Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

RFID-Karte
32
30%
SMS
1
1%
Kreditkarte (Kontaktbehaftet)
4
4%
Kreditkarte (Kontaktlos)
17
16%
EC-Karte
23
21%
Bargeld
7
6%
Smartphone-APP
5
5%
Prepaid-Guthaben
3
3%
Bezahlung und Authentifizierung mit dem Auto (Powerline Communication)
14
13%
Bitcoins bzw. anderer Kryptowährung
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 108

Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon mxmen » Di 14. Feb 2017, 14:56

Was ist denn euer Favorit im Bereich Bezahlmedium? RFID-Karte? Cash? Kreditkarte? SMS?
Würde mich auch über eine angeregte Diskussion freuen.

Edit, 14.02.2017, 15:14 Uhr: Kreditkarte in Kontaktlos und Kontakbehaftet aufgesplittet
Zuletzt geändert von mxmen am Di 14. Feb 2017, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
mxmen
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 21:01
Wohnort: Ostasien und Deutschland

Anzeige

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon umrath » Di 14. Feb 2017, 15:05

Meine Beweggründe:

RFID-Karte: Praktisch, volle Kontrolle über welchen Anbieter ich zahle/welchen Tarif ich nutze.
SMS: Geht, verlangt aber Netz, was nicht immer gewährleistet ist.
Kreditkarte:Geht, ist mir aber zu kompliziert.
EC-Karte: Geht, ist mir aber zu kompliziert.
Bargeld: Geht, ist mir aber zu kompliziert.
Smartphone-APP: Geht, verlangt aber Netz, was nicht immer gewährleistet ist.
Prepaid-Guthaben: Geht, ist mir aber zu kompliziert.
Bezahlung und Authentifizierung mit dem Auto (Powerline Communication): Komfortabel, aber keine Möglichkeit den Tarif individuell zu wählen.
Bitcoins bzw. anderer Kryptowährung: Zu kompliziert.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2137
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon Lokverführer » Di 14. Feb 2017, 15:07

Kreditkarte kompliziert? Genauso wie die RFID-Karte dranhalten und fertig. Einfacher geht es kaum, da man sich vorher nicht registrieren muss. An kontaktbehaftete Kreditkarten denkt heute wohl hoffentlich niemand mehr...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1218
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon Tho » Di 14. Feb 2017, 15:08

Toll, wenn bei deiner Bank keine Kreditkarte mit RFID bekommst. :(
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon umrath » Di 14. Feb 2017, 15:13

Lokverführer hat geschrieben:
Kreditkarte kompliziert? Genauso wie die RFID-Karte dranhalten und fertig. Einfacher geht es kaum, da man sich vorher nicht registrieren muss. An kontaktbehaftete Kreditkarten denkt heute wohl hoffentlich niemand mehr...


Dann ist es keine Kreditkarte sondern eine RFID-Karte.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2137
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon mxmen » Di 14. Feb 2017, 15:16

Ich habe mal Kreditkarte aufgesplittet in Kontaktlos und mit Kontakt. Unter Kontaktlosen Kreditkarten sehe ich dann aber auch Apple Pay. Oder ist das eher als App zu sehen?

Oh sorry, das Ändern der Umfrage hat ein Löschen der ganzen Stimmen bewirkt. Das wusste ich nicht. Bitte nochmal abstimmen!
Danke
mxmen
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 21:01
Wohnort: Ostasien und Deutschland

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon mxmen » Di 14. Feb 2017, 15:19

umrath hat geschrieben:
Lokverführer hat geschrieben:
Kreditkarte kompliziert? Genauso wie die RFID-Karte dranhalten und fertig. Einfacher geht es kaum, da man sich vorher nicht registrieren muss. An kontaktbehaftete Kreditkarten denkt heute wohl hoffentlich niemand mehr...


Dann ist es keine Kreditkarte sondern eine RFID-Karte.


Nein, die Technologie die in der Kreditkarte verwendet wird ist NFC. Near field communication.
Bin mir nichtmal sicher, ob es sich bei den Plugsurfing Anhängern um RFID oder NFC handelt. Weiss das jemand?
mxmen
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 21:01
Wohnort: Ostasien und Deutschland

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon Tho » Di 14. Feb 2017, 15:22

RFID (Mifare). Die meisten Ladesäulen / Wallboxen lesen kein NFC.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5600
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon Lokverführer » Di 14. Feb 2017, 15:30

Tho hat geschrieben:
Toll, wenn bei deiner Bank keine Kreditkarte mit RFID bekommst. :(


Die Bank wechseln :D Oder zusätzlich eine Karte abschließen, gibt's doch kostenlos z.B. von DKB, Barclaycard, Comdirect, N26 etc.
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1218
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Welches Medium zum Bezahlen ist euer Favorit?

Beitragvon Langsam aber stetig » Di 14. Feb 2017, 15:33

umrath hat geschrieben:
Dann ist es keine Kreditkarte sondern eine RFID-Karte.
Genaugenommen ist es beides. Mit "RFID" sind hier wohl eher die Anhänger/Karten von bestimmten Anbietern/Verbünden gemeint.

Eigentlich fände ich es am besten, wenn alle Ladesäulen ohne Anmeldung funktionieren, der Preis auf der Säule steht und man einfach per Kreditkarte bzw. EC-Karte bezahlen kann (am besten kontaktlos, wobei noch nicht alle meiner Karten entsprechend ausgestattet sind).

Ich verstehe auch nicht, warum das nicht gemacht wird. Als Ladesäulenbetreiber möchte ich doch, dass meine Säule so einfach wie möglich nutzbar ist. Spezielle Verträge (Flottenvertrag, Flatrate oder Rabatte) kann man dann ja zusätzlich über RFID-Anhänger umsetzen.

So funktioniert es bei Tankstellen ja auch - man bezahlt per Karte beim Tankautomaten, oder per Flottenkarte, die dann aber nicht bei allen Tankstellen funktioniert.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 781
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast