Wo kann ich im Großraum Berlin bezahlbar laden?

Wo kann ich im Großraum Berlin bezahlbar laden?

Beitragvon Paul_S » Di 24. Mai 2016, 17:17

Hallo,

ich habe seit einem Monat und 2400 km einen Outlander PHEV, und habe natürlich noch nie Benzin getankt (der Tank war beim Kauf voll).
Für den Anfang habe ich mir eine Vattenfall-Karte besorgt, mit der ich in der Nähe meines Arbeitsplatzes für vernünftige 30 ct/kWh (ohne Grundgebühr) laden kann.
Normalerweise fahren wir unter 50 km, aber neulich wollte ich etwas weiter. Ich stand dann an der A9, konnte aber nicht laden, weil die - seit ein paar Wochen kostenpflichtige - RWE-Säule meine Vattenfall-Karte nicht wollte.
Die kompetente und hilfsbereite Hotline hat mir dann aber mal gratis für 10 Minuten den Strom (Chademo) eingeschaltet, und mir empfohlen RWE-Kunde zu werden.
Darum habe ich jetzt analysiert, wo ich laden könnte, und was es kostet. Hier das Ergebnis:
Strompreis2.png

Nun, das finde ich ziemlich erschreckend:
Wenn ich weniger bezahlen will als bei Benzinbetrieb, muss ich
- zuhause laden
- bei Vattenfall laden
- eine der noch kostenlosen Säulen suchen
Alles andere ist teurer. Die Zeittarife sind für meine Eckdaten (3,7kW AC/16 kW Chademo) so ungünstig, dass wirklich extreme Preise entstehen. Chademo Laden an der A9 wäre für mich mehr als zweieinhalb mal so teuer wie Benzin!
Und das ohne Berücksichtigung von verringerter Ladeleistung wegen kaltem Akku u.ä.

- Will man mich bei RWE grundsätzlich nicht als Kunde?
- Habe ich etwas übersehen oder mich verrechnet?
- Fehlt noch ein wichtiger Anbieter?

Paul
Outlander PHEV
Benutzeravatar
Paul_S
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 24. Dez 2015, 15:55
Wohnort: südlich von Berlin

Anzeige

Re: Wo kann ich im Großraum Berlin bezahlbar laden?

Beitragvon HubertB » Di 24. Mai 2016, 17:56

Wenn Du nur gelegentlich bei RWE lädst fährst Du mit dem BEW Autostromvertrag besser.
35 ct / kWh ohne Grundgebühr.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2110
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Wo kann ich im Großraum Berlin bezahlbar laden?

Beitragvon Paul_S » Do 26. Mai 2016, 18:49

Hallo HubertB,

ja Du hast recht, für mich als Gelegenheitslader wäre BEW wirklich günstiger und sogar - nach meiner Rechnung - gerade noch etwas weniger als Benzin.
Aber vor allem interessiert mich Chademo, und da ist vermutlich auch über BEW das Laden nicht günstiger, oder?

Paul
Outlander PHEV
Benutzeravatar
Paul_S
 
Beiträge: 127
Registriert: Do 24. Dez 2015, 15:55
Wohnort: südlich von Berlin

Re: Wo kann ich im Großraum Berlin bezahlbar laden?

Beitragvon old.mipu » Do 26. Mai 2016, 19:37

Ich versteh sowieso nicht, wer in Berlin die Preise macht .... und vorallem, wer das dann nutzt ... hab The New Motion, und in der App liegen die meisten Ladesäulen bei 56 Cent pro kWh, oder es gibt Zeittarife mit 5 Cent pro Minute - Chademo hab ich mal geschaut, scheint bei 30 ct/kWh zu liegen.
Aber ohne Gewähr, ich hab schon in Potsdam ne Ladesäule übr TNM freigeschaltet, bei der die App 6ct/min sagt, das Display aber nach 1:04 Stunden 6€ angezeigt hat ... da sind wir gerade in Klärung.
Automobiler Werdegang: Opel Ascona B, Ascona C, Renault R18 GTL, Audi 80, Volvo 480 ES, Renault Clio 2, Oldsmobile Aurora, Jeep Liberty, Clio 3, Renault Zoe Intens R240
old.mipu
 
Beiträge: 159
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 22:08

Re: Wo kann ich im Großraum Berlin bezahlbar laden?

Beitragvon TeeKay » Do 26. Mai 2016, 22:59

Mit TNM kannst du am Potsdamer Platz und 3 Total Tankstellen in Ostberlin für 30 Cent pro kWh an Chademo laden. Bei Lidl und der Niedersächsischen Botschaft sogar kostenlos.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0x00, Tho und 9 Gäste