Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon 0cool1 » Fr 23. Mär 2018, 18:25

Ich hab gerade gesehen, die E.ON T&R tauchen in NewMotion auf

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 577
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Anzeige

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon bangser » Sa 24. Mär 2018, 11:03

Tank und Rast Weiskirchen Süd wird auch e.On werden. Die Aufkleber mit den Interchargenummern sind schon drauf.
Bild
Bild

Die Nummer passen aber nicht zu denen in der Intercharge App. Noch sind die Säulen kostenlos. Wird hoffentlich noch angepasst.
Bild

Weiskirchen Nord wird übrigens Innogy. Aufkleber sind schon drauf. Gestern war es aber noch kostenlos.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1081
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon wolpertinger42 » Mo 16. Apr 2018, 16:48

Anscheinend ist momentan so ziemlich jeder E.on-Schnelllader außer Betrieb. Weiß jemand was da los ist?
Die Anzahl der Frage- und Ausrufezeichen ist umgekehrt proportional zur Intelligenz des Verfassers.


derzeit: VW Passat CC 2.0 TSI
bestellt am 5.7.2017 - abgeholt am 3.4.2018: Hyundai IONIQ EV Style "TARDIS" in Marina Blue
Benutzeravatar
wolpertinger42
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 3. Jul 2017, 20:22
Wohnort: Kleinniederbergldorfhochachselschwang

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon Tho » Mo 16. Apr 2018, 16:49

Wenn man eOn auf Facebook schreibt wird tatsächlich jemand losgeschickt der repariert. :D
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6702
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon Arpad68 » Mo 16. Apr 2018, 17:17

Das glaube ich eher nicht, weil unser Triple-Lader in der Nähe 6 Wochen tot war und e-on weder nach Anrufen, Mails oder sonstwas einen Techniker geschickt hat. Aber vielleicht ist das abhängig vom Gebiet.
BMW i3 94Ah nonREX LCI, CCS, Loft, protonic-blue
Benutzeravatar
Arpad68
 
Beiträge: 220
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 07:21
Wohnort: Landkreis Neumarkt

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon Naheris » Mo 16. Apr 2018, 17:29

Nürnberg Feucht - West funktioniert, Ost nicht.
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1037
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon Fridgeir » Mo 16. Apr 2018, 17:31

Tho hat geschrieben:
Wenn man eOn auf Facebook schreibt wird tatsächlich jemand losgeschickt der repariert. :D


das kann man von Twitter nicht behaupten

T+R Köckern Ost: seit Wochen defekt, x-mal gemeldet
T+R Köckern West: seit kurzem mal wieder defekt (danke umrath für die nicht erfolgte Meldung im GE-Vz)
T+R Grunewald: regelmäßig defekt, ok die Säule wird aber auch intensiv genutzt. Wäre ich E.On, würde ich diese Säule sofort kostenpflichtig machen
T+R Buckautal Nord: defekt.... aber dieses mal ist es Innogy....

nur das mal so aus meiner Ecke und Beaobachtung. E.On auf Twitter reagiert 0,0 darauf, die Hotline macht ständig neue Tickets auf und hat auch keinen Schimmer
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2617
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon Naheris » Mo 16. Apr 2018, 17:44

Mir kommt es irgendwie so vor, als meint EOn unbedingt auch ein Ladenetz betreiben zu müssen, vermutlich um nicht als veraltet zu gelten. Nur wollen sie das eigentlich nicht, und können es daher auch nicht.

Ich hoffe mich zu irren. Aber EOn Kunde werde ich so sicher nicht. Da erscheint mir die Stromversorgung in Südindien in der Regenzeit zuverlässig dagegen. Die funktioniert wenigstens 99% der Zeit...
Ist: e-Golf 300 Bild War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 1037
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon eDEVIL » Mo 16. Apr 2018, 18:09

Naheris hat geschrieben:
..., und können es daher auch nicht.

Ich hoffe mich zu irren. ...

Leider nicht. :roll: Echt schlimm, wie EON die Emobilty damit boykottiert
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Verbund der Tank & Rast Schnellladesäulen (EON)

Beitragvon Fridgeir » Mo 16. Apr 2018, 18:34

sorry, ist ein bisschen offtopic, aber passt so schön zur Unfähigkeit von E.On:

Zwischenablage.jpg


drei Meldungen auf Twitter heute. Irgendwie stimmt deren Selbstwahrnehmung nicht ganz.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier); seit 02/2018 max.SoC zwischen 17,5-18,0kWh

Mach' mit beim BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2617
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wolpertinger42 und 6 Gäste