Wie komme ich am besten an eine Ladenetz.de Karte?

Re: Wie komme ich am besten an eine Ladenetz.de Karte?

Beitragvon kalvanice » Do 11. Aug 2016, 10:39

Berndte hat geschrieben:
Aber von einmalig 15€ lese ich da nirgends etwas.

Die einzige Preisauszeichnung ist diese hier:
Preise an den SWM Ladestationen:
Monatlicher Grundpreis: 10,12 Euro brutto
Preis pro Ladestunde: 1,80 Euro brutto



Nein, die 15€ beziehen sich auf den Anbieter der Bayernwerke, wie von Lenzano erwähnt.

Das mit der SWM-Karte ist jetzt sicher suboptimal, wobei ich 10€ monatlich durchaus verkraften kann. Wie gesagt, ich werde fast ausschließlich mit der Ladenetzkarte laden, das rechnet sich!
"Your mind is for having ideas, not holding them."

Student Automotive/Mobility Mgmt & e-Mobility Enthusiast

2013 Renault Zoe Zen Q210 + JuiceBooster 2
2005 Citroën C4 Coupé VTS
Benutzeravatar
kalvanice
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 15:06
Wohnort: Ingolstadt, BY

Anzeige

Re: Wie komme ich am besten an eine Ladenetz.de Karte?

Beitragvon kalvanice » Fr 12. Aug 2016, 19:43

So, hab jetzt meine SWM-Karte bekommen und kurz vor Abschluss der Registrierung mal einen Blick in die AGBs geworfen.
Hier gibt es wirklich einen entsprechenden Absatz:

(4) Die SWM behalten sich vor, die Roamingfunktion der Tankkarte zu sperren, wenn innerhalb
eines Zeitraums von zwei aufeinander folgenden Monaten mehr als 50% der Ladevorgänge
im Rahmen des Roaming erfolgen.

Tja, dann darf ich mich wohl darauf einstellen, dass ich die Karte nur zwei Monate nutzen darf. Also hab ich ja noch etwas Zeit mich nach Alternativen umzuhören...
"Your mind is for having ideas, not holding them."

Student Automotive/Mobility Mgmt & e-Mobility Enthusiast

2013 Renault Zoe Zen Q210 + JuiceBooster 2
2005 Citroën C4 Coupé VTS
Benutzeravatar
kalvanice
 
Beiträge: 73
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 15:06
Wohnort: Ingolstadt, BY

Re: Wie komme ich am besten an eine Ladenetz.de Karte?

Beitragvon eDEVIL » Fr 12. Aug 2016, 21:25

kalvanice hat geschrieben:
Tja, dann darf ich mich wohl darauf einstellen, dass ich die Karte nur zwei Monate nutzen darf. Also hab ich ja noch etwas Zeit mich nach Alternativen umzuhören...

:lol: :lol:

Mir ist es ja kaum möglich bei einem der Stadtwerke 50% meine ladevorgänge zu absolvieren - gibt ja nix in der nähe
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wie komme ich am besten an eine Ladenetz.de Karte?

Beitragvon mp37c4 » Fr 12. Aug 2016, 21:33

Ganz zu Anfang gab es noch die kostenlosen (bis auf die Einmalgebühr) LN Karten diverser Stadtwerke. Inzwischen haben glaube ich alle auf ein Bezahlmodell umgestellt oder es angekündigt. Das Roaming Modell war ja auch zu schön.
Benutzeravatar
mp37c4
 
Beiträge: 172
Registriert: Do 17. Okt 2013, 20:37
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie komme ich am besten an eine Ladenetz.de Karte?

Beitragvon novalek » So 21. Aug 2016, 16:01

Hat man dann eine RFID-Karte von seinen eigenen Stadtwerken, von denen man daheim den Strom bezieht, kommt die brennende Frage nach kWh und Preis.
Mein E-Spezi sagte dazu folgendes:
- Lädt man im Irgendwo, meldet jenes Stadtwerk an die Aachener Smartlab-Zentrale den Vorfall in der Form Ladezeitpunkt, Lademenge, Preis pro kWh
- Die Zentrale macht ihren Preisaufschlag und gibt die neuen Daten an das Heimat-Stadtwerk weiter.
- das Heimatstadtwerk macht seinen Preisaufschlag und stellt dem eigenen Kunden das in Rechnung.

** daher immer informieren, was der jeweilige Aufsteller haben will ** Minutenpreis, Leistungspreis, Pauschalpreis, Feiertagspreis, Bonuspreis, etc. **
Wie die Ladekostenverrechnung mit den Wochen- Monatspauschalen läuft, sehe ich nicht, es steht da nur was vom Zugang...
Roaming-Sperre empfände ich neben all den Unwägbarkeiten schon als Knebelpassus.
Augenfällig ist, daß die Web-Seite, z.B. bei Partner-Stadtwerken, nicht aktuell ist.
R90/16
novalek
 
Beiträge: 1955
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 17:03

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste