Tanke Wien nur in Österreich nutzbar!

Tanke Wien nur in Österreich nutzbar!

Beitragvon Nasenmann » Mo 5. Mär 2018, 14:29

Edit: Die Karte ist nach mehreren selbst durchgeführten Tests tatsächlich nur an den Tanke Wien und BEÖ-Säulen in Österreich nutzbar.


Hi,

nachdem ich hier gelesen hatte, dass man mit Tanke Wien auch in Deutschland recht günstig DC laden kann, habe ich mir die entsprechende Karte besorgt.

Leider musste ich jetzt feststellen, dass die Karte bzw. Intercharge-App an keiner Ladesäule funktioniert (Fehler 210). Ich dachte erst, die Karte ist nicht korrekt freigeschaltet und habe mich beim Anbieter beschwert. Dort sagte man mir, dass die Karte nur in Österreich (und dort auch nur an BEÖ-Stationen sowie Tanke Wien) funktionieren würde.

Was mich jedoch stutzig macht, ist, dass ich selbst Ladesäulen in Wien (von Tanke Wien) nicht freischalten kann (ebenfalls Fehler 210) Da sagte man mir, das sei normal, weil ich ja kein Auto an die Säule angeschlossen hätte. Dann sollte aber IMHO eine andere Meldung kommen.
Zuletzt geändert von Nasenmann am Mo 5. Mär 2018, 23:43, insgesamt 2-mal geändert.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 578
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Anzeige

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Karl8901 » Mo 5. Mär 2018, 14:58

Ich habe die Karte auch mittlerweile zuhaus liegen. Mangels i3 konnte ich sie allerdings noch nicht testen.
Laut http://www.beoe.at Säulensuche finde ich ja auch in Deutschland Säulen, die per intercharge App freigeschaltet werden könnten.

Was meinst du denn mit kein Auto angeschlossen? Hast Du es auch in Deutschland noch nicht mit Auto probiert?
Karl8901
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 18:39

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Nasenmann » Mo 5. Mär 2018, 15:09

Ich habe es in Deutschland mit angeschlossenem Wagen mit mehreren Säulen probiert. Es kommt immer dieselbe Meldung.

Man sagte mir, dass nur die auf der BEÖ-Webseite verzeichneten eigenen Säulen (in Blau) funktionieren würden, die grauen sind Fremdsäulen und funktionieren nicht.

Hast du schon die Zugangsdaten zur Intercharge App? Versuch doch mal eine Allego damit anzusteuern und alternativ eine in Wien von Tanke Wien.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 578
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Karl8901 » Mo 5. Mär 2018, 15:17

Taucht bei Dir in der App als Zahlungsmöglichkeit "Vertrag/Contract" auf?

Das habe ich bei österreichischen Ladesäulen, bei meinen getesteten EnBW Ladern dagegen nicht.
Karl8901
 
Beiträge: 79
Registriert: Sa 2. Dez 2017, 18:39

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Nasenmann » Mo 5. Mär 2018, 17:44

Ich sehe da keine Unterschiede (iOS).

Mein Kumpel bekommt seine Karte in Kürze, wenn es bei Ihm das Gleiche ist, kann man wohl davon ausgehen, dass dem wirklich so ist.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 578
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon PhoenixIQ » Mo 5. Mär 2018, 18:59

Wenn direkt an der Säule ein Intercharge Symbol klebt sollte es normal funktionieren.
In der App tauchen leider auch Säulen auf an denen kein Intercharge Symbol klebt.
Da ist der Datenbestand wohl nicht aktuell.
Ich werde das mal testen...
Ioniq Electric abgeholt am 12.02.2018
PhoenixIQ
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 11:22

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Nasenmann » Mo 5. Mär 2018, 19:49

Auch mit gescanntem Intercharge Symbol keine Chance.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 578
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Misterdublex » Mo 5. Mär 2018, 22:39

In diesem Threat (hyundai-ioniq-allgemeines/695km-in-10h-von-recklinghausen-nach-vilshofen-t30009.html) berichtete PhoenixIQ vom Einsatz der Tanke Wien Energie Ladekarte bei allego in Deutschland.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 879
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Tanke Wien nur noch in Österreich nutzbar?

Beitragvon Nasenmann » Mo 5. Mär 2018, 23:40

@Misterdoublex

Das ist aber im ganzen Forum die einzige bestätigte Ladung mit dieser Karte und inzwischen glaube ich, dass der User eine andere Karte benutzt hat und nicht die Tanke Wien oder dass die gerade neu installierten Säulen zu dem Zeitpunkt noch alle RFID-Karten akzeptiert haben.

Ich konnte inzwischen eine Ladung in Österreich starten, in Deutschland kommt weiterhin die Fehlermeldung, daher gehe ich davon aus, dass die Hotline recht hat und sich die Nutzbarkeit dieser Karte tatsächlich ausschließlich auf die BEÖ-Säulen Österreich bezieht.
Ioniq Style in weiß seit 31.03.2018
Benutzeravatar
Nasenmann
 
Beiträge: 578
Registriert: Do 23. Mai 2013, 11:06

Re: Tanke Wien nur in Österreich nutzbar!

Beitragvon PhoenixIQ » Di 6. Mär 2018, 00:14

Nasenmann hat geschrieben:
@Misterdoublex

inzwischen glaube ich, dass der User eine andere Karte benutzt hat und nicht die Tanke Wien



Ich verbitte mir hier die Unterstellung einer Falschaussage!!!

Ich habe an der Ultra-E in Kleinostheim die Tanke Wien RFID Karte verwendet.
Die Freischaltung klappte auf Anhieb.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ioniq Electric abgeholt am 12.02.2018
PhoenixIQ
 
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Dez 2017, 11:22

Anzeige

Nächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wnjwd und 6 Gäste