The New Motion und Smatrics

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon xado1 » Mi 11. Mai 2016, 21:19

JoDa hat geschrieben:
xado1 hat geschrieben:
... als new motion kunde zahle ich anscheinend nur 0,25 euro pro minute,anstatt als smatrics kunde 0,45 euro...

Für DC Ladung bezahlst du:
*) bei TNM: 0,25€/min + 2,5€ Fixgebühr + 0,35€ Transaktionsgebühr (0€ für Ladekarte)
*) bei Smatrics Single Net Tarif: 0,45€/min (20€ für Ladekarte)
D.h: Erst wenn du länger als 14min lädst, ist TNM günstiger.

ich brauche 40 min zum volladen,sind aber immer noch 1,85 für 100km.
ja dann wirds wohl wieder ein diesel werden,wenn der leaf wegkommt
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4112
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon JoDa » Mi 11. Mai 2016, 22:52

xado1 hat geschrieben:
ich brauche 40 min zum volladen,sind aber immer noch 1,85 :?: für 100km.
ja dann wirds wohl wieder ein diesel werden,wenn der leaf wegkommt

Lade doch zu Hause um 0,16€/kWh (ca. 3€ pro 100km), oder am Arbeitsplatz.
Wenn beides nicht möglich ist, und du daher täglich Smatrics benötigst, dann nimm den Smatrics Tarif für Viellader.

Bin auch Pendler und fahre durchschnittlich 1800km/Monat.
Annahme: 30min Ladezeit am Schnelllader bis 50kW reichen für 100km Fahrstrecke.
Smatrics Active Net-Tarif: 49,9€ + 18*30min*0,07€/min = 87,70€
Also 4,9€ pro 100km bzw. nicht teurer als ein Diesel.
Lade jedoch über Nacht zu Hause weil es günstiger ist, und man nicht täglich am Schnelllader warten muss. ;)
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 708
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon BernhardLeopold » Mi 26. Okt 2016, 19:03

Aktuelle Tarife von Smatrics Single Net vs. TheNewMotion bei Smatrics:

Alle Preise in EUR/min inkl. MWSt.

11 kW AC: SMA 0,04 TNM 0,19
22 kW AC: SMA 0,15* TNM 0,19
43 kW AC: SMA 0,45 TNM 0,59**
50 kW DC: SMA 0,45 TNM 0,59

*) Sondertarif 0,04 möglich für Autos, die nur 1-phasig 3,7 kW laden können.
**) auf meiner Rechnung wurden mir nur 0,49 EUR/min verrechnet.

Fazit:
1. Billiger ist TNM nirgends
2. Wer einen Schnarchlader hat und damit an Smatrics laden will, sollte sich eine Smatrics Karte besorgen
3. Die 43-kW-AC-Tarife sind reine Abzocke im Vergleich zu den 50-kW-DC-Tarifen. Man bekommt incl. Ladeverlusten nur etwa 75% der Leistung und hängt an dem billigsten Teil des Tripple-Laders, zahlt aber gleichviel.
4. Die 43-kW-AC-Tarife sind reine Abzocke im Vergleich zu den 22-kW-AC-Tarifen. An der ZOÉ (wo noch?) erreicht man vielleicht 50% schnellere Ladung (echte 34 kW) zum 3-fachen Preis (3,1-fach bei TNM). Und muss höllisch aufpassen, dass man nicht über 95% lädt, denn dann sinkt die Leistung noch weiter ab.
Graz, Österreich - ZOE Life 04/2013 - Model 3 reserviert
BernhardLeopold
 
Beiträge: 399
Registriert: So 7. Feb 2016, 23:10
Wohnort: Graz

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon wwuno » Fr 28. Okt 2016, 13:51

Ich habe mit einer Ladekarte von THENEWMOTION in Anif an einem Triplecharger 7kWh geladen. Der Ladevorgang hat nicht ganz 39 Mintuten in Anspruch genommen. Nun wird mir dafür von TNM € 19,00 (!) abgebucht. Das entspricht einem kWh-Preis von € 2,70. Auf meinen Einspruch hin bekam ich die Information, daß entgegen der kWh-Angabe in der Rechnung ein Zeittarif verrechnet wird von € 0,59/Minute. Das ist m.E. blanker Wucher. Ich kann daher alle nur davor warnen in Österreich mit der TNM-Karte zu laden. Die Roaminggebühren sind dort anscheinend astronomisch.
[img]/Users/georgbeyschlag/Pictures/Fotos-Mediathek.photoslibrary/resources/proxies/derivatives/37/00/37d2/UNADJUSTEDNONRAW_thumb_37d2.jpg[/img]
Benutzeravatar
wwuno
 
Beiträge: 20
Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:04

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon timmbo » Fr 28. Okt 2016, 20:23

Hallo,

an einer 43KW Ladestation mit 11 KW laden, ist auch suboptimal.
Smatrics nimmt 45ct/minute am 43KW Lader und TNM legt halt noch etwas drauf.

Ciao
Timm
Seit Mai 2016 eine R240 Intens: 12.7KWh Durchnittsverbrauch
timmbo
 
Beiträge: 266
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 22:11
Wohnort: Vöcklabruck, Oberösterreich

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon TeeKay » Fr 28. Okt 2016, 21:58

TNM reicht die vom Roamingpartner genannten Preise nach eigener Aussage 1:1 weiter und verdient nur an den 35 bzw 75 Cent pro Ladestart. Die Preise kommen also von Smatrics, die nicht wollen, dass man ihre eigenen Ladekartenangebote umgeht.
Autor wurde von Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12724
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon fweber » Sa 3. Dez 2016, 19:19

Neuer Fall von nichterfolgter Datenweitergabe. Wollte an einer Smatrics ABB Säule CCS laden, TNM Chip keine Freigabe. Habe nach etwas Recherche diesen Thread hier gefunden. Schade, den Chip hab ich schon 2 Monate - mit solcher Unzuverlässigkeit und solchen Barrieren wird das nix mit der E-Mobilität. :roll:
fweber
 
Beiträge: 266
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon fred36 » So 4. Dez 2016, 19:25

wwuno hat geschrieben:
Das ist m.E. blanker Wucher.


Stimme ich dir voll zu!

@SMATRICS: Bitte diese - auch in meinen Augen - an Wucherei grenzenden Abrechnungspreise umgehend stoppen.
BMW i3 BEV 60AH. Fahrspaß. Nach 82.000 km noch immer. Software: I001-17-07-500 (seit 10. Nov. 2017)
fred36
 
Beiträge: 326
Registriert: So 2. Mär 2014, 18:38
Wohnort: Schwanenstadt, Oberösterreich

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon 2moose » So 4. Dez 2016, 21:45

Warum sollten sie ... haben mit den flächendeckenden Netz eine Monopolstellung und haben jenen, die via TNM dem entgehen wollten, ordentlich eins ausgewischt. Wird auch so bleiben, solang es beim Autokauf ein Jahr gratis Smatrics gibt ... und dank EU-Förderung haben die den längerem Atem. Habs dennoch bis jetzt ohne Smatrics-Karte geschafft ... die Ella-Lader mit 30Cent/Minute und die ersten beiden Minuten pro Tag frei, liegen für mich günstig. Hab die Gratisladerei via TNM genutzt, von Juni bis August ... und den September hat der Zoe-Club Österreich auch noch als gebührenfrei durchgesetzt ... schließlich wurde die Tarife rückwirkend angehoben ... was sag ich ... vervielfacht.
2moose
 
Beiträge: 208
Registriert: So 14. Feb 2016, 17:07

Re: The New Motion und Smatrics

Beitragvon enabler » Mo 5. Dez 2016, 00:35

2moose hat geschrieben:
haben mit den flächendeckenden Netz eine Monopolstellung .. und dank EU-Förderung haben die den längerem Atem.

Naja, die werden nicht ewig das einzige österreichweite Netz sein ... Zumindest in Tirol, Salzburg, Vorarlberg, Wien, Niederösterreich und Kärnten gibt es schon mit TNM-nutzbare Alternativen.

Und zudem ist ein Geschäftsmodell, welches einzig auf Schnelllader und EU-Förderungen aufbaut, definitiv nicht nachhaltig.
enabler
 
Beiträge: 368
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 23:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BMWi, HarryBo, Nordlicht und 5 Gäste