Vorschläge für Ladenetz.de

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon lingley » Di 7. Okt 2014, 11:52

Mein örtlicher Betreiber hat mir vor kurzem aus seiner Sichtweise dargestellt, warum sie sich i.M. noch keinem Verbund anschließen werden, oder eine Entscheidung für den einen oder anderen Partner weit in die Zukunft setzen.

a) zusätzliche Kosten wg. Umrüstung/Anpassung der Ladepunkte auf deren Abrechnungssystem
b) zusätzlich laufende Kosten (keine Ahnung was da anfällt, wird von den Verbundpartnern nicht öffentlich kommuniziert)
c) Wegfall/Outsourcing der Nutzertransparenz für den Betreiber (i.M. weiß man wer, wo, wann und wie viel und wie oft)
d) nicht gewünschte Abhängigkeiten (z.B. Abrechnung erstellt Verbundpartner u.s.w.)
e) längere Reaktionszeiten bei Defekten, Ausfällen (wer meldet die Defekte wohin) werden befürchtet
f) die Kosten für Defekte oder Reparaturen trägt einzig der Betreiber

um nur ein paar Beispiele zu nennen...

Aus diesem Winkel betrachtet kann ich manchen Betreiber nun besser verstehen, der seine teuer installierten, nicht öffentlich geförderten, Säulen nicht aus seiner verantwortlichen Hand geben möchte.

Aus Sicht der e-Mobilisten natürlich doof ...
Zuletzt geändert von lingley am Di 7. Okt 2014, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
lingley
 

Anzeige

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon DCKA » Di 7. Okt 2014, 11:54

Um in Deutschland aktuell alle Ladesäulen Nutzen zu können, benötigst du ca. 70 verschiedene Ladekarten bei 3448 Ladesäulen (im GE Verzeichnis) und mit den meisten kannst du nur eine oder zwei Ladesäulen benutzen. In den Niederlanden gibt es über 10.000 Ladesäulen und man benötigt genau eine Karte!
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon lingley » Di 7. Okt 2014, 11:56

DCKA hat geschrieben:
Um in Deutschland aktuell alle Ladesäulen Nutzen zu können, benötigst du ca. 70 verschiedene Ladekarten bei 3448 Ladesäulen (im GE Verzeichnis) und mit den meisten kannst du nur eine oder zwei Ladesäulen benutzen. In den Niederlanden gibt es über 10.000 Ladesäulen und man benötigt genau eine Karte!

o.k. wünschenswert ...
... aber wer hat das durchgezogen, veranlasst und hat den Hut auf ?
lingley
 

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon Jack76 » Di 7. Okt 2014, 11:57

DCKA hat geschrieben:
Um in Deutschland aktuell alle Ladesäulen Nutzen zu können, benötigst du ca. 70 verschiedene Ladekarten bei 3448 Ladesäulen (im GE Verzeichnis) und mit den meisten kannst du nur eine oder zwei Ladesäulen benutzen. In den Niederlanden gibt es über 10.000 Ladesäulen und man benötigt genau eine Karte!


Exakt auf den Punkt gebracht! Danke!
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon lingley » Di 7. Okt 2014, 12:01

Nachbars Äpfel schmecken auch allesamt besser !
Die Frage ist nur:
Hat er die Bäume selbst gekauft, wo hat er die Bäume her, wer hat sie gepflanzt und pflegt sie...
Wir sehen immer nur das Endprodukt :roll:
da hilft der Fingerzeig über den Zaun und unser Wunschdenken nicht weiter ....
Man muss es nur wollen, entscheiden und mit einem "Basta" durchsetzen !
Wenn man den Zeitpunkt zum barrierefreien Zugang verpasst, werden genervte, ausgebremste e-Mobilisten sich längst privat organisiert haben und die "Fürstentumsäulen" links liegen lassen.
Und ... Spätestens dann, wenn der "weiße Fleck" mit größerem Akku sanft umfahren werden kann, stellt sich die Frage nach Verbund xyz sowieso nicht mehr !
lingley
 

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon i_Peter » Di 7. Okt 2014, 16:31

p.hase hat geschrieben:
meine rede. tüstrom, kostenlos anrufen, klappe geht auf, strom fliesst max. 3,7kW kostenlos, gute lage. für den happen zwischendurch, voll ok. wozu ladenetz?


Nun gut, TüStrom betreibt z.Zt. 2 öffentliche Ladesäulen (davon 1 in kostenpflichtigem Parkhaus).
Die andere Säule liegt abseits des Zentrums bei den Stadtwerken und kann nur mit RFID der Stadtwerke geöffnet werden, aber nicht per Anruf (schon gar nicht kostenlos ! Die Säule im Parkhaus öffnet erst nach kostenpflichtiger SMS).

Kannst Du bitte mal genau erklären, welche Säule Du meinst und welche Nr. man anrufen muss, damit der Anruf nichts kostet ?

Nur mal so, damit man Deine Angaben auch nachvollziehen kann.
;)

Update 09-Oct-2014: die SWT haben mir die Telefonnummer für die Säule bei den Stadtwerken mitgeteilt. Werde es noch testen. Die Nr. scheint zumindest nicht auffällig an der Säule angebracht zu sein. War mir beim Besuch der Säule vor einigen Tagen nicht aufgefalle. Werde den Stromtankstelleneintrag updaten, falls erforderlich.
Zuletzt geändert von i_Peter am Do 9. Okt 2014, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 22kWh i3 best-selling Plug-In in D 2016
193 km = größte bisher erzielte Reichweite (gefahren + angezeigte Restreichweite)
"Gewicht ist der Feind, Luftwiderstand das Hindernis"
Felice Bianchi Anderloni 1952
Benutzeravatar
i_Peter
 
Beiträge: 248
Registriert: So 7. Jul 2013, 14:08
Wohnort: Tübingen

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon DCKA » Mi 8. Okt 2014, 00:42

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon DCKA » Mi 8. Okt 2014, 16:34

„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Vorschläge für Ladenetz.de

Beitragvon ZoePionierin » Mi 8. Okt 2014, 19:19

Stadtwerke Münster :lol:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste