ich Post von der WSW bekommen. Ab dem 1.9 wollen die jetzt monatlich 10€. Wenn ich am Roaming teilnehme kommen nochmal 5€ im Jahr hinzu. Sämtliche Stromkosten der Roamingpartner werden 1:1 an mich weitergeleitet. Hinzu kommst noch eine Transaktionsgebühr von 0,35€ Bei der EnBW beträgt diese 2€ / Stunde !

Komplizierter ging es wohl nicht, oder ?

Wobei mir gerade auffällt das EWE/ SWB auch extra bezahlt werden muss. Ich dachte die sind auch Ladenetzpartner !?!?!?
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon graefe » Sa 16. Jul 2016, 13:51

streetfighter hat geschrieben:
Komplizierter ging es wohl nicht, oder ?

Komplizierter geht's schon, teurer kaum. ;)
Die Gegenleistung für die 10€/Monat sind 16 Ladesäulen (tlw. in kostenpflichtigen Parkhäusern, andere gerne blockiert, weil schlecht beschildert.
Für weitere 5€ werden Roaming-Kosten weitergeleitet. Großartig! ;)

Wie allerorten: Nach der kostenlosen Pilotphase wird jetzt die obere Preisgrenze sondiert. Man kann nur auf ein deutliches Signal der Kunden hoffen.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2265
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon streetfighter » Sa 16. Jul 2016, 13:58

Wenn ich 2-3 im Monat im Tal lade dann würde dann wäre das ein Deal der für mich passen könnte. Mich würde mal interessieren was das laden über TNM an den Säulen kostet. Aber darüber kann ich leider nichts finden. Evtl wäre das eine Alternative.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 455
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 12:29

Re: WSW Wuppertal ab 1.9.2016 mit 10,- EUR Monatstarif

Beitragvon ensor » So 17. Jul 2016, 08:24

Die Preise für TNM stehen hier: http://www.thenewmotion.com/de/produkte ... d-ausland/

Laden im Ladenetz mit TheNewMotion Ladekarte kostet angeblich 0,48 €/kWh. Wobei ich nicht genau verstehe, wie die die Energiemenge ermitteln wollen, wenn nicht jede Säule in der Lage ist, die Energieabgabe zu messen. Vielleicht wird dann manchmal einfach nach Zeit gemessen und anhand der registrierten Leistung des Ladepunkts entsprechend die Energiemenge berechnet.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
ensor
 
Beiträge: 95
Registriert: Sa 31. Jan 2015, 11:37

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste