Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschland?

Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschland?

Beitragvon DavidW » So 26. Feb 2017, 19:29

Hallo,

Ende April habe ich wohl mein erstes E-Auto.
Grundsätzlich werde ich zuhause in der Garage über AC laden. (Das ist hier nicht das Thema, werde ich extra öffnen oder noch weiter den Thread Lesen)
Ich wohne am Autobahnkreuz A6/A7 Grenze BY, BW.

Als App habe ich mir PlugSurfing und NewMotion installiert. Und von NewMotion habe ich kostenlos 2 RFID bestellt.
Im Alltag sollte ich ja soweit gut zurecht kommen.

Brauche ich noch Ladekarten, ohne Grundgebühr, wenn ich mal in im Notfall kein Internet habe?
Wenn ja welche Anbieter?

In FB wurde mir eine BEW Karte empfohlen. Keine Grundgebühr, Roaming Möglichkeit.
Reicht eine, oder lieber verschiedene Anbieter.
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Anzeige

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon wchriss » So 26. Feb 2017, 19:46

Hallo,
ich würde sagen mit "New Motion" bist du gut bedient und braucht keine weitern Karten, konmt aber auch drauf an wo die hinfahren willst und welches Fahrzeug du bekommst.
Am besten du schaust mal auf das Stromtankstellenverzeichniss, dort wählst du bei Verbund einfach "NewMotion" aus und gehst auf Suchen, dann werden dir alle angezeigt, wo dú mit dieser Karte laden kannst.
wchriss
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 11:56

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon DavidW » So 26. Feb 2017, 19:55

Also bei mir in der Umgebung komm ich dann aber nicht weit.
Dateianhänge
IMG_20170226_195308.png
Standort
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon SL4E » So 26. Feb 2017, 20:04

TNM reicht. Eventuell noch eine Enbw? Ich wohne etwas weiter nördlich von dir und brauche auch nicht mehr. Der rest ist meist eh kostenfrei (noch)
Du hast nur nach tnm verbund gefiltert. Du musst nach tnm ladekarte filtern.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2029
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon wchriss » So 26. Feb 2017, 20:17

Einen besseren Überblick bekommst du auf er "newmotion"-webseite, dort sind alle im Verbund aufgelistet.
wchriss
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 11:56

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon TomTomZoe » So 26. Feb 2017, 20:27

DavidW hat geschrieben:
Also bei mir in der Umgebung komm ich dann aber nicht weit.

Stell mal bei den Optionen das "alte Kartendarstellung für die Nostalgiker" an.
Dann wird Dir jeder Ladestandort einzeln angezeigt und nicht mehrere in einem Haufen aggregiert :)
Gut eingefahrene Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853).
Seit 08/2016 schon 44t ekm (Diesel 07/2017 verkauft).
Ab 01/2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-16,9kWh/100km (Sommer-Winter)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1198
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon Gerhard, OA » So 26. Feb 2017, 21:19

Das hängt natürlich auch davon ab, wo du hinfahren und wie du laden willst. CCS ist bei uns in der Region sehr mäßig verbreitet. Nördlich und östlich von dir ist der Ladeverbund Franken+, da gibts meines Wissens nur AC. Derzeit zum Großteil noch kostenlos, soll sich aber ändern. Wenn dein Stromlieferant Mitglied ist, ist es für dich dann billiger, Karte brauchst du da keine (SMS). New Motion soll da aber auch gehen, habe ich hier gelesen. Falls du öfter auf den Autobahnen in Baden-Württemberg unterwegs bist, würde sich wohl tatsächlich eine EnBW-Karte anbieten wenn ich die Beiträge über die Kosten mit New Motion hier so lese.

Ich mache das so, wenn ich wo hinfahren will wo ich noch nicht war, schaue ich nach, wie es dort mit dem Laden aussieht, und besorge mir dann entsprechend die Karten wenn es denn sein muss. Bin bisher nur auf zwei gekommen (EnBW und Rhönstrom). Rest ging mit Franken+ und Tank&Rast (unterwegs im Dreieck Heidelberg - Bad Hersfeld - Ingolstadt).
Zoe 01.2015
Gerhard, OA
 
Beiträge: 207
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Landkreis Würzburg

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon DavidW » So 26. Feb 2017, 21:32

Eventuell noch eine Enbw?

Die Verlangen Grundgebühr. Das wollte ich erst mal nicht.

nach tnm ladekarte filtern.

Habe ich nun mal gemacht. Am Tablet war das nicht so leicht.

Vor Ort habe ich 4 Allego CCS Ladestationen. Aber die soll man ja meiden und da reicht auch die Ladung zuhause.
Bevorstehende Touren kann ich gut über Tank und Rast abfangen.

Dann belasse ich es mal bei dem RFID und sonst nehme ich Gerhards Rat gerne an:
[quoteI]ch mache das so, wenn ich wo hinfahren will wo ich noch nicht war, schaue ich nach, wie es dort mit dem Laden aussieht, und besorge mir dann entsprechend die Karten wenn es denn sein muss.[/quote]

Am Anfang muss man es ja nicht übertreiben.

NewMotion.JPG
NewMotion
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon jaale » So 26. Feb 2017, 22:59

DavidW hat geschrieben:
Eventuell noch eine Enbw?

Die Verlangen Grundgebühr. Das wollte ich erst mal nicht.

Es gibt auch eine Prepaid-Karte von der EnBW ohne Grundgebühr, die ich mir alleine wegen der kostenpflichtigen Schnellader an der A5 holen werde. Für dich vielleicht wg. dem Schnellader in Hohenlohe relevant.
Peugeot iOn Modell 2017: Bild
Benutzeravatar
jaale
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 10:23
Wohnort: Lahr

Re: Welches Grundpaket mit Ladekarten, RFID in Süddeutschlan

Beitragvon DavidW » Mo 27. Feb 2017, 06:01

Danke für den Link der Prepaid Karte
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste