Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekarte?

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon Misterdublex » Di 14. Nov 2017, 07:29

drilling hat geschrieben:
Schwani hat geschrieben:
Ein Smartphone haben doch eh wahrscheinlich alle e-Fahrer.

Nein, haben längst nicht alle, nicht immer von dir selbst auf alle anderen schließen.


Und wenn sie eines haben, heißt das nicht, dass es für das Betriebssystem auf diesem auch eine kompatible App gibt.
E-Golf300-Fahrer als [b]Familienerstwagen[\b]
smart Ed (451) als Pendelauto
Misterdublex
 
Beiträge: 1224
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Anzeige

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon Schwani » Di 14. Nov 2017, 12:35

:lol: Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass ein Teslafahrer kein Smartphone hat :lol:
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh
Schwani
 
Beiträge: 1638
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon wp-qwertz » Di 14. Nov 2017, 13:35

Schwani hat geschrieben:
:lol: Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass ein Teslafahrer kein Smartphone hat :lol:

ich kann dir erzäheln, dass tesla fahren und smartphone haben nicht miteinander verkoppelt sind :D

ich habe zwar ein smartphone, doch nutze ich es tatsächlich nur als telefon und nicht für die www-nutzung. ist mir 1) zu unsicher (gerade bezahlung) und 2) einfach noch genauso schlecht, wie der pc im telsa :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5500
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon Helfried » Di 14. Nov 2017, 14:34

drilling hat geschrieben:
Nein, haben längst nicht alle, nicht immer von dir selbst auf alle anderen schließen.


Aber solche Leute müssen wirklich selber schauen, wo sie bleiben. PC und Telefon sollten für ein gesundes Form schon eine gute Idee sein.

Oder schreiben die die Postings mit der Olympia Schreibmaschine?

omg
Helfried
 
Beiträge: 8914
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon drilling » Di 14. Nov 2017, 14:46

Helfried hat geschrieben:
PC und Telefon sollten für ein gesundes Form schon eine gute Idee sein.

Oder schreiben die die Postings mit der Olympia Schreibmaschine?


Und was hat das jetzt mit Android/IOS Apps als Zahlungsmethode/Freischaltmethode zu tun?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 5270
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon wp-qwertz » Di 14. Nov 2017, 20:49

drilling hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
PC und Telefon sollten für ein gesundes Form schon eine gute Idee sein.

Oder schreiben die die Postings mit der Olympia Schreibmaschine?


Und was hat das jetzt mit Android/IOS Apps als Zahlungsmethode/Freischaltmethode zu tun?


mal wieder nichts (jetzt hätte ich fast geschrieben: "wie ich es von helfried kenne" :D)
@helfried:
ZITAT: "solche Leute müssen wirklich selber schauen, wo sie bleiben"

ja, dass tu ich gern :!:
deswegen ja meine ausgangsfrage:

wie schalte ich mit TNM eine innogy ladesäule frei, bei der das eben eigentlich nicht geht - und im umkehrschluss: warum taucht eben hier im tankstellenVZ diese möglichkeit auf - ohne hinweis für neulinge`?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5500
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon Schneemann » Di 14. Nov 2017, 21:50

Schade, dass die große RWE-Tochter, die sogar Werbung für Lademöglichkeiten schaltet, dann doch wieder ein eigenes Süppchen kocht. So ist niemandem geholfen.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 997
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon mobafan » Mi 15. Nov 2017, 08:45

Da ich selbst das Problem noch nicht hatte, vielleicht mag es mal jemand ausprobieren:
Die Innogy-Säulen haben ja eine Betriebsnummer und einen QR-Code. Wenn man den scannt, ist dann die Freischaltung per App vielleicht auch möglich, ohne dass die Säule gelistet ist. Versuch macht Klug, alle anderen hier würden sich sicherlich freuen, wenn diese Erfahrung geteilt wird.
C&F lässt leider kein scannen zu, aber bei NM gibt es eine solche Funktion.
mobafan
 
Beiträge: 691
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon harlem24 » Mi 15. Nov 2017, 10:04

@mobafan

Kein Thema für jemanden, der ein Smartphone hat und es auch smart nutzt...;)
wp-qwertz möchte das aber nicht...

@Schneemann
RWE waren mit die Ersten, die in Deutschland überhaupt Ladesäulen aufgebaut hat, man kann diese mit der NM-, der PS-, der innogy-, der Bosch/Renault-App freischalten, den aufgedruckten QR-Code scannen oder die Hotline anrufen, um zu laden.
Wo kochen sie ihr eigenes Süppchen? Nur weil sie keine Karten anbieten?
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4572
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Wie innogy freischalten mit z.B. TNM, Naturstromladekart

Beitragvon wp-qwertz » Mi 15. Nov 2017, 10:13

mobafan hat geschrieben:
Da ich selbst das Problem noch nicht hatte, vielleicht mag es mal jemand ausprobieren:
Die Innogy-Säulen haben ja eine Betriebsnummer und einen QR-Code. Wenn man den scannt, ist dann die Freischaltung per App vielleicht auch möglich, ohne dass die Säule gelistet ist. Versuch macht Klug, alle anderen hier würden sich sicherlich freuen, wenn diese Erfahrung geteilt wird.
C&F lässt leider kein scannen zu, aber bei NM gibt es eine solche Funktion.

ja, innogy lässt sich per app+QRcode freischalten. das weiß ich. das geht.
aber darum ging es mir gar nicht :D

mir geht es um eTankstellenVZ hier und der tatsache, dass neulinge der eMobilität hier sehen, wenn sie sich innogy-säulen anschauen, dass diese mit einer TNM.karte freischalten lassen würden.
und das geht eben nicht.
also verstehe ich nicht, warum TNM als Bsp. dort auftaucht.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5500
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mustang und 6 Gäste