Was kostet Plugsurfing?

Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon twizyfan » Mo 6. Okt 2014, 11:10

Hallo, leider kann ich nur wenige Ladesäulen mit Plugsurfing in meiner Region von der App starten! grün starten! aber was kostet das jetzt? Wie startet man, wenn kein grünes starten leuchtet?

Vielen Dank.

Gruß Marcel
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 313
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 20:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon PowerTower » Mo 6. Okt 2014, 12:12

Die Kosten stehen hier: https://www.plugsurfing.com/en/order/key-hanger/
ENSO und DREWAG lassen sich wohl aktuell nicht mit plugsurfing nutzen, obwohl sie in der Karte gelistet sind.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5049
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon Spürmeise » So 12. Okt 2014, 21:12

PowerTower hat geschrieben:

Danke! Verstehe ich die Preisliste richtig, dass z.B. bei E.On, 0,50 €/Ladestunde + 0,48 €/kWh verlangt wird?

Die 2. Frage ist, muss für die Ladestations-Zahlung ein weiteres Benutzkonto mit erneuter Hinterlegung der Zahlungsweise erstellt werden? (mit "erneut" meine ich: Benutzkonto/Zahlungsweise habe ich ja schon für die Bestellung des Keys angegeben).

Jedenfalls passiert folgendes: wenn ich im "du bist eingeloggt"-Zustand auf richtest dir hier ein Benutzerkonto klicke, kann ich wieder einen Benutzernamen etc. vergeben...
Spürmeise
 

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon Keksz » Mo 30. Apr 2018, 17:16

weisst jemand was kostet es jetzt? ich finde auf derer Seite keine Information...
Keksz
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 14:58

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon Lokverführer » Mo 30. Apr 2018, 17:18

Das musst du bei jeder einzelnen Ladestation in der Karte abrufen
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1513
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon Keksz » Mo 30. Apr 2018, 17:22

ja, ist so... ich habe es eben einzeln bei mehreren geprüft.
danke!


PS: die Preise sind für mich dann zu teuer, ich habe nur ein plugin hybrid wagen, lade meist 2 Stunden und 10-20 Minuten und um die 6,5-6,8 kWh
Keksz
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 18. Nov 2017, 14:58

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon siggy » Mo 30. Apr 2018, 17:29

Die Preise differieren je nach Anbieter. Es bleibt Dir im Moment nicht anderes übrig als im Forum nachzulesen bzw. weitere Alternativen vorzuhalten.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
siggy
 
Beiträge: 699
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Anzeige


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Taxi-Stromer, UliZE40 und 3 Gäste