Vattenfall-Ladekarte

Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon Misterdublex » Di 26. Jul 2016, 19:37

Hallo zusammen,

ich habe vor etwa 10-14 Tagen bei Vattenfall eine Ladekarte beantragt. Leider bisher nichts von denen gehört.
Bei The New Motion ging das binnen 3-4 Werktagen.

Hat jemand von euch Erfahrung bzgl. der Bearbeitungsdauer bei Vattenfall?

Grüße

Christian
Misterdublex
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Anzeige

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon marxx » Di 26. Jul 2016, 20:17

Hallo Christian,

ich habe sie vorgestern bestellt (Formular ausgedruckt, unterschrieben, eingescant und per Mail zu Vattenall geschickt). Heute war die Ladekarte in der Post.

Ich habe sie bestellt, weil Vattenfall Roamingpartner von Ladenetz ist. Das sollte mir einige Ladepunkte zugängich machen hier im Münchener Raum. Getestet habe ich die Karte heute am SWM Triplelader Arabellapark. Hat leider nicht funktioniert. TNM schon. Das muss ich noch weiter beobachten ...

Aber zurück zum Thema ...

Einfach mal bei Vattenfall nachfragen, wo die Karte bleibt. 10 Tage ist etwas lang ....

Greetinx

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 466
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon Misterdublex » Di 26. Jul 2016, 20:48

marxx hat geschrieben:
Hallo Christian,

ich habe sie vorgestern bestellt (Formular ausgedruckt, unterschrieben, eingescant und per Mail zu Vattenall geschickt). Heute war die Ladekarte in der Post.

Ich habe sie bestellt, weil Vattenfall Roamingpartner von Ladenetz ist. Das sollte mir einige Ladepunkte zugängich machen hier im Münchener Raum. Getestet habe ich die Karte heute am SWM Triplelader Arabellapark. Hat leider nicht funktioniert. TNM schon. Das muss ich noch weiter beobachten ...

Aber zurück zum Thema ...

Einfach mal bei Vattenfall nachfragen, wo die Karte bleibt. 10 Tage ist etwas lang ....

Greetinx

marxx


Danke für den Hinweis, ich hatte sie per Post beantragt, vielleicht dauert es dann einfach nur länger. Werde aber dennoch mal nachfragen.

Ich habe die auch wegen Ladenetz beantragt um in Wuppertal laden zu können.
Misterdublex
 
Beiträge: 320
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon marxx » Mi 27. Jul 2016, 21:29

Ich habe heute auch die SWM Säule an der Blumenstraße in München mit der Vattenfall Karte getestet. Negativ ...

Und das obwohl ein fetter "Ladenetz" Aufkleber drauf geklebt ist :?

Ich werde morgen mal mit Vattenfall telefonieren ...
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 466
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon marxx » Do 28. Jul 2016, 07:25

Telefonische Auskunft von Vattenfall:

Es kann einige Zeit dauern, bis die neuen Karten den Roamingpartnern mitgeteilt werden. Eigentlich sollte das täglich stattfinden, aber es kann schon mal zu Verzögerungen kommen ...

Ich probiere es einfach nächste Woche noch mal.
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 466
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon marxx » Fr 19. Aug 2016, 10:55

Ich habe vor 10 Tagen noch mal erfolglos probiert zu laden an einer Ladenetzsäule mit der Vattenfall-Karte.

Das Roaming funktioniert nicht.

An der Hotline von Vattenfall hatte ich einen sehr netten Herrn an der Strippe , der sich um das Problem gekümmert hat. Nach zwei Stunden bekam ich einen Rückruf, dass es sich wohl um eine größere Sache handeln würde. Seit April hätte es keinen Roaming Abgleich mehr zwischen Vattenfall und Ladenetz gegeben. Die IT-Abteilung müsse nun ran und das könnte durchaus dauern.

Wir sind dann so verblieben, dass ich heute noch mal meine Vattenfall-Karte an eine Ladenetzsäule testen würde und wir dann wieder telefonieren. Gesagt, getan, leider wieder ohne Erfolg.

Also gerade wieder telefoniert. Der momentane Stand ist der, dass es sowohl zwischen Ladenetz und Vattenfall, als auch zwischen Vattenfall und Ladenetz seit April keinen Abgleich der Roamingdaten mehr gegeben hat. Die IT bei Vattenfall hat es jetzt auf die Todo-Liste. Der Abgleich sollte spätestens in der ersten Septemberwoche stattfinden.

OK. Weiter gedulden also ...

Ich werde es in der ersten Septemberwoche wieder probieren.

So ist das in den Anfängen der Elektromobilität ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 466
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon marxx » Sa 17. Sep 2016, 09:00

Irgendwie geht es nur Zäh voran ...

Ich habe noch mal mit Vattenfall telefoniert und danach von denen eine MMS erhalten:

Wir bereiten den Austausch mit Ladenetz erneut vor. Ich melde mich bei Ihnen, wenn er vollzogen wurde. Beste Grüße ---- Vattenfall


marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 466
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon TeeKay » Sa 17. Sep 2016, 09:43

Vattenfall hat eben das Interesse verloren. In Hamburg haben sie alle Säulen abgegeben. In Berlin wird nicht mehr ausgebaut, sondern im Gegenteil Säulen mittelfristig eher abgebaut. So haben sie den Standort Tauentzien/Nürnberger Straße gerade verloren, weil irgendjemand meinte, vor der Säule einen sinnlosen, nur 20m langen Schutzstreifen für Fahrräder anlegen zu müssen - Halteverbot inklusive.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon Hanseat » Sa 17. Sep 2016, 21:08

In Hamburg gibt es noch eine handvoll Säulen, die VF gehören.
City Nord auf Betriebsgelände (öffentlich zugänglich) und Hafencity fallen mir da ein.
Das nur der Vollständigkeit halber. ;)
Nissan Leaf Tekna
Benutzeravatar
Hanseat
 
Beiträge: 335
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Vattenfall-Ladekarte

Beitragvon TeeKay » So 18. Sep 2016, 07:14

Aber immer noch nichts, was aus Vattenfalls Sicht sonderliches Engagement rechtfertigt.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste