Urlaubfahrt nach Bayern

Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon Theva » So 5. Jun 2016, 11:56

Hallo
Wir planen heuer mit unseren Leaf von Niederösterreich nach München zu fahren
Welche Ladekarten bzw. Betreiber kann ich als Österreicher verwenden .
Bis Irschenberg würde ich mit unserer Smatrics Karte kommen, aber was dann?
Hat da von euch jemand erfahrung.
Vielen Dank
Lg Thomas
Theva
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:53

Anzeige

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon TeeKay » So 5. Jun 2016, 12:32

https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon Theva » So 5. Jun 2016, 12:51

Wo die Lademöglichkeiten sind ist mir eh klar, da ich aber weder ein Konto in Deutschland habe noch Wohnort ist mir nur
wichtig wie ich die Ladung starten kann, bzw. welcher Anbieter in Frage käme
Theva
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:53

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon drilling » So 5. Jun 2016, 13:01

Einfach bei Aldi tanken, da braucht man keine Karten und ist völlig kostenlos.
Zuletzt geändert von drilling am So 5. Jun 2016, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2424
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon TeeKay » So 5. Jun 2016, 13:03

Die möglichen Anbieter stehen doch auch im Verzeichnis bei jeder einzelnen Säule. Du must doch wissen, wo du hinwillst. Dann schaust du, welche Säulen es dort gibt. Und da steht dann auch, welche Karten du dafür benötigst.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10832
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon r.schreck » So 5. Jun 2016, 13:54

Ich würde auf: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tenplaner/ oder lemnet.org nur nach freien Ladestationen suchen. Es kann gut sein, dass Dir die schon ausreichen. Das ist dann das einfachste.
Diese beiden Archive solltest Du auf jeden Fall kennen. Lemnet hat eine gute Filterfunktion und goingelectric (auf Optionen klicken) auch.

Ansonsten ist das Lade-System von "the new Motion" zu empfehlen. Ganz einfach deshalb weil es keine Grundgebühr kostet sondern nur, wenn auch geladen wird und es zu den größten gehört. Du kannst bei den beiden o.g. auch nach "the new Motion" filtern lassen um schon mal zu sehen was dann so geht.

Eigene Erfahrungen fehlen mir leider bisher auf der Langstrecke weil erst nächste Woche unser ZOE kommt und mit dem Twizy fahre ich nicht so weit :-/

Die Teslas aus unserer firma (http://www.teslastation.de) fahren hier ja ausser Konkurrenz :-)
___________________________________________________________
Elektroroller - Twizy - Zoe - bei uns stinkts nicht mehr beim Fahren :-)
Benutzeravatar
r.schreck
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 4. Feb 2016, 19:35

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon Zoelibat » So 5. Jun 2016, 14:06

Von welcher Gegend in NÖ? Welcher Leaf - altes Modell oder neues (30kWh)?

Zusätzliche Wegpunkte? Oder NÖ-München auf direktem Weg?

Wenn du bis Irschenberg kommst, dann ist es ja nur mehr ein Katzensprung bis München und vielen kostenlosen ALDI-Chademos in München.

Sonst würde ich dir noch "The New Motion" Karte empfehlen.


Noch ein Tipp: Im Routenplaner einfach nach Chademo filtern, dann bekommst du nur mehr die für dich interessanten Ladestationen.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3354
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon Theva » So 5. Jun 2016, 21:12

DANKE
Hab mich mal bei the new motion angemeldet klingt soweit vernünftig vorallem weil mehrere Abieter mit einer Karte abgerechnet werden.
Wir fahren von der nähe wiener Neustadt Richtung München, und das sehr gemütlich ohne Stress.
Unser Leaf ist ein 30 kwh Tekna mit gerade mal 5500 km, und es soll unser erstes Langstreckenabenteuer werden.
Theva
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Feb 2016, 20:53

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon Hachtl » So 5. Jun 2016, 23:09

Tank&Rast ist im Moment auch noch Kostenlos und barrierefrei

Renault Zoe Intens R240 11/2015
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1841
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Urlaubfahrt nach Bayern

Beitragvon rolandk » Mo 6. Jun 2016, 07:36

Hachtl hat geschrieben:
Tank&Rast ist im Moment auch noch Kostenlos und barrierefrei


Ja, aber im Verzeichnis unbedingt darauf achten, ob der T&R Ladepunkt nicht als defekt gekennzeichnet ist. Und selbst wenn er angeblich funktionieren sollte, ist das keine Sicherheit. Gerade erst erlebt an den Stationen Pegnitz (gekennzeichnet) und Jura (beide nicht gekennzeichnet und wollten nicht).
T&R als Ladestrategie ist nach meinen letzten Erfahrungen eher etwas für Abenteuerer.

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4095
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste