Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon Misterdublex » Mi 6. Dez 2017, 10:01

Nach telefonischer Auskunft von Tank-E:

Niemand muss eine App nutzen!

Ab dem Jahreswechsel reicht es den QR-Code an der Säule zu scannen und schon gibt's kostenlosen Strom.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 359
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 23:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Anzeige

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon Blue shadow » Mi 6. Dez 2017, 10:03

Seid dem mail desaster warte ich auf rückruf des e-tanke-teams...

Frage ...eine app für alle regionen...sms abschalttermin....preise....browserportal.....rfid
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon EVduck » Mi 6. Dez 2017, 11:21

Misterdublex hat geschrieben:
Niemand muss eine App nutzen!
Ab dem Jahreswechsel reicht es den QR-Code an der Säule zu scannen und schon gibt's kostenlosen Strom.

Ähhh, und womit scanne ich den Code?
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1424
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon backblech » Mi 6. Dez 2017, 11:24

Tigger hat geschrieben:
Woraufhin die "Ich kann nicht quoten"-Fraktion natürlich auch gleich ihren Senf dazu geben muss... :-P


Übe gleich nochmal! Und: Bin aus der Liga "Rettet dem Dativ" :lol:
backblech
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:57

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon Salomon » Mi 6. Dez 2017, 12:49

EVduck hat geschrieben:
Misterdublex hat geschrieben:
Niemand muss eine App nutzen!
Ab dem Jahreswechsel reicht es den QR-Code an der Säule zu scannen und schon gibt's kostenlosen Strom.

Ähhh, und womit scanne ich den Code?


Mit dem QR-Scanner deines Vertrauens. Beim iPhone mit iOS11 kann das sogar die Kamera-App ;)
Salomon
 
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Aug 2017, 20:52

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon Blue shadow » Mi 6. Dez 2017, 14:13

Nach dem scan des QR codes lande ich entweder auf einem webportal oder in einer app....so war es bislang bei werbung usw.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2599
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon iks77 » Mi 6. Dez 2017, 15:50

Salomon hat geschrieben:
EVduck hat geschrieben:
Misterdublex hat geschrieben:
Niemand muss eine App nutzen!
Ab dem Jahreswechsel reicht es den QR-Code an der Säule zu scannen und schon gibt's kostenlosen Strom.

Ähhh, und womit scanne ich den Code?


Mit dem QR-Scanner deines Vertrauens. Beim iPhone mit iOS11 kann das sogar die Kamera-App ;)


er meinte das wohl so das man statt der Tank-E App dann die QR-Code Scanner-App braucht, also immer noch ein Schmartfon ;-)
iks77
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon EVduck » Mi 6. Dez 2017, 16:15

Genau. Wenn ich mit meinem Nokia 6210 komme möchte ich auch laden können. Oder wenn es kein Netz gibt. Oder mein Smartphone ne schlechte Kamera hat. Oder es regnet. Oder es hat geschneit und der QR Code ist zugeschneit oder -gefroren. Oder. Oder. Oder.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1424
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon iks77 » Mi 6. Dez 2017, 16:21

Eagle_86 hat geschrieben:
Also habe ich nachgefragt, ob ich nicht eine Karte bekommen kann. Diese konnte ich mir dann abholen und einfach so direkt an der Säule per Karte freischalten. Geht das nun auch nicht mehr? Das hab eich schon eine Weile nicht mehr probiert.


Zitat tanke.info website: "Zukünftig wird die Anmeldung per SMS und RFID für Privatkunden abgeschaltet. " - also nein...
iks77
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
Wohnort: Meerbusch

Re: Tank-E (RheinEnergie) - ich glaube, es hackt!

Beitragvon EVduck » Mi 6. Dez 2017, 16:24

iks77 hat geschrieben:
Zitat tanke.info website: "Zukünftig wird die Anmeldung per SMS und RFID für Privatkunden abgeschaltet."

Wenn ich das auspreche, was ich darüber denke, komme ich gefährlich nahe an den Straftatbestand der Beleidigung.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1424
Registriert: Do 2. Aug 2012, 09:14

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Betreiber, Roaming und Abrechnung

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BuzzingDanZei, Heavendenied und 7 Gäste

cron