Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon b_6789 » So 13. Aug 2017, 15:01

Hallo,

es scheint ja einige 100 verschiedene Betreiber von Ladesäulen zu geben.

Welches Abrechnungssystem könnt Ihr empfehlen?
Charge & Fuel von VW bekomme ich, aber welche habt Ihr (zusätzlich) um nicht irgendwo zu "verhungern"?(der Norddeutsche Raum bis Hamburg wäre interessant)

Vielen Dank
b_6789
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 15:39

Anzeige

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon geko » So 13. Aug 2017, 15:33

Lies ein wenig im Forum, diese Frage wurde schon zig-mal beantwortet.
Kurz: Mit NewMotion (ggf. via Naturstrom Ladekarte) und PlugSurfing bist du gut ausgestattet.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon 0cool1 » So 13. Aug 2017, 15:46

NewMotion und PlugSurfing sind eigentlich immer zu empfehlen
Zusätzlich dann ggf. eben die Ladekarten von den örtlichen Stadtwerken, in SH hat jede Stadt ihre eigenen Lädesäulen inkl Karte. Das wird mittlerweile aber besser.
Ich bin auch noch am überlegen, komme aber mit den zwei o.g. Karten gut zurecht.
Es kommt eben drauf an, welche Säulen du nutzen wirst und von welchem Anbieter die sind, mit welcher Karte die freischaltbar sind.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 206
Registriert: So 31. Jul 2016, 08:04

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon mobafan » Mo 14. Aug 2017, 12:08

0cool1 hat geschrieben:
NewMotion und PlugSurfing sind eigentlich immer zu empfehlen
Zusätzlich dann ggf. eben die Ladekarten von den örtlichen Stadtwerken,


Lohnt oft nicht, da in Charge & Fuel enthalten, meist ist C&F auch preiswerter als Ladenetz direkt.

Bei Plugsurfing reicht m. E. auch die App. Viele Stationen in meiner Region gehen sogar ausschließlich mit der Plugsurfing-App freizuschalten, da kein RFID-Leser vorhanden ist.
mobafan
 
Beiträge: 187
Registriert: So 9. Jul 2017, 21:14

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon PowerTower » Mo 14. Aug 2017, 15:14

Charge&Fuel ist wirklich gut, mit Ausnahme der klassischen Post. Für jeden Monat mit Ladevorgängen landen zwei Briefe im Briefkasten. :? Das würde mir auch per E-Mail reichen.

NewMotion und PlugSurfing sind trotzdem nicht verkehrt, da ich mit Charge&Fuel weder bei NewMotion und PlugSurfing Ladestationen laden kann und leider auch nicht bei Allego. Einer der beiden Zugänge wäre eigentlich ausreichend, aber manchmal zwingt einen die Tarifstruktur zur Benutzung der jeweiligen Alternative.

Je nachdem in welcher Gegend du dich aufhälst, ist dann unter Umständen noch eine weitere Karte der Stadtwerke notwendig bzw. sinnvoll. Aus welcher Ecke kommst du denn?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon umrath » Mo 14. Aug 2017, 15:29

TNM und Plugsurfing sind nur als Notfalllösung zu empfehlen, da sie in den meisten Fällen die teuersten Optionen sind und bei der Abrechnung (siehe entsprechende Threads) oft Probleme bereiten. Wobei TNM hier um einiges schlechter als PS ist.

Wenn du kannst: Nimm etwas anderes!
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2145
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon PowerTower » Mo 14. Aug 2017, 15:42

Mit welchem Zugang würdest du denn sonst eine NewMotion Station freischalten?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4173
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon footballfever » Mo 14. Aug 2017, 16:34

NewMotion und ENTEGA und ein Ladenetz-Betreiber.

Mehr braucht man nicht.
footballfever
 
Beiträge: 144
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 11:35

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon Amigolino » Mo 14. Aug 2017, 17:08

footballfever hat geschrieben:
NewMotion und ENTEGA und ein Ladenetz-Betreiber.

Mehr braucht man nicht.


Charge&Fuel beinhaltet die Ladenetz Betreiber... Entega ist eine Flat für 25 (Entega Kunden) oder 30 EUR/mtl.

Vg
Die Amigolinos
Amigolino
 
Beiträge: 59
Registriert: Sa 5. Aug 2017, 20:54

Re: Welche Karte/ Schlüssel sind empfehlenswert?

Beitragvon gekfsns » Mo 14. Aug 2017, 19:52

Für Charge&Fuel muss man aber einen Hybrid/EV von VW fahren.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1249
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zoe.2016 und 3 Gäste