Was kostet Plugsurfing?

Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon twizyfan » Mo 6. Okt 2014, 10:10

Hallo, leider kann ich nur wenige Ladesäulen mit Plugsurfing in meiner Region von der App starten! grün starten! aber was kostet das jetzt? Wie startet man, wenn kein grünes starten leuchtet?

Vielen Dank.

Gruß Marcel
Benutzeravatar
twizyfan
 
Beiträge: 302
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 19:22
Wohnort: Dresden

Anzeige

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon PowerTower » Mo 6. Okt 2014, 11:12

Die Kosten stehen hier: https://www.plugsurfing.com/en/order/key-hanger/
ENSO und DREWAG lassen sich wohl aktuell nicht mit plugsurfing nutzen, obwohl sie in der Karte gelistet sind.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4154
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Was kostet Plugsurfing?

Beitragvon Spürmeise » So 12. Okt 2014, 20:12

PowerTower hat geschrieben:

Danke! Verstehe ich die Preisliste richtig, dass z.B. bei E.On, 0,50 €/Ladestunde + 0,48 €/kWh verlangt wird?

Die 2. Frage ist, muss für die Ladestations-Zahlung ein weiteres Benutzkonto mit erneuter Hinterlegung der Zahlungsweise erstellt werden? (mit "erneut" meine ich: Benutzkonto/Zahlungsweise habe ich ja schon für die Bestellung des Keys angegeben).

Jedenfalls passiert folgendes: wenn ich im "du bist eingeloggt"-Zustand auf richtest dir hier ein Benutzerkonto klicke, kann ich wieder einen Benutzernamen etc. vergeben...
Spürmeise
 


Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Djadschading und 3 Gäste