The New Motion und Smatrics

The New Motion und Smatrics

Beitragvon Fender » Do 1. Jan 2015, 17:37

Hallo,

The New Motion hat ja mit Smatrics ein RoomingAbkommen, dass es Möglich ist an vielen Smatrics Ladesäulen (Siemens und ABB) zu laden. Diese werden auch auf der TNM App angezeigt. So weit so gut. Ich habe bei meiner Reiseplanung von München nach Wien diese Säulen mit eingeplant. Das Problem ist nur, dass TNM die Kundendaten nicht sofort sonder gesammelt an Smatrics weiter gibt, und wenn diese nicht bei Samtrics sind bekommt man mit der TNM Karte auch keinen Strom. Leider hat mir TNM bei der Karten Übersendung aber mitgeteilt, dass die Karte spätestens nach zwei Tagen zur Nutzung freigesschaltet wird.

Als ich nun ca. 3,5 Wochen nach Erhalt dar TNM Karte meine Reise nach Wien gestartet habe und an nichts Böses dachte mustte ich an der Smatricssäule in Amstetten feststellen, dass ich nicht Laden kann. NachRückfrage bei Smatrics ergab sich schnell die Auskunft, dass diese keine Daten von TNM bekommen haben und ich keinen Strom bekomme. Nach Rücksprachäe mit TNM bekam ich den Hinweis das dies sein kann da die Daten nur einmal im Monat übersendet werden und das ganze per Hand erledigt wird. Als ich darauf hingewiesen habe, dass ich hier nicht wegkomme und wir auch langsam im Auto frieren wollte sie meine Daten telefonisch an Smatrics zu Freischaltung geben. Das Ergebnis war jedoch das so eine schnelle Bearbeitung in Österreich nicht möglich ist und ich nach fast 3 Stunden und unter Androhung das ich bei Samtrics persönlich vorbeikomme hat man mir die Säule freigesschaltet damit ich wenigsten weiter gekommen bin.

Für mich ist es wieder ein Zeichen das hier wieder jemand das schnelle Geld sieht und nicht den Service bzw. das um was es eigentlich gehen sollte.

Gruß Jörg
Benutzeravatar
Fender
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 06:25

Anzeige

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon Cyberjack » Do 1. Jan 2015, 17:58

Smartrics halt *'nuff said*

Die wollen die Roamer ja auch gar nicht, und Siemens Österreich ist ein Meister der Bürokratie und des Protektionismus.
Siehe Ausgrenzung von österr. Kunden die eine TNM Karte woll(t)en.

M.
--
Opel Ampera Mod 2012A
Cyberjack
 
Beiträge: 97
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 22:27
Wohnort: Vorarlberg / Bodensee

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon TeeKay » Do 1. Jan 2015, 18:00

Ich bin davon überzeugt, dass sowohl TNM als auch Smatrics im deutschsprachigen Raum höchstens schnelle Verluste sehen, garantiert aber nicht das schnelle Geld. Der Prozess der Datenweitergabe ist des 21. Jahrhunderts unwürdig, aber leider nicht nur bei Smatrics normal. Ladenetz handhabt es auch nicht anders und scheint auch die Ladedaten nur in einer Form weiterzuleiten, die TNM lediglich manuell bearbeiten kann.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon Plugsurfer » Fr 31. Jul 2015, 18:14

Habe mich bei TNM im April registriert und "ausgetrickst" in dem ich eine Lieferadresse in DE angegeben habe, die Kontoverbindung aber aus Ö. Bald darauf war meine Karte da.
Leider klappte es auch bei mir nicht nach 3 Monaten bei Smatrics an der Autobahn mit der TNM karte zu laden.
(Karte vom Gerät abgelehnt) ich muß wohl weiter hoffen nicht darauf angewiesen zu sein.
Grüße vom Plugsurfer (Verbr. seit 2014 lt. App 13,5kWh)
Benutzeravatar
Plugsurfer
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 16:52
Wohnort: Salzburg

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon ZoeGraz13 » Fr 31. Jul 2015, 18:25

Also ich habe TNM einfach eine E-Mail geschrieben weil ich keine österreichische PLZ eingeben konnte. Daraufhin habe ich einfach per Mail meine Daten bekannt gegeben und mir wurde eine Karte geschickt, zwei Tage später kam auch die Bestätigung der Aktivierung.

Grüße
Martin
Benutzeravatar
ZoeGraz13
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 30. Apr 2015, 18:01
Wohnort: Graz

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon Kelomat » So 2. Aug 2015, 19:53

Ja aber funktioniert die Karte auch?

Ich habe ebenfalls eine TNM Karte ohne Probleme nach Österreich bekommen allerdings hat diese nicht funktioniert. :(
Auf nachfrage bei TNM liegt es daran, das es mit meinem Österreichischen Konto nicht geht... Echt toll! Und das kann mir keiner früher sagen?
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1584
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon Marcel_S » So 2. Aug 2015, 20:39

Kelomat hat geschrieben:
Auf nachfrage bei TNM liegt es daran, das es mit meinem Österreichischen Konto nicht geht... Echt toll! Und das kann mir keiner früher sagen?


Also bei der Vorarlberger VLOTTE funktionieren alle TNM-Karten - meine deutsche und die von zwei vorarlberger Kumpels.

Was ich weiss, ich die VLOTTE mittels Intercharge (in Echtzeit) mit TNM verbunden. Hingegen tauscht Smatrics regelmäßig "offline" die Daten aus. Vielleicht liegt da ein Unterschied.

Ich habe (und wenn ich mir die Smatrics/TNM-Preisgestaltung ansehe) nicht das Gefühl, dass Smatrics scharf auf Lade-Roaming ist.
Marcel_S
 

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon mkk73 » Sa 12. Mär 2016, 16:50

Funktioniert das Laden mit der TNM Karte jetzt am Smatrics Ladesäulen für Österreicher. Wäre interessant, da der angegebene Preis günstiger ist als der Smatrics Tarif ohne Grundgebühr...
mkk73
 
Beiträge: 34
Registriert: Mi 5. Aug 2015, 08:57

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon Christian H » Sa 12. Mär 2016, 17:34

mkk73 hat geschrieben:
Funktioniert das Laden mit der TNM Karte jetzt am Smatrics Ladesäulen für Österreicher. Wäre interessant, da der angegebene Preis günstiger ist als der Smatrics Tarif ohne Grundgebühr...

Vorsicht! Das stimmt wahrscheinlich nicht!
In der TNM App wird in der Kartenansicht angeblich nach kWh abgerechnet, in der Listenansicht jedoch nach Zeit.
Da dies seit Anfang März so ist und TNM ja nur einmal im Monat die Verrechnung anzeigt, erfahren wir wohl im April was Sache ist. :wand:
ZOE R240 Intense seit 11/2015
Christian H
 
Beiträge: 19
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 18:54
Wohnort: Dietach OÖ

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon landwirt29 » Sa 12. Mär 2016, 20:33

Ich habe meine TNM Ende Februar erhalten und sie vor etwa einer Woche an einer Keba und einem Triple-Lader von Smatrics benutzt. Hat beides funktioniert.

Bei mir sind die Tarife so, dass bei Typ 2 die Tarife pro kWh angegeben sind, und bei CCS und Chademo mit Starttarif und pro Minute. Außerdem wird manchmal einfach nur pro Minute angegeben, unabhängig vom Anschluss.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
EMIL - e-mobility sharing - http://www.fahre-emil.at
landwirt29
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 10:45

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Hinundher und 2 Gäste